Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Flasher

Meister

  • »Flasher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 246

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Januar 2017, 16:30

KW V3 Madenschraube verloren

Mir ist zuletzt beim Reifenwechsel aufgefallen, dass da am unteren Federteller meines KW V3 eine Madenschraube fehlt. Kann mir jemand sagen, wo ich da Ersatz finden kann, bzw. welche Maße die Schraube hat?

Gruß

Flasher
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

Falcon

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Januar 2017, 08:41

Einfach KW anrufen - die schicken dir bestimmt ne neue.

Ansonsten is das wenn ich irre eine ganz normale M2 Madenschraube.

Schraubenshops gibts im Netz zuhauf, aber da bezahlst für den Versand mehr als für die eine Schraube. :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flasher (08.01.2017)

chireb

Meister

Beiträge: 1 909

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 427

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Januar 2017, 11:10

Ich müsste welche haben, bin aber grade im Urlaub... :D
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

860

Meister

Beiträge: 2 414

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Januar 2017, 11:41

M2

Entspricht dem Durchmesser einer gewöhnlichen Fahrradspeiche. Kommt das für Armbanduhren geeignete Befestigungselement wirklich in dieser Dimension am Federteller eines Fahrwerks vor? Ohne die Schraube zu kennen würde ich auf mindestens M4 tippen
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Flasher

Meister

  • »Flasher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 246

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Januar 2017, 12:28

M2

Entspricht dem Durchmesser einer gewöhnlichen Fahrradspeiche. Kommt das für Armbanduhren geeignete Befestigungselement wirklich in dieser Dimension am Federteller eines Fahrwerks vor? Ohne die Schraube zu kennen würde ich auf mindestens M4 tippen


Jo die ist tatsächlich winzig klein, die ist nur zum feststellen des Federtellers, damit der sich nicht verdreht. Darf auch (glaube ich) nur mit max. 2 Nm angezogen werden. Das Netz ist voll von Leuten, die das Gewinde geschrottet haben, weil man ganz schnell zuviel Kraft aufwendet. :wacko:
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

eddie389

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Fahrzeuge: GT86, Infiniti FX, Dodge Neon, Bmw e46, Golf 3

Wohnort: Südlich von München

Beruf: Industriemachaniker, CNC Programmierer.

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Januar 2017, 12:49

Bei v1 ist m5 drinne.
Kann auf rep mass m6 geweitet werden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Beiträge: 1 084

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Januar 2017, 15:44

Vom Aussendurchmesser kommt M5 hin, haben gerade gemessen. Steigung "sieht normal" aus.

Also wohl M5x10, Schlüsselansatz Inbus 2mm.

Zumindest hinten sind die Gewindegänge so nah am Rand des Federtellers, dass ich aufbohren/nachschneiden für problematisch halte.

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flasher (21.02.2017)