Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LawHaki

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Baden

Beruf: Software Consultant

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 23. Februar 2017, 13:29

Ich bin ein Laie aber was ich bisher verstanden hab, du musst nur auf das Gewinde achten, sonst passt alles.
Bei unseren Fahrzeugen ists M12 x 1,25. Korrigiert mich gerne, wenn ich falsch liege

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael (23.02.2017)

  • »paradoxtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 991

Fahrzeuge: Aero GT86 - MR2 Turbo - Aygo - Yamaha R1

Wohnort: Eggstätt

Beruf: Labor

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 23. Februar 2017, 14:03

Das Gewinde ist 12 x 1,25

Ich persönlich bin kein Freund von Alumuttern, deshalb habe ich mir welche aus Stahl geholt.

@insomnia

Wenn du einen 60 ° Kegel hast.. ja..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael (23.02.2017)

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 493

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

63

Freitag, 17. März 2017, 20:08

Mal ne Frage zu den STI bzw. McGard Lugnuts:
Entsprechen die STI den Spline Drive von McGard: link
Da wird geschrieben, dass die aus Alu sind. Das würde ja auch erklären, warum die STI so leicht sind.
Ansonsten hätte ich auch die von Insomnia geposteten im Blick für meine zukünftigen Ultraleggeras. Oder spricht hier was dagegen (Einschraublänge)?
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 493

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 5. April 2017, 19:12

Habe mich jetzt mal beim TÜV erkundigt, was die zu Radmuttern sagen, die nicht OEM sind bzw. die nicht mit den Felgen mitgeliefert wurden:
Es muss ein Festigkeitsnachweis der Muttern vorliegen, dieser ist vom Muttern-Hersteller bereitzustellen.
Es muss ein Nachweis vom Felgenhersteller vorliegen, dass die Muttern von der Geometrie her verbaut werden dürfen.

Habe beim zweiten Punkt leider vergessen, nachzufragen, ob es reicht, wenn im Felgengutachten steht, dass 60° Kegelbund benötigt wird und das bei den Muttern auch drauf steht, dass die das haben.

Den Festigkeitsnachweis habe ich bei McGard angefragt, ebenso eine bemaßte Konstruktionszeichnung der Muttern, mit der ich dann bei OZ anfragen möchte, ob die das rein geometrisch zulassen. Falls sich was ergibt, geb ich Bescheid.
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

65

Freitag, 2. Februar 2018, 13:50

Hi Leute,

hat die hier jmd. verbaut?

http://www.ebay.de/itm/Legal-One-Aluminium-Radmuttern-Lug-Nuts-M12-x-1-25-mit-T%C3%9CV-Subaru-Nissan-Suzuki/122521580802?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&var=422958497299&_trksid=p2055119.m1438.l2649



Brauche Kegelbund M12 x 1,25. 60Grad für meine neuen Sommerfelgen. Reines Alltagsfahrzeug.


Gibt es Bedenken eurerseits?

Grüße :)




Swyt

Profi

Beiträge: 598

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Cadillac Eldorado Convertible 1973

Wohnort: Schweiz

Beruf: Raumschiffmechaniker / Spaceship Mechanic

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

66

Freitag, 2. Februar 2018, 14:11

Solange du immer mit Drehmomentschlüssel anziehst passiert da nichts negatives...
Allerdings kann es Korrosionsbedingt auch mal etwas festfressen... Hatte meine damals ein paar Jahre drauf (selbst gefertigte) im Sommer wie auch Winter.
Wer das träumen verlernt, hat seine Kindheit begraben...

860

Meister

Beiträge: 2 554

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

67

Freitag, 2. Februar 2018, 16:58

Gibt es Bedenken eurerseits?

Bei meinem Rädern würden 50mm lange Radmuttern ein gutes Stück (geschätzt 20mm) aus den Radmutterbohrungen der Felgen herausstehen. Ich finde das sähe scheiße aus.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Beiträge: 1 220

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

68

Freitag, 2. Februar 2018, 17:09

Und ob das dann der Tüffi wieder schön finden würde?

Der "Ben Hur" Streitwagenlook ist doch seit den Sechzigern out, wenn ich mich nicht irre ?(

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

860

Meister

Beiträge: 2 554

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

69

Freitag, 2. Februar 2018, 17:16

Und ob das dann der Tüffi wieder schön finden würde?

Das wiederum ist klein Problem, das man nicht mit ein paar formschönen Radkappen abdecken könnte.

:D
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baronin (02.02.2018), Danny95 (02.02.2018)

Baronin

Anfänger

Beiträge: 25

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

70

Freitag, 2. Februar 2018, 18:00

Das wiederum ist klein Problem, das man nicht mit ein paar formschönen Radkappen abdecken könnte.
@860, klasse Idee, das mit den Radkappen :thumbsup:

Gruß

860

Meister

Beiträge: 2 554

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

71

Freitag, 2. Februar 2018, 18:11

Um eine Idee zur Lösung eines echten Problems bin ich nie verlegen. ;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

eph

Schüler

Beiträge: 77

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

72

Freitag, 2. Februar 2018, 18:20

Jo, hab die Legal-One im Sommer verbaut. Sieht super aus und ist ne ABE dabei. Im Winter würde ich keine offenen Muttern fahren, aber im Sommer ists kein Problem.

Im Gutachten steht aber auch ausdrücklich das die Muttern nicht aus dem Felgenrand herausschauen dürfen. Passt bei mir ganz knapp.

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

73

Freitag, 2. Februar 2018, 21:24

Puh, Danke für den Hinweis....

Aber woher weis ich ob sie rausgehen oder nicht? Ist eine ET35 Felge von BJ Wheels......


Hat jemand alternativ jemand gute Lugnuts die kürzer sind als 50mm?

Beiträge: 896

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Burgthann

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

74

Samstag, 3. Februar 2018, 08:30

Am besten mit nem maßband oder zollstock direkt an deiner sommer felge messen wie weit 5cm rausstehen würden
Hachi-Roku Friends Franken
www.facebook.de/hachirokufriendsfranken

Beiträge: 1 220

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

75

Samstag, 3. Februar 2018, 10:26

Handarbeit mit traditionellem Messzeug?

Gibts den keine App oder Website dafür?

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 552

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

76

Samstag, 3. Februar 2018, 14:36

Da gibt's eine App oder Website dafür, die hilft einem aber nur wenn man neben der ET noch die Felgenbreite und in etwa die freie Länge der Radbolzen kennt...

http://www.reifenrechner.at

katty262

Meister

Beiträge: 1 837

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS,

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 913

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 20. Februar 2018, 17:22

Mit Einführung des neuen Impreza und XV hat Subaru nun auch in den Zubehörprospekten Radschrauben in´s deutsche Programm genommen.



Ob jemand aber bereit ist dafür (20 Stk. und ein Felgenschloss) 256,00 € zu bezahlen. Ich weiß es nicht :-))) Aber zumindest gibt es jetzt welche in D
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Swyt

Profi

Beiträge: 598

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Cadillac Eldorado Convertible 1973

Wohnort: Schweiz

Beruf: Raumschiffmechaniker / Spaceship Mechanic

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 20. Februar 2018, 19:36

Es gibt auch Leute die 500$ für Titanmuttern ausgeben.... Von daher :rolleyes:
Wer das träumen verlernt, hat seine Kindheit begraben...

Beiträge: 1 435

Danksagungen: 281

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 20. Februar 2018, 20:58

Falsche Farbe! :P
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

BRZlover

Anfänger

Beiträge: 34

Fahrzeuge: Celica t23 TS , BRZ

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Sanitär und Heizung

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 20. Februar 2018, 21:09

Falsche Farbe! :P


Und falscher Preis, für ein wenig Metall mit Gewinde. :P