Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Johannes8600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Fahrzeuge: Toyota GT86, Toyota Auris

Wohnort: Trostberg

Beruf: Operator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 15:33

SARD LSR Style Wing

Hi Leute,

mir hats irgendwie der SARD LSR Wing angetan.

Gibt es jemanden in Deutschland der ihn verbaut hat, bzw. kann mir vielleicht jemand mehr Infos dazu geben bzgl. TÜV usw.?

http://www.ft86speedfactory.com/sard-lsr…ml#.WFKot9IUXWM

Rumbler07

Schüler

Beiträge: 142

Fahrzeuge: Toyota GT 86, Lexus IS 250

Wohnort: Lippstadt

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 17:36

Da schließe ich mich an, die Carbon Variante schaut von den Aftermarket Spoiler am besten aus. Tüv wird glaube ich schwer, auch bei rhd und Co.

myGTDream

Fortgeschrittener

Beiträge: 280

Fahrzeuge: BMW 320D E90 , BRZ , Kia pro_ceed GT aktuell ;)

Wohnort: Hessen / Bad Homburg

Beruf: Verkäufer

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 20:38

Sehe ich richtig das der einfach nur "geklemmt" wird? Könnte man beim Tüven ja dann einfach abklemmen ;)

Schick schaut der schon aus.
Kia pro_Ceed GT

  • »Johannes8600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Fahrzeuge: Toyota GT86, Toyota Auris

Wohnort: Trostberg

Beruf: Operator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 21:20

Sehe ich richtig das der einfach nur "geklemmt" wird? Könnte man beim Tüven ja dann einfach abklemmen ;)

Schick schaut der schon aus.

Wird nur an den Kofferraumdeckel außen geklemmt. Hab ich auch schon dran gedacht dass man ihn beim Tüv einfach wegnimmt :thumbsup:

Balkannovic

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Lüneburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 21:53

Ich hatte ihn auch schon entdeckt :D Bin mir blos unsicher ob der dann auch 230 km/h auf der Autobahn aushält wenn er nur geklemmt wird ?(

Fusio86

Schüler

Beiträge: 148

Fahrzeuge: Mini One D, GT 86

Wohnort: Pullach I. Isartal (Landkreis München)

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. Dezember 2016, 07:29

Wenn man sich das mal genauer anschaut, werden 3 Löcher in den Deckel gemacht pro Seite. Sehe da also kein Problem das der Abfliegt.

Ist natürlich auch auf meiner Wunschliste :whistling:

myGTDream

Fortgeschrittener

Beiträge: 280

Fahrzeuge: BMW 320D E90 , BRZ , Kia pro_ceed GT aktuell ;)

Wohnort: Hessen / Bad Homburg

Beruf: Verkäufer

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. Dezember 2016, 08:43

Wenn man sich das mal genauer anschaut, werden 3 Löcher in den Deckel gemacht pro Seite. Sehe da also kein Problem das der Abfliegt.

Ist natürlich auch auf meiner Wunschliste :whistling:


Dort steht jedoch :

Easy to install base, no drilling, simply clamps on to edge of trunk

Also nichts mit Bohren.
Kia pro_Ceed GT

Eroxxx

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: Civic EP, GT86

Wohnort: Bayern, Bamberg

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. Dezember 2016, 09:27

Der spoiler wird nicht gebohrt..am besten informiert man sich vorher richtig :D


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

myGTDream (16.12.2016)

Size

Profi

Beiträge: 924

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400 / Honda EJ9

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland, TofuGarage

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. Dezember 2016, 12:50

Also Ich will ihn auch. Wäre bei nem GB direkt dabei :love:

  • »Johannes8600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Fahrzeuge: Toyota GT86, Toyota Auris

Wohnort: Trostberg

Beruf: Operator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. Dezember 2016, 16:05

Vielleicht könnte man mal irgendwo eine Sammelbestellung starten, wenn mehrere Interesse haben.

Ich hab davon jedoch leider wenig Ahnung mit Rabatt aushandeln usw. ?(

Tor

Profi

Beiträge: 592

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Bergisches Land

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

11

Freitag, 16. Dezember 2016, 16:41

Sei darauf aufmerksam dass viele auf ft86club schreibt dass das ding die kanten von der klappe zerstört.

Meine Meinung, wenn Flügel dann auch funktionell und richtig festgeschraubt: Zb. Voltex GT Typ 7 (Dafür braucht man dann auch ein seriösen front splitter). :thumbsup:

Ok, weniger geht auch. :P Ich würde grosse Interesse haben in die TMG GT86 Cup Flügel.

Wenn genug Interesse haben könnte man vielleicht ein anfrage bei Toyota Deutschland machen? Das Flügel gibt es ja hier, und wer weiss vielleicht hat Toyota Möglichkeit etwas mit TÜV zu machen?


slashy

Profi

Beiträge: 811

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Yamaha YZF-R3

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 20. Dezember 2016, 16:14

der würde eher meinen Geschmack treffen :whistling:
Favorit ist der STI, gibts allerdings nur in Carbon und kostet ohne Versand/Zoll schon um die 2.500€ :pinch:

Runensturm

Fortgeschrittener

Beiträge: 541

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 20. Dezember 2016, 16:37

Hat hier nicht im Frühling/Sommer einen gt86/Brz mit diesem Flügel auf einer "Motorshow" abfotografiert und meinte, dass der ziemlich sicher ein tragbar Wäre? War jemand der da beruflich war.

bezogen auf den Flügel aus Tor's Post

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Runensturm« (22. Dezember 2016, 07:33)


Wretch

Meister

Beiträge: 2 169

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 20. Dezember 2016, 21:43

Denke auch das eine Eintragung möglich ist. Kann sein das dann zusätzlich zu der Verschraubung noch geklebt werden muss und ein Fangband oder so angebracht. Aber das ja eher ein kleineres Problem.

Sieht ganz gut aus das Teil. :thumbup:

  • »Johannes8600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Fahrzeuge: Toyota GT86, Toyota Auris

Wohnort: Trostberg

Beruf: Operator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 06:42

Ich hab mal nachgefragt wegen Dokumenten die man für den TÜV verwenden könnte zum eintragen.
Von SARD kommt nichts mit, was irgendeinem Materialgutachten oder Teilegutachten gleichsieht.

Wie kann man in diesem Fall vorgehen, wenn man nicht einfach ohne Eintragung damit rumgurken will?

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 392

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft,Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 10:49

Wenn es noch nichtmal ein Materialgutachten gibt, sieht es bzgl. Eintragung sehr schlecht aus.
Das ist das Mindeste, was jede Prüfstelle verlangt. Und selbst damit ist es nicht gesagt, dass es klappt.

Man könnte natürlich auch ohne jegliche Gutachten versuchen, das Teil eintragen zu lassen. Das ist aber dann eine Eintragung ohne rechtliche Grundlage und damit ohne Bestand (sofern sie mal hinterfragt wird).

Was ginge: Eine Prüfung des Teils und Anfertigung eines Splitter- bzw. Crashgutachtens. Das ist aber enorm aufwändig und kann auch kostenmäßig schnell in vierstellige Bereiche vorstoßen.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • »Johannes8600« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Fahrzeuge: Toyota GT86, Toyota Auris

Wohnort: Trostberg

Beruf: Operator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 12:18

Was kostet es denn wenn ich ohne Eintragung fahre und man würde mich kontrollieren? :D

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 392

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft,Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 12:42

Hier der Katalog: http://www.bussgeld-info.de/bussgeldkatalog-technik/

Im besten Fall 50€, ein Mängelschein und du darfst weiterfahren. Dann muss der Wagen mit Betriebserlaubnis vorgeführt werden.

Im schlimmsten Fall legen sie dir den Wagen still, der wird abgeschleppt und du darfst sämtliche Kosten tragen.

Ist halt die Frage, was noch so alles nicht eingetragen ist oder wie Ordnungshüter so drauf sind.
Bei so einer Theke könnte ich mir vorstellen, dass die recht wenig Toleranz zeigen. Kann aber auch sein, dass sie es nicht so eng sehen und du erstmal weiterfahren darfst. Ist immer eine Ermessensentscheidung.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 397

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 12:44

Läuft alles korrekt, wird dein Fahrzeug vor Ort stillgelegt und du darfst es abschleppen lassen. Das an sich ist schon ärgerlich und kostet :D Strafe an sich... sagt Google (Beispiel Auspuff):

Zitat

Manipulierter Auspuff

Ist die Auspuffanlage manipuliert, d.h. willentlich verändert, also z.B. ein nicht zugelassener Schalldämpfer montiert, vom an sich zugelassenen Schalldämpfer der db-Killer / db-Eater entfernt, der Schalldämpfer oder Krümmer angebohrt usw., erlischt aufgrund dieses Eingriffs die Betriebserlaubnis des Autos oder Motorrades. Dann gibt es nach altem Recht Nr. 214 des Bußgeldkatalogs 90 € und 3 Punkte:

„214a – Fahrzeug trotz erloschener Betriebserlaubnis in Betrieb genommen und dadurch die Verkehrssicherheit oder die Umwelt wesentlich beeinträchtigt (§ 19 Absatz 5 Satz 1& § 69a Absatz 2 Nr 1a StVO) 214a.1 – einen Lastkraftwagen oder Kraftomnibus -180 €, 3 Punkte214a.2 – ein anderes als in 214a.1 genanntes Fahrzeug – 90 €, 3 Punkte“

Nach neuem Recht gibt es Punkte nur noch für Verstöße, die die Verkehrssicherheit beeinträchtigen. Ein zu lauter Auspuff gehört nicht dazu. Nr. 214a des alten Bußgeldkataloges wurde deshalb in Nr. 214a und 214b gesplittet:

„214a – Fahrzeug trotz erloschener Betriebserlaubnis in Betrieb genommen und dadurch die Verkehrssicherheit wesentlich beeinträchtigt (§ 19 Absatz 5 Satz 1& § 69a Absatz 2 Nr 1a StVO)
214a.1 – einen Lastkraftwagen oder Kraftomnibus -180 €
214a.2 – ein anderes als in 214a.1 genanntes Fahrzeug – 90 €

214b – Fahrzeug trotz erloschener Betriebserlaubnis in Betrieb genommen und dadurch die Umwelt wesentlich beeinträchtigt (§ 19 Absatz 5 Satz 1& § 69a Absatz 2 Nr 1a StVO)
214b.1 – einen Lastkraftwagen oder Kraftomnibus -180 €
214b.2 – ein anderes als in 214b.1 genanntes Fahrzeug – 90 €“

Also würde ich auf 90€ tippen? ;)
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Size

Profi

Beiträge: 924

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400 / Honda EJ9

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland, TofuGarage

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 12:53

Hier der Katalog: http://www.bussgeld-info.de/bussgeldkatalog-technik/

Im besten Fall 50€, ein Mängelschein und du darfst weiterfahren. Dann muss der Wagen mit Betriebserlaubnis vorgeführt werden.

Im schlimmsten Fall legen sie dir den Wagen still, der wird abgeschleppt und du darfst sämtliche Kosten tragen.

Ist halt die Frage, was noch so alles nicht eingetragen ist oder wie Ordnungshüter so drauf sind.
Bei so einer Theke könnte ich mir vorstellen, dass die recht wenig Toleranz zeigen. Kann aber auch sein, dass sie es nicht so eng sehen und du erstmal weiterfahren darfst. Ist immer eine Ermessensentscheidung.



Man könnte den Mangel ja sofort Vorort Abstellen. Also denke ich nicht das man dort eine Mängel karte bekommt oder stillgelegt wird.

Ähnliche Themen