Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

neoone

Schüler

Beiträge: 86

Fahrzeuge: Toyota GT86, C63 W204-Mopf, Audi A3 Sportback (Winter-/Firmenauto), Gilera Runner FXR180, 2017 Yamaha MT09

Wohnort: Eifel

Beruf: Maschinenbauingenieur

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

221

Donnerstag, 15. Januar 2015, 17:13

Ich will hier mal kurz meine Erfahrungen vom Einbau der Kamera schildern.
Eingebaut wurde sie letztes Jahr Ende, August. Bisher ist alles Dicht, trotz starkregen und etlichen Wäschen.
Scheint also eine mehr oder weniger vernünftige Kamera zu sein : Von Amazon

Den Stecker hatte ich hier ausm Forum von GTChris. Danke nochmal an dieser Stelle.
Der Einbau an sich ging wunderbar. Die Anleitung im Thread hier ist wirklich spitze. Hab die Kamera in das Kunststoffteil (Kennzeichenbeleuchtung) eingeklebt.

Es hat sich nur ein Problem mit der Stromversorgung ergeben. Und zwar lief meine Kamera nicht mit 6V und Dauerhaft 12V wollte ich ihr nicht geben.
Ich konnte das ganze mit einem 6V Relais lösen. Bei einer Werkstatt die Oldtimer restaurieren hab ich ein altes Relais (aus der DDR) gekauft, das bei 6V schaltet.
Damit läuft die Kamera jetzt seit 4Monaten einwandfrei.

shuya410

Anfänger

Beiträge: 30

  • Nachricht senden

222

Donnerstag, 26. Februar 2015, 10:42

Super erklärt :thumbup:
Weißer GT 86,Automatik,Aero Paket,TRD Seitenschürze,Valenti Rücklechten,Eibach Pro Federn,H&R 40 und 50 mm,HKS Filter,Invidia N1

LuxorN

Schüler

Beiträge: 64

Fahrzeuge: B-R-Z

Wohnort: gibt's doch gar nicht (BI)

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

223

Samstag, 11. April 2015, 22:46

Zuerst einmal: vielen Dank für's HowTo.
Auch wenn's bei mir nicht um's TAS300 ging, hat's sehr geholfen.

Da ich nicht bohren/schneiden wollte,habe ich eine Abdeckung für die Kennzeichenbeleuchtung mit Cam (1/3" Sony-CCD, 520 TV-Linien, keine Ahnung ob's stimmt) aus China bestellt:

Nach mehreren Nachlieferungen (falsche Abdeckung, keine Schrauben, etc.) war dann heute alles da. Kostenpunkt: unter 20€ portofrei.

Strom habe ich per Stromdieb am Rückfahrscheinwerfer geholt (Danke an silberpfeil"78, post187), Rest war fix erledigt.

Die Handy-Fotos sind nicht wirklich gut, aber insgesamt bin ich sehr zufrieden:

eingebauter Zustand:


Bild bei Tageslicht:


Bild in der Dämmerung:


Bild im Dunkeln:


(äußere Linien von der Cam, innere vom Radio)

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

224

Sonntag, 12. April 2015, 08:30

Sehr gut! Ich würde auch nix schneiden wollen.
Hast du einen Link für die Abdeckung mit Cam?

tommi

Schüler

Beiträge: 117

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

225

Sonntag, 12. April 2015, 12:27

Hey, ich habs gerade erst gesehen / am Nummernschild / ein Bielefelder Dortmund Fan :D

komme aus der Ecke, lass uns mal trefffen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tommi« (12. April 2015, 13:46)


LuxorN

Schüler

Beiträge: 64

Fahrzeuge: B-R-Z

Wohnort: gibt's doch gar nicht (BI)

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

226

Sonntag, 12. April 2015, 20:27

Hast du einen Link für die Abdeckung mit Cam?


Die verbaute ist diese: klick
(Sony-Version)

Außerdem habe ich noch diese bestellt: klick.

Beide haben Anfang Januar je ~22USD gekostet.

Mit beiden Händlern habe ich diverse Diskussionen gehabt, da mal dies, mal das fehlte. Ich warte immer noch auf ein Teil. Man sollte da also nicht bestellen, wenn man's eilig hat. ;-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hectorpascal (13.04.2015)

clexx

Anfänger

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

227

Sonntag, 17. Mai 2015, 10:40

Guten Morgen :)

ich wollte mal fragen, ob noch jemand zufällig ein Kabel zum Anschluss der Kamera an das Standard BRZ Navi überhat und mir das verkaufen könnte? David aus den USA antwortet irgendwie nicht, und den Adapter+Crimpkontakte zu bestellen ist auch nicht so einfach...(nur Firmenkunden, grosse Stückzahl, hohe Versandkosten etc..)

Besten Dank

Gruss

barkas

Anfänger

Beiträge: 21

  • Nachricht senden

228

Sonntag, 17. Mai 2015, 11:20

Zitat

Guten Morgen :)

ich wollte mal fragen, ob noch jemand zufällig ein Kabel zum Anschluss der Kamera an das Standard BRZ Navi überhat und mir das verkaufen könnte? David aus den USA antwortet irgendwie nicht, und den Adapter+Crimpkontakte zu bestellen ist auch nicht so einfach...(nur Firmenkunden, grosse Stückzahl, hohe Versandkosten etc..)

Besten Dank

Gruss

Schick mir eine pm mit Adresse.

Hero

Anfänger

Beiträge: 24

Fahrzeuge: GT 86 / Black / JBL

Wohnort: KL

Beruf: IT / Trainer

  • Nachricht senden

229

Sonntag, 17. Mai 2015, 18:33

Hi,

falls interessant .... ab dem nächsten GT86 (Laut Händler) soll es eine Rückfahrkamera Werksseitig geben. Vielleicht hat dann das basteln ein Ende.

Astrein

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Fahrzeuge: GT86

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

230

Sonntag, 17. Mai 2015, 19:39

wenn mans einmal gemacht hat, ist es auch nicht komplexer als Reifenwechseln und dabei noch weniger gefährlich. Unpraktisch ist nur, dass man das in der Regel nur einmal macht ;)

Hero

Anfänger

Beiträge: 24

Fahrzeuge: GT 86 / Black / JBL

Wohnort: KL

Beruf: IT / Trainer

  • Nachricht senden

231

Sonntag, 17. Mai 2015, 20:08

Mir steht es noch bevor ...

Beiträge: 156

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: München

Beruf: IT (was sonst :-) )

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

232

Dienstag, 26. Mai 2015, 10:54

Bei mir war´s nun endlich auch soweit.

Ich habe mich bei Amazon für diese Rückfahrkamera entschieden.

Der Einbau ging dank der How-To-Anleitung sehr gut voran. Danke nochmals an dieser Stelle!
Obwohl die Kamera 9-12 Volt benötigt, hat´s auch mit den 6 Volt die das Radio über den 16-poligen Stecker liefert, geklappt.

Bilder vom Einbau:








Bilder von der Kamera im verbauten Zustand:




Insgesamt hat´s ca. 3 Stunden gedauert. Obwohl ich nicht unbedingt Tim der Heimwerkerkönig bin ist das Ganze problemlos über die Bühne gegangen. Sollte also jeder andere auch hinbekommen :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Honolulujunkie« (26. Mai 2015, 14:00)


Susurs

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

233

Freitag, 24. Juli 2015, 16:49

Bei mir steht der Einbau am Wochenende an und ich hoffe, dass die Amazon Mini Rückfahrkamera so wie bei den meisten (aber anscheinend nicht allen) auch mit 6V ihren Dienst tut.

Dazu habe ich eine Frage: habt Ihr mit der Lochkreissäge das Loch von aussen nach innen oder von innen nach aussen gebohrt? Oder ist das vom Resultat her gleich?
GT86 Asphaltgrau metallic, 7.5x17 ET48 OZ Formula HLT mit Goodyear Eagle F1 Asy3, ST XTA Gewindefahrwerk mit Abstimmung von Weber Motorsport, Eibach Spurverbreiterung 40mm vorne und hinten, Crawford Billet Power Blocks, Invidia N1 ab Kat, Valenti Smoked Rückleuchten, Frontpanel und Mittelkonsole mit Alcantara/Microfaser bezogen.

Davemoon

Fortgeschrittener

Beiträge: 446

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

234

Freitag, 24. Juli 2015, 17:41

Ich hab die Kamera von außen angeklebt und nur im Platik-Teil (das, mit Toyota Logo) ne kleine Aussparung rein gefeilt um das Kabel dahinter zu bekommen. Danach das Kabel an der Kennzeichenbeleuchtung vorbei nach innen führen und anschließen .. ich hab nix mit ner Lochkreissäge gebohrt

Er1c

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

235

Samstag, 25. Juli 2015, 16:55

Ich habe mir das Schloss ausgebaut, und dort die Kamera installiert. Wer nutzt das schon
__________________

Beiträge: 865

Fahrzeuge: Winter: OutlanderII Sommer: GT86

Wohnort: Purk/Moorenweis

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

236

Samstag, 25. Juli 2015, 23:17

Ich habe mir das Schloss ausgebaut, und dort die Kamera installiert. Wer nutzt das schon

Habe ich auch so gemacht, hat den Vorteil das man wieder Gewicht einspart, das Schloss wiegt schon etwas :thumbsup:
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe, TRD Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock hinteres Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
-> fast beendet -> Turboumbau mit rund 480PSund 590Nm derzeit....
Hier direkt zu meinem:

Susurs

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

237

Sonntag, 26. Juli 2015, 20:07

Also, ich hab's jetzt auch hinter mich gebracht und ich kann nur sagen, dass es ziemlich einfach war.

Ich habe diese Kamera von Amazon bestellt:

Einbau Mini Front-& Rückfahrkamera [https://www.amazon.de/dp/B008XGO8QA/ref=…d_c9rTvbQVQM8F8]

, da sie angeblich auch mit 6V bei fast allen funktioniert- und bei mir tut sie es auch. Ich habe zuerst die Kamera in Verbindung mit dem 16-pin Adapter von David Carter getestet und erst dann die Kabel verlegt.

Ein paar Tipps von mir:

  • für die Stromversorgung dieser Kamera über die Headunit benötigt man noch ein extra Kabel. Ich habe also das Signalkabel und ein Stromkabel bis zum Kofferraum gezogen.
  • das Gefummel am Gurtschloss des rechten hinteren Sitzes muss gar nicht sein: links gibt's ein recht grosses Schlupfloch, durch das ich einfach die Kabel in den Innenraum schieben konnte.
  • die o.g. Kamera passt in die Aussparung für das Schloss, das ich auf Empfehlung hier im Forum (Danke :-)) dann gleich verwendet habe.
  • Silikonspray hat mir sehr dabei geholfen, das Kamerakabel und den dranhängenden Plastikkasten (der führt Stromkabel und Signalkabel zusammen) durch den Schlauch zum Kofferraum zu bringen


Hier noch Fotos:



Hier das Schlupfloch hinter dem Beifahrersatzsitz aus dem Kofferraum fotografiert.



Und hier aus dem Innenraum heraus fotografiert. Das Sitzpolster einfach hochbiegen.



Hier das Kamerabild:



Ich find's ganz OK, aber die werksseitig eingebauten Kameras meiner bisherigen Toyotas haben ein besseres Bild geliefert.


Bei Nacht ist das Kamerabild echt *total* schlecht, leider.

Noch eine Edith: das mit den Bildern gebe ich jetzt auf. Im Editor funktionieren sie - im fertigen Beitrag leider nicht..
GT86 Asphaltgrau metallic, 7.5x17 ET48 OZ Formula HLT mit Goodyear Eagle F1 Asy3, ST XTA Gewindefahrwerk mit Abstimmung von Weber Motorsport, Eibach Spurverbreiterung 40mm vorne und hinten, Crawford Billet Power Blocks, Invidia N1 ab Kat, Valenti Smoked Rückleuchten, Frontpanel und Mittelkonsole mit Alcantara/Microfaser bezogen.

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Susurs« (28. Juli 2015, 08:13)


Beiträge: 1 059

Fahrzeuge: GT86 Aero, Impreza GF-8

Wohnort: DGF

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

238

Dienstag, 28. Juli 2015, 07:05

Nimm das s von https raus
GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
>>><<<
Instagram @tedchalk

Susurs

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

239

Dienstag, 28. Juli 2015, 08:14

Nimm das s von https raus


Daran lag's leider nicht. Habe jetzt vom Mac aus nochmal den Dropbox-Link kopiert und eingefügt - dann ging's. Liegt wohl an der iOS-Dropbox-App.
GT86 Asphaltgrau metallic, 7.5x17 ET48 OZ Formula HLT mit Goodyear Eagle F1 Asy3, ST XTA Gewindefahrwerk mit Abstimmung von Weber Motorsport, Eibach Spurverbreiterung 40mm vorne und hinten, Crawford Billet Power Blocks, Invidia N1 ab Kat, Valenti Smoked Rückleuchten, Frontpanel und Mittelkonsole mit Alcantara/Microfaser bezogen.

Susurs

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

240

Dienstag, 28. Juli 2015, 12:40

Hatte jemand von Euch das Problem, dass die Kamera ein stark violett gefärbtes Bild? Ich kann darauf kaum noch was erkennen :-(
GT86 Asphaltgrau metallic, 7.5x17 ET48 OZ Formula HLT mit Goodyear Eagle F1 Asy3, ST XTA Gewindefahrwerk mit Abstimmung von Weber Motorsport, Eibach Spurverbreiterung 40mm vorne und hinten, Crawford Billet Power Blocks, Invidia N1 ab Kat, Valenti Smoked Rückleuchten, Frontpanel und Mittelkonsole mit Alcantara/Microfaser bezogen.