Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 417

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. November 2016, 21:07

Starter Batterie

Ich glaube, bei mir ist bald ne neue Batterie fällig. Bei wenigen Minusgraden vor einigen Tagen tat sich der GT beim starten ziemlich schwer, sprang aber an. Jetzt ists wieder wärmer und ich hab momentan keine Probleme. Aber ich möcht natürlich nich nach der Nachtschicht aufm Firmenparkplatz stehen und nich weg kommen, weil das Auto nich anspringt.

Welche Batterie könnt ihr mir denn empfehlen? Welche Größen passen denn in den GT 60Ah sicher, auch größer? Im Handbuch und auch im Forum bin ich nich fündig geworden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Davemoon« (20. November 2016, 07:20)


Moerserlex

Anfänger

Beiträge: 31

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. November 2016, 07:52

Achte eher auf den Kaltstartstrom. Je höher desto besser. Die Originale hat da nicht allzu viel.
Hatte im Lexus ne Exide, die hat auch bei minus 20 nicht geschwächelt.

tiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 308

Fahrzeuge: MR2 W3 - GT86

Wohnort: Aschersleben

Beruf: Elektromeister

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. November 2016, 16:14

Letzter Winter war bei mir bei mein Orang Bati Akkuwechsel angesagt. Eine VARTA baugleich aber mehr Ah. :) Ob sie ewig hält kann ich net sagen ?(

mfg tiro

psyke

Meister

Beiträge: 1 987

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. November 2016, 16:34

Die Vartas haben immer gut in allen Tests abgeschnitten und sind bezahlbar. Es muss niht unbedingt Exide, Banner Bull oder ähnliches sein.

Hardy63

Schüler

Beiträge: 60

Fahrzeuge: Ford Capri, Mazda 626 Coupe,..., Auris Hybrid Kombi, GT86

Wohnort: BW

Beruf: Automobilbranche

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. November 2016, 20:15

Hallo,
wie alt ist dein GT dass du schon eine
neue Batterie brauchst?
Normalerweise hält so ein Ding min. 5 Jahre!
Größere Ah würde ich nicht nehmen, da die Lichtmaschine
vermutlich nicht darauf ausgelegt ist. :whistling:

Gruß
Hardy

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 417

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. November 2016, 20:39

ich hab eins der ersten 2012er Modelle :D daher is die Batterie schon gute 4 Jahre alt. Und viele lange Strecken fahr ich auch nich oft, daher hat's ne Batterie nich unbedingt gut bei mir.

Bisher hatte ich aber auch nur einmal bei minus 5 oder 6°C "Probleme". Aber ich muss es ja nich drauf ankommen lassen, wenn's wieder kälter wird.

SiMsound

Schüler

Beiträge: 133

Fahrzeuge: VW Touareg 3.0 D, Opel Astra Twintop, VW Bora RHD, VW Caddy

Wohnort: Hannover

Beruf: Car Hifi Installer

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. November 2016, 12:18

Nach vier Jahren sollte man eigentlich grundsätzlich die Batterie tauschen. Das ist auch die offizielle Aussage der meisten Automobilhersteller und Batteriehersteller.
Wenn wir das Zündverhalten solcher Akkus messen ist bei mehr als 90% der Batterien ein Abfall auf unter 7 Volt zu verzeichnen. Das ist gleichbedeutend mit Hirntot der Batterie. ;-)
Der JDM Spezialist für Car Hifi und Multimedia

http://car-u-audio.de/

https://www.facebook.com/carundaudio

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 417

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. November 2016, 13:15

Ich hab heut ne Varta bestellt. Da kommt gleich die nächste Frage auf:

Kann ich die einfach so selber tauschen? Also Polklemmen ab, Akku raus, Neuen rein und Klemmen ran? Oder muss ich da mit nem Ladegerät überbrücken? Der Verkäufer meinte, dass das Steuergerät nach stromlosen Zustand Ärger machen könnte und nen Auto-Start verweigern könnte ?!

Nedash

Fortgeschrittener

Beiträge: 521

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. November 2016, 13:48

Ich hab heut ne Varta bestellt. Da kommt gleich die nächste Frage auf:

Kann ich die einfach so selber tauschen? Also Polklemmen ab, Akku raus, Neuen rein und Klemmen ran? Oder muss ich da mit nem Ladegerät überbrücken? Der Verkäufer meinte, dass das Steuergerät nach stromlosen Zustand Ärger machen könnte und nen Auto-Start verweigern könnte ?!



Meine Batterie war bisher so um die 10 mal länger ab, und mein Auto fährt noch.
Je nach Dauer des stromlosen Zustands wirst du aber mindestens Radiosender neu anlernen müssen, oder evtl. sogar der Motorsteuerung etwas Zeit geben, sich neu zu kalibrieren.
満月-86

faceman675

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Bitburg

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. November 2016, 13:56

Ich hab heut ne Varta bestellt. Da kommt gleich die nächste Frage auf:

Kann ich die einfach so selber tauschen? Also Polklemmen ab, Akku raus, Neuen rein und Klemmen ran? Oder muss ich da mit nem Ladegerät überbrücken? Der Verkäufer meinte, dass das Steuergerät nach stromlosen Zustand Ärger machen könnte und nen Auto-Start verweigern könnte ?!


Meine Batterie war vier Tage ab, weil ich sie im Keller geladen hab ... da passiert nichts ;) abgesehen vom ECUreset und Radiosenderlöschen...
Minus ab, Plus ab, gucken, dass die Pole nicht ans Metall kommen, dann neue Batterie rein, Plus dran, Minus dran, fertig :) (vor dem Wechsel vielleicht die neue Batterie mal ans Ladegerät hängen :) )
Manners maketh man

Mein Mozzie

Matsch

Profi

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. November 2016, 23:01

Hallo,
wie alt ist dein GT dass du schon eine
neue Batterie brauchst?

Das war auch meine Frage. Innerhalb der Garantiezeit gibt's kostenlos eine neue. Ich hab auch eine bekommen, vorher Panasonic, jetzt Toyota Batterie.
Also bei mir und allen meinen Bekannten haben die Batterien anderer Fahrzeuge immer zwischen 8...12 Jahre gehalten, auch bei der Celica.

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 020

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 22. November 2016, 15:48

Meine Batterie ist jetzt 3,5 Jahre alt und ziemlich am Ende. Wenn der BRZ länger als eine Woche in der Garage steht brauch ich schon Starthilfe....
Wollte mir im Frühjahr nach dem Winterschlaf eine neue einbauen lassen.
Da eine Batterie ja ein Verschleißteil ist, ging ich bisher davon aus das man da keine neue auf Garantie bekommt......lieg ich da falsch? Das wäre finanziell natürlich interessant wenn ich die nicht selber zahlen müsste 8o ^^
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, Pipercross, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

GT86Olli

Meister

Beiträge: 1 966

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. November 2016, 16:11

Da liegst du richtig, ist ein Verschleißteil.
Würde mich arg wundern, wenn du auf Garantie Ersatz bekämst. ^^
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers after they have purchased a car.
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 020

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. November 2016, 16:26

Grad beim :) angeklingelt.......es gibt eine Garantie auf die Batterie, aber leider nur für die ersten 2 Jahre ;)
Somit bin ich raus und darf/muss in eine neue investieren :whistling: :evil:

Der Händler meinte das die Panasonic Batterie ab Werk eigentlich eine Top Qualität ist die man in Deutschland im After Sales gar nicht bekommen kann.... :S
Mal schauen was ich mir dann reinschnalle.
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, Pipercross, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 417

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. November 2016, 16:33

Ich hab die neue Batterie vorhin geholt und gleich eingebaut. Der Unterschied is deutlich ;)

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 020

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 22. November 2016, 16:46

Ok. Welche Varta hast du genau und wieviel hast du bezahlt wenn ich fragen darf? :rolleyes:
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, Pipercross, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

Matsch

Profi

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 22. November 2016, 17:12

es gibt eine Garantie auf die Batterie, aber leider nur für die ersten 2 Jahre ;)

Dann weiß das meine Werkstatt wohl nicht - oder stimmt nicht.

Beim Service unmittelbar vor Ende der drei Jahre Garantie hat die Werkstatt von sich aus eine Batterieprüfung durchgeführt, die Batterie für defekt befunden und kostenlos ausgetauscht.

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 417

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 22. November 2016, 17:51

Ich hab eine Varta Blue Dynamic GUG 60Ah D47 Japan, rechts (Steht so auf der Rechnung) .. bezahlt hab ich 112€

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 020

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 9. Februar 2017, 15:26

Nachdem mein Händler augenscheinlich kein Geschäft machen will besorg ich mir jetzt meine Teile fürs Frühjahr selbst.
Die Varta wirds denk ich auch bei mir werden.

Kommen die Batterien eigentlich voll an oder muss man die erst laden?
Schickt man im Gegenzug die alte Batterie ein um das Pfand zu sparen?
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, Pipercross, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 417

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 9. Februar 2017, 15:44

Ich hab lokal gekauft und vorm Laden getauscht und die Alte direkt wieder rein gebracht. Prinzipiell kannst du die alte Batterie überall abgeben, wo man kaufen kann.