Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 580

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

21

Freitag, 3. Februar 2017, 20:48

Schöner Bericht. :thumbup:

Sehr schöne Bilder von einem echt geilen Auto.
Dieses finde ich am besten:
:love:


Von der Elastizität her würde ich fast sagen das der Turbo GT86 einen Tacken schneller war. Habe leider keine Messungen gemacht damals. Hätte ich gerne mal verglichen.
Das kann doch der neue Besitzer mal übernehmen ...

Wretch

Meister

  • »Wretch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 5. Februar 2017, 17:28

Hörst du im WRX denn wenigstens was vom Boxer oder ist das ähnlich wie im Toyobaru?

Hörst auf jedenfall dieses typische Boxer bollern was man halt so von den STI´s kennt :love: Könnte definitiv lauter sein aber da kann man ja Abhilfe schaffen. Ist aber auch so für ein Serienwagen schon relativ laut und kraftvoll. Einigen werden den sicher auch so fahren ohne nen anderen Auspuff zu verbauen weil man eben echt was hört. Beim GT86 dagegen hört man ja ohne Auspuff garnichts leider.

Tyshiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 330

Fahrzeuge: Suzuki Swift Sport, Subaru Forester XT, Subaru Impreza WRX STI V

Wohnort: Holland Ost

Beruf: IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:58

Sehr schöner Bericht, freue mich das dir der Wagen so gefällt.

Lass mal nen Gruß an deinen Forri XT Kumpel rüber, er hat auch ne gute Entscheidung getroffen ;)
Ich verstehe nicht den Sinn von Busspuren. Wieso müssen ärmere Leute schneller zum Ziel kommen als ich?"
Jeremy Clarkson

AnPe

Profi

Beiträge: 1 063

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

24

Montag, 6. Februar 2017, 05:17

Hmppffff...
Genau dazu wollte ich meine Bessere Hälfte überreden als zum Jahreswechsel der Austausch Ihres Daly Drivers anstand.
Wo doch Blau eigentlich Ihre Lieblingsfarbe ist und Sie bei Schmuck Gold bevorzugt.
Ist dann (leider) doch wieder ein Seat Leon geworden - der braucht aber trotz 180 PS auch seine 8-9 Liter.

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 404

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft, MX-5 NA Turbo, Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

25

Montag, 6. Februar 2017, 11:27

Der STi ist jetzt auch nicht gerade ein Frauenauto... kann deine Freundin da schon verstehen. ^^
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

McDux

Profi

Beiträge: 1 112

Fahrzeuge: Pearl White GT86

Beruf: IT Typ

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 7. Februar 2017, 22:35

Ich bin ja schon ein wenig neidisch :) ich steh total auf den aktuellen STi. Aber bei dem Verbrauch versprech ich dir das es 1stellig vorm Komma geht. Gib mir den Wagen einfach für 2 Tankfüllungen 8)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Zitat

"If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

Wretch

Meister

  • »Wretch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

27

Freitag, 10. Februar 2017, 15:26

Gib mir den Wagen einfach für 2 Tankfüllungen 8)

jaja das könnte dir so passen :P

Lass mal nen Gruß an deinen Forri XT Kumpel rüber, er hat auch ne gute Entscheidung getroffen

Werde ich ausrichten. :thumbup: Ja finde das Teil auch ziemlich genial und zieht auch sehr gut. Zudem ist der Wagen sehr geräumig. Ich weiß wird hier sicher nicht jedermans Sache sein son Forstwirt Auto. Aber ich finds ganz cool 8)

Beiträge: 1 822

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

28

Freitag, 10. Februar 2017, 19:21

Der WRX STi ist doch kein Forst auto. Klar zum pflügen von Wald und Wiesenwegen. Aber sonst sehr sportlich unterwegs :-D

Aber Hand aufs Herz GT86 Turbo oder STi? Welcher lässt sich besser fshren? :-)

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

Maxi

Fortgeschrittener

Beiträge: 272

Fahrzeuge: Seit April 2016 Subaru BRZ 2.0 i WR Blue Mica, Nissan Micra, Toyota MR2 W2 Turbo Rhd

Wohnort: Gärtringen

Beruf: Beton und Stahlbetonbauer

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

29

Freitag, 10. Februar 2017, 21:01

@ Donn!e DarKo
Ich glaube Wretch meinte den Forri XT :)
Wir Männer vom Bau sind schlau!

Wretch

Meister

  • »Wretch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

30

Freitag, 10. Februar 2017, 23:10

Ja genau, ich meinte natürlich den Forri XT von meinem Kollegen ;)

Aber Hand aufs Herz GT86 Turbo oder STi? Welcher lässt sich besser fshren? :-)

"Besser Fahren" ist so ein allgemeiner Begriff. Was möchtest denn im speziellen wissen?

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

31

Samstag, 11. Februar 2017, 20:40

Ja genau, ich meinte natürlich den Forri XT von meinem Kollegen ;)

Aber Hand aufs Herz GT86 Turbo oder STi? Welcher lässt sich besser fshren? :-)

"Besser Fahren" ist so ein allgemeiner Begriff. Was möchtest denn im speziellen wissen?
Ob er sich das falsche Auto gekauft hat :D

Und, haben wir? ^^
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Wretch

Meister

  • »Wretch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

32

Samstag, 11. Februar 2017, 22:52

Defintiv das richtige Auto gekauft. :thumbsup:

Der STI ist schon ein Hammer geiles Gefährt. Und dazu noch richtig Alltagstauglich selbst mit Kind und Kegel.
Ist auch das erste Auto wo ich nicht direkt schon das Bedürfniss habe tausende Sachen zu verändern. Der Wagen ist einfach so perfekt wie er ist. Klar ein paar Mods gehen immer aber nicht vergleichbar wie beim GT. Da hab ich im ersten Jahr schon so viel Kohle ausgegeben wie selten zuvor :D

Edit : Kann die Tage ja mal einen ausführlichen Bericht schreiben wo genau die Unterschiede sind zwischen den beiden Autos sind wenn es gewünscht ist.. Find sie halt recht unterschiedlich und so pauschal kann man garnet beantworten welcher "besser fährt".
Haben beide eher ihre Stärken, aber natürlich auch Schwächen. Allein Antriebssmäßig ist das ja schon ein ziemlicher Unterschied.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wretch« (11. Februar 2017, 23:28)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

katty262 (13.02.2017)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 580

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

33

Samstag, 11. Februar 2017, 23:35

Da hab ich im ersten Jahr schon so viel Kohle ausgegeben wie selten zuvor :D
Das kenne ich ... :whistling:
Ich würde sogar sagen: So viel Kohle wie noch nie. :D

Aber ich bereue keinen Cent. 8)


Defintiv das richtige Auto gekauft :thumbsup: .
Ist doch geil, wenn man das so sagen kann. :thumbup:

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 404

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft, MX-5 NA Turbo, Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 12. Februar 2017, 10:32

Turboumbau geht auch hier.
Vorhandenen Turbo durch größeren ersetzen. :D

Ne, weiß ja, was du damit vorhast. Bin gespannt, ob man davon bei dem ersten Treffen schon was sieht bzw. hört. :P
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 580

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 12. Februar 2017, 10:41

Hallo !?!

Was ist das hier für eine Geheimniskrämerei ?

Wretch

Meister

  • »Wretch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 12. Februar 2017, 11:02

:ugly:

War aber garnix geheim glaub ich :D

Hab doch sogar hier im Thread schon erwähnt was evtl. dann umgebaut wird.


Geplante Umbauten :
KW Gewindefahrwerk V3
Invidia Q300 Auspuffanlage

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 580

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 12. Februar 2017, 15:51

Ah, OK.
Guter Plan. :thumbup:

Das klang so geheimnisvoll und nach mehr ...

Wretch

Meister

  • »Wretch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 12. Februar 2017, 17:26

Stimmt das klang echt etwas geheimnissvoll. So als ob ich direkt den nächsten Turbo Umbau plane :D :D

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 404

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft, MX-5 NA Turbo, Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

39

Montag, 13. Februar 2017, 10:23

So war's nicht gemeint ^^
Stand ja alles schon hier im Thread
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Wretch

Meister

  • »Wretch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 7. März 2017, 10:25

Hab die erste kleine Veränderung vorgenommen. Hab eine Spurverbreiterung von H&R verbaut. Jedes Rad wurde um 15mm verbreitert. Hört sich erstmal nicht viel an, macht optisch aber schon einen Unterschied.

Hier mal ein Vorher/ Nachher Vergleich der Hinterachse.

Vorher :


Nachher :


Die Räder stehen jetzt schön bündig in den Radkästen und nicht mehr so weit drinnen wie zuvor. :thumbup: Fahrerisch hat sich zum Glück nicht so viel verändert. Liegt immer noch so gut auf der Straße wie vorher. Zieht keinen Spurrillen hinterher oder sowas was man ab und an von Spurverbreiterungen liest. Denke der Lenkrollradius ist noch im Rahmen mit dieser moderaten Verbreiterung.

Hier mal ein paar Bilder vom ganzen Auto.


Bin immer noch total happy mit dem Koffer :love: