Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GTChris

Fortgeschrittener

Beiträge: 321

Fahrzeuge: Toyota GT86 / Aprilia Dorsoduro 750

Wohnort: Münsterland

Beruf: Kabelaffe

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

121

Donnerstag, 10. April 2014, 09:24

Moin, ich habe gestern meine Kamera eingebaut und wollte mal einen kleinen Erfahrungsbericht geben.
Der Einbauthreat ist ermal sehr gut, danke dafür!
Ich habe mich für eine Kamera von Amazon entschieden: http://www.amazon.de/gp/product/B002NV7C…0?ie=UTF8&psc=1
Beschreibung/Einbauanleitung: :?: :thumbdown:
Befestigung/Montage: :cursing: ;( X(
Elektronik/kabel/Bild :thumbsup:
Die Schwenkfunktion, dient nicht zum nachträglichen Ausrichten der Linien, sondern sorgt nur dafür, daß sich die Linse beim Einbau nach herzenlust verdreht.
Es kosten extrem viel Nerven eine brauchbare Position zu treffen und die Leitlinien zieren trotdem nur die Stoßstange. :thumbdown:

Den Adapter fürs Radio hab ich mir mit den Steckern von RS-Online (danke fürs raussuchen der Best.Nr.)selbst gebaut. Ich musste allerdings beim Stecker minimal nacharbeiten damit er passt.

Fazit: Gesamtkosten etwa 65 Euro und nicht viel schwieriger als z.B. ein HiFi einbau :thumbup:

P.S. da ich noch Stecker über habe, könnte ich zum selbstkostenpreis noch Adapter für den Radioeingang fertig machen falls Interesse besteht
"Is DER Geil! Junge ich sach Dir,da trittste nur einmal gaanz vorsichtig aufs Gas und: Bäng -Hasse die Schallmauer gebrochen!
Das ist wie mit ner Olle,man kann mal dieses Modell fahren,oder mal jenes,maln sportliches oder nen Oldtimer,
kannste dir auch mal nen Fahrzeug ausleihen, scheiß egal,
oder vielleicht benötigt man ja auch mal einen Kleinbus,für nen Umzug oder so. Aber...!
Du brauchst ein Fahrzeug,was zu Dir passt...Mit Stil,eins mit Charakter.Ein Baby.Zum liebhaben... "

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GTChris« (12. April 2014, 21:19)


AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 329

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, Triton Baja (Quad), E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

122

Donnerstag, 10. April 2014, 16:29

Wäre der Stecker von Dir dann komplett oder was bräuchte ich noch für den Einbau der Kamera?
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

GTChris

Fortgeschrittener

Beiträge: 321

Fahrzeuge: Toyota GT86 / Aprilia Dorsoduro 750

Wohnort: Münsterland

Beruf: Kabelaffe

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

123

Freitag, 11. April 2014, 09:52

Ich meine diesen Adapter http://imagizer.imageshack.us/a/img100/6…meraharness.jpg , (BIld aus Aeons threat) den die meisten von David Carter aus den USA bestellt haben.
Der kommt hinten in das Toyota TAS300 und an den gelben VideoChinch kann man normale Zubehör Kameras anschliessen (Bild Signal).
Dann braucht die Kamera nur noch Spannung (Kamera spezifisch 6V oder 12V und Masse).
Massepunkt gibts zB einen schönen im Kofferraum und 12V kann man zB am Radio vom Remote abgreifen.(einfachste Variante)
Man kann zB auch die 12V Kamera an so einen Zigarettenanzünderstecker hängen und im Handschuhfach einfach einstecken.(hab ich zum testen gemacht)
Für die eher selteneren 6V Kameras kann ich auch den Adapter um ein 6V/Grnd Ausgang erweitern - das wär allerdings ein Prototyp aber nach den Plänen kein Problem.
"Is DER Geil! Junge ich sach Dir,da trittste nur einmal gaanz vorsichtig aufs Gas und: Bäng -Hasse die Schallmauer gebrochen!
Das ist wie mit ner Olle,man kann mal dieses Modell fahren,oder mal jenes,maln sportliches oder nen Oldtimer,
kannste dir auch mal nen Fahrzeug ausleihen, scheiß egal,
oder vielleicht benötigt man ja auch mal einen Kleinbus,für nen Umzug oder so. Aber...!
Du brauchst ein Fahrzeug,was zu Dir passt...Mit Stil,eins mit Charakter.Ein Baby.Zum liebhaben... "

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GTChris« (11. April 2014, 10:03)


AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 329

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, Triton Baja (Quad), E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

124

Freitag, 11. April 2014, 19:32

Wieviel möchtest du dafür haben? Würde ich dann wohl nehmen
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

GTChris

Fortgeschrittener

Beiträge: 321

Fahrzeuge: Toyota GT86 / Aprilia Dorsoduro 750

Wohnort: Münsterland

Beruf: Kabelaffe

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

125

Freitag, 11. April 2014, 21:47

Ich schau morgen mal in Ruhe wegen Porto dann schick ich dir ne PN.
"Is DER Geil! Junge ich sach Dir,da trittste nur einmal gaanz vorsichtig aufs Gas und: Bäng -Hasse die Schallmauer gebrochen!
Das ist wie mit ner Olle,man kann mal dieses Modell fahren,oder mal jenes,maln sportliches oder nen Oldtimer,
kannste dir auch mal nen Fahrzeug ausleihen, scheiß egal,
oder vielleicht benötigt man ja auch mal einen Kleinbus,für nen Umzug oder so. Aber...!
Du brauchst ein Fahrzeug,was zu Dir passt...Mit Stil,eins mit Charakter.Ein Baby.Zum liebhaben... "

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 329

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, Triton Baja (Quad), E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

126

Samstag, 12. April 2014, 10:06

Ich schau morgen mal in Ruhe wegen Porto dann schick ich dir ne PN.

Perfekt, danke!
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Beiträge: 76

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

127

Samstag, 12. April 2014, 13:10

Dem schließe ich mich an. Eine PN habe ich dir auch schon geschickt.
Irgendwer hatte hier doch eine Rückfahrkamera in das mechanische Schloss hinten verbaut?
Leider finde ich keinen passenden Beitrag -> welche Kamera wurde denn da verbaut?
Passt die einfache Audiovox RVC1 da irgendwie rein? Ich wollte nämlich nicht unbedingt ein Loch bohren. :(

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

128

Samstag, 12. April 2014, 14:40

Ich hab das gemacht. Frag mich aber jetzt nicht welche genau ich da drin hab.
http://www.amazon.de/gp/product/B002NV7C…t?ie=UTF8&psc=1

Das ist bei meinem Bestellverlauf, allerdings sieht die jetzt anders aus... wurde wohl überarbeitet
__________________

Beiträge: 76

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

129

Samstag, 12. April 2014, 14:54

Ah! :)
Also so richtig gut klingen die Erfahrungen bei den Rezensionen ja nicht...
Was sagst du zu der Kamera? Wie ist die Ausbeute bei Nacht?

eins

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Pott

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

130

Samstag, 12. April 2014, 15:03


Den Adapter fürs Radio hab ich mir mit den Steckern von RS-Online (danke fürs raussuchen der Best.Nr.)selbst gebaut. Ich musste allerdings beim Stecker minimal nacharbeiten damit er passt.

Wo stehen die Bestellnummern? Konnt ich grade nicht finden. Ich überlege grad auch mir den selber zu basteln.

GTChris

Fortgeschrittener

Beiträge: 321

Fahrzeuge: Toyota GT86 / Aprilia Dorsoduro 750

Wohnort: Münsterland

Beruf: Kabelaffe

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

131

Samstag, 12. April 2014, 17:19

@ nameless-one die Kamera hab ich auch drin. Rezession steht weiter oben - diese Schwenkfunktion is fürn A.... wenn du mich fragst



Stecker RS online Best-Nr. 712-1371

Pins RS online Best-Nr. 680-4965
"Is DER Geil! Junge ich sach Dir,da trittste nur einmal gaanz vorsichtig aufs Gas und: Bäng -Hasse die Schallmauer gebrochen!
Das ist wie mit ner Olle,man kann mal dieses Modell fahren,oder mal jenes,maln sportliches oder nen Oldtimer,
kannste dir auch mal nen Fahrzeug ausleihen, scheiß egal,
oder vielleicht benötigt man ja auch mal einen Kleinbus,für nen Umzug oder so. Aber...!
Du brauchst ein Fahrzeug,was zu Dir passt...Mit Stil,eins mit Charakter.Ein Baby.Zum liebhaben... "

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GTChris« (12. April 2014, 17:27)


Iceman67

Schüler

Beiträge: 61

Fahrzeuge: Toyota GT86 ab Februar 2014, Audi TTS Roadster, Porsche 911 (996)

Wohnort: 91207 Lauf

  • Nachricht senden

132

Samstag, 12. April 2014, 17:37

Hi. Ich habe heute probiert meinen Serienstecker zu erweitern. Die
Kontakte hatte ich vom Boschdienst. Hat leider nicht geklappt. Die
Kontakte konnte ich nicht in den Stecker Schieben.

Jetzt würde ich mich freuen, wenn Du mir solche Kontakte zukommen lassen könntest.

Was hältst Du davon einfach den Serienstecker zu erweitern um den Videoausgang und den 6v Anschluss? Wieso hast Du Dich für einen extra Stecker entschieden?

Ich schicke Dir noch eine PN. Danke. Wäre toll wenn es klappt.

GTChris

Fortgeschrittener

Beiträge: 321

Fahrzeuge: Toyota GT86 / Aprilia Dorsoduro 750

Wohnort: Münsterland

Beruf: Kabelaffe

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

133

Samstag, 12. April 2014, 17:53

Ich hab auch drüber nachgedacht, aber ich da ja eh bei RS bestellt hab, habe ich mich für den Adapter entschieden. Am original Stecker ist ja noch ein 12V Handbremssignal und ich war mir nicht sicher ob das für die Aktivierung der Kamera benutzt wird - also die Kamera nur bei Rückwertsgang und ohne Handbremse an geht. Das fänd ich spätestens rückwerts am Berg eher lästig.
Ich kann dir leider auch nicht sagen ob die RS Pins in den Originalstecker passen.
"Is DER Geil! Junge ich sach Dir,da trittste nur einmal gaanz vorsichtig aufs Gas und: Bäng -Hasse die Schallmauer gebrochen!
Das ist wie mit ner Olle,man kann mal dieses Modell fahren,oder mal jenes,maln sportliches oder nen Oldtimer,
kannste dir auch mal nen Fahrzeug ausleihen, scheiß egal,
oder vielleicht benötigt man ja auch mal einen Kleinbus,für nen Umzug oder so. Aber...!
Du brauchst ein Fahrzeug,was zu Dir passt...Mit Stil,eins mit Charakter.Ein Baby.Zum liebhaben... "

Boni

Anfänger

Beiträge: 42

  • Nachricht senden

134

Freitag, 25. April 2014, 08:23

Bilder

Auf besonderen Wunsch noch einmal Bilder meiner angebrachten Kamera auf dem Kofferraumschloss:




GTChris

Fortgeschrittener

Beiträge: 321

Fahrzeuge: Toyota GT86 / Aprilia Dorsoduro 750

Wohnort: Münsterland

Beruf: Kabelaffe

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

135

Sonntag, 27. April 2014, 00:54

Die restlichen Stecker sind soweit erstmal verteilt.
"Is DER Geil! Junge ich sach Dir,da trittste nur einmal gaanz vorsichtig aufs Gas und: Bäng -Hasse die Schallmauer gebrochen!
Das ist wie mit ner Olle,man kann mal dieses Modell fahren,oder mal jenes,maln sportliches oder nen Oldtimer,
kannste dir auch mal nen Fahrzeug ausleihen, scheiß egal,
oder vielleicht benötigt man ja auch mal einen Kleinbus,für nen Umzug oder so. Aber...!
Du brauchst ein Fahrzeug,was zu Dir passt...Mit Stil,eins mit Charakter.Ein Baby.Zum liebhaben... "

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »GTChris« (2. Mai 2014, 14:55)


Michi

Anfänger

Beiträge: 22

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

136

Dienstag, 29. April 2014, 19:14

@ Iceman67 Hattest du schon die Möglichkeit auszuprobieren, ob diese Kontakte in den orginal Stecker passen?

marioby

Anfänger

Beiträge: 42

Fahrzeuge: Toyota GT86, KTM 1290 Super Duke GT

Wohnort: Bad Reichenhall

  • Nachricht senden

137

Donnerstag, 1. Mai 2014, 01:27

Irgendwer hatte hier doch eine Rückfahrkamera in das mechanische Schloss hinten verbaut?
Leider finde ich keinen passenden Beitrag -> welche Kamera wurde denn da verbaut?
Passt die einfache Audiovox RVC1 da irgendwie rein? Ich wollte nämlich nicht unbedingt ein Loch bohren. :(
Ich habe die Blende heute mal abgebaut. Das ovale Loch, wo das Schloss raus kuckt ist 2,5 x 2 cm.

Was ich so gelesen habe, ist die Audiovox zum Aufkleben.
Siehe Amazon Kundenrezension 28.10.2013 "Die Rettung wenn's ohne Bohren gehen soll"
http://www.amazon.de/review/RPDSTMYOXXL6…066&store=ce-de

Den Bildern nach zu urteilen, ist das Kabel nach hinten ausgeführt, nicht nach unten.
Das Kabel könnte also auch ohne bohren über eine der Öffnungen für die Kennzeichenbeleuchtung zur darunterliegenden Kabeltülle geführt werden.
Wenn das Kabel geschickt verlegt und fixiert wird, könnte man das von hinten evtl. gar nicht sehen.

AnPe

Profi

Beiträge: 952

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

138

Donnerstag, 1. Mai 2014, 12:22

Navi + Rückfahrkamera

Hallo an alle die Navi & Kamera haben:
ich hatte mir das mal das Navi ausbauen lassen, ofenbar wurde das GPS drin gelassen, denn:

in meinem Radio ist der Stecker drin mit einem roten Kabel das wiederum mit einem Zwischenstecker vebunde ist und von dort führt dann ein dünnes Schlauchkabel richtung Amaturenbrett.
Kann mir jemand sagen, was dieses rote Kabel ist?
Es ist mit dem Pin Verbunden, der auf dem Kamare-Stecker mit einer "beliebige Gehäuseschraube verbinden" beschriftet ist.

aeon

Profi

  • »aeon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 323

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

139

Donnerstag, 1. Mai 2014, 12:24

Handbrems taste

Die dem Radio sagt ob handbremse angezogen ist oder nicht

Man legt es auf masse und gaukelt dem Radio eine dauerhaft angezogene handbremse vor z.b. um den Video Eingang zu nutzen später für andere Quellen


GTChris

Fortgeschrittener

Beiträge: 321

Fahrzeuge: Toyota GT86 / Aprilia Dorsoduro 750

Wohnort: Münsterland

Beruf: Kabelaffe

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

140

Donnerstag, 1. Mai 2014, 12:34

Du kannst den original Stecker einfach im Schacht ligen lassen. Die "beliebige Gehäuseschraube" simuliert das Signal dauerhaft und es werden keine anderen Funktionen beeinträchtigt.
Das einfachste ist du nimmst eine von diesen Schrauben http://i.imgur.com/dOhFfuL.jpg das Gehäuse liegt komplett auf Masse.
"Is DER Geil! Junge ich sach Dir,da trittste nur einmal gaanz vorsichtig aufs Gas und: Bäng -Hasse die Schallmauer gebrochen!
Das ist wie mit ner Olle,man kann mal dieses Modell fahren,oder mal jenes,maln sportliches oder nen Oldtimer,
kannste dir auch mal nen Fahrzeug ausleihen, scheiß egal,
oder vielleicht benötigt man ja auch mal einen Kleinbus,für nen Umzug oder so. Aber...!
Du brauchst ein Fahrzeug,was zu Dir passt...Mit Stil,eins mit Charakter.Ein Baby.Zum liebhaben... "

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »GTChris« (1. Mai 2014, 12:41)


Ähnliche Themen