Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 486

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 18. Oktober 2016, 17:29

Der GT wird nur zum Spaß herausgeholt und bewegt.

Ich seh das anders: JEDE Fahrt wird spassig, wenn sie mit dem GT gemacht wird (oder in meinem Fall dem GT oder dem Cabrio) - sogar das taegliche Cruisen zur Arbeit. Und beide waren auch im Winter fuer jeden Spass zu haben.

Diese Saison werde ich dann allerdings zum ersten mal auf ein Winter-SUFF mit Allrad setzen. Mal sehen, wie das wird.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 760

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 706

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 18. Oktober 2016, 17:52

Das sehe ich genauso wie der Twinguin.

Auch nach 3,5 Jahren und fast täglicher Benutzung ist jede Fahrt was besonderes :thumbup:

Bom

Meister

Beiträge: 2 370

Fahrzeuge: GT86 MPS

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 18. Oktober 2016, 18:58

Schließe mich dem Dr. und Twinguin ebenfalls an.

Bei mir ist jeder Tag GT und somit Spaßtag. :thumbsup:

2 Jahre , 2 Monate und ich kann keinen Spaßverlust feststellen.

Ich kann es immer kaum erwarten, mich in den GT zu schwingen.
:P by Turbo-Bom :)

860

Meister

Beiträge: 2 753

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 487

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 18. Oktober 2016, 19:04

Ach bei mir keine Abnutzung der Freude an einer Fahrt im GT festzustellen. Lediglich ein Gewöhnungseffekt an Leistung und Fahreigenschaften. Ich "erde" mich dann von Zeit zu Zeit, indem ich mich in den Jazz meiner Frau setze. ;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 486

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 18. Oktober 2016, 19:35

Lediglich ein Gewöhnungseffekt an Leistung und Fahreigenschaften. Ich "erde" mich dann von Zeit zu Zeit

Nett gesagt - ich werde mich demnaechst im und mit dem GT wieder "erden": a) weil er deutlich tiefer liegt als mein SUFF und b) weil er (also der GT) weniger Zylinder, weniger Turbos und daraus resultierend viel weniger Leistung hat! Abver ich glaube, das wird ein spassiges "Erden"!
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

McDux

Profi

Beiträge: 1 101

Fahrzeuge: Pearl White GT86

Beruf: IT Typ

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 18. Oktober 2016, 19:42

Vorsichtig dabei! Ich wollte mich in einen Tiguan setzen und wollte aus Gewöhnung so einsteigen wie sonst im 86. ergebnis war das ich mich fast auf den Schweller setzte und mich beinahe auf die Nase gelegt hab :D


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Zitat

"If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

Ela13

Profi

Beiträge: 1 508

Fahrzeuge: GT86 asphalt grau (Sommer) Yaris (Winter) Cougar R4 (daily) Capri 2,8 super i (H-Kennzeichen)

Wohnort: Bayern, am schwäbischen Meer

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 18. Oktober 2016, 19:56

Diese Saison wird der GT das erste Mal stillgelegt und so wird das nun jeden Winter gemacht. Wir haben uns einen Yaris zugelegt, der uns durch die nächsten Winter bringen wird. ;)
Ich weiß dass es schwer werden wird 5 Monate auf den GT zu verzichten, aber die Vorfreude auf den Frühling wird um so stärker sein. :)
Seit 28. März 13 :thumbsup:
Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

Beiträge: 96

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

28

Montag, 21. August 2017, 09:17

Winterauto?

Ich überlege zur Zeit, ob ich meinen BRZ im Winter fahren soll.

Wenn ich an die kalten, verschneiten Tage denke, die uns bevorstehen, tut mir allein schon der Gedanke weh, dann meinen BRZ durch den Dreck zu fahren.
Oder den Schnee mit meiner Frontschürze vor mir herzuschieben.

Was macht ihr im Winter? Habt ihr ein Winterauto?

Viperlein

Anfänger

Beiträge: 38

Fahrzeuge: GT86, Rush Blue Pearl, Leder-Alcantara schwarz, JBL, BJ 2016 / BMW R1100R

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

29

Montag, 21. August 2017, 09:31

Ich fahre meinen das ganze Jahr. Winter macht noch mehr Spass :D

Falcon

Fortgeschrittener

Beiträge: 549

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

30

Montag, 21. August 2017, 09:31

Denk doch nicht nur an die schlechten Seiten, sondern auch daran wieviel Laune es macht mit dem Wagen im Schnee zu Spielen. ;)

Ich freu mich jetzt schon wenn daran denke morgens der erste auf ner frisch verschneiten Landstraße zu sein. :thumbsup:

Habe nur den BRZ und bewege in Sommer wie Winter. :)

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 351

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

31

Montag, 21. August 2017, 09:39

Denk doch nicht nur an die schlechten Seiten, sondern auch daran wieviel Laune es macht mit dem Wagen im Schnee zu Spielen. ;)

Ich freu mich jetzt schon wenn daran denke morgens der erste auf ner frisch verschneiten Landstraße zu sein. :thumbsup:

Habe nur den BRZ und bewege in Sommer wie Winter. :)



BRZ durch GT86 und ich stimme dem voll zu. Im Schnee ist der GT ein Traum, warmdriften, normal driften und dann kaltdriften :-)
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

psyke

Meister

Beiträge: 2 277

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

32

Montag, 21. August 2017, 09:43

Der gt86 ist mein Winterauto :-D

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Kris

Schüler

Beiträge: 61

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Essen

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

33

Montag, 21. August 2017, 09:43

Naja Winter in NRW 8| da könnt ich ja fast die Sommerschlappen drauf lassen :P

psyke

Meister

Beiträge: 2 277

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

34

Montag, 21. August 2017, 09:57

Oh dann komm mal im Sauerland vorbei ;-)

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

McDux

Profi

Beiträge: 1 101

Fahrzeuge: Pearl White GT86

Beruf: IT Typ

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

35

Montag, 21. August 2017, 09:58

Tim Schrick: "Bei Regen muss das Ding doch die Erfüllung sein". Schnee und Eis ist nur harter Regen. Also Winterauto :D
Ernsthaft: Ich fahre ihn auch 365 Tage, wenn es mal sehr salzig ist bekommt er jede Woche einen Waschstraßenbesuch inklu Unterboden.

Zitat

"If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

Beiträge: 1 095

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

36

Montag, 21. August 2017, 09:58

Mein Winterauto ist ein Outlander
Der bringt mich Nofalls auch durch den Sommer ;-)
Und die AHK nutze ich auch ab und an mal
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock hinteres Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
-> fast beendet -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....also bis Winter...
Hier direkt zu meinem:

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 309

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

37

Montag, 21. August 2017, 10:55

Zu diesem Thema gibt es schon einige Threads, die meisten allerdings schon etwas älter ...

Ich habe es mal hier eingefügt.


Auch zu diesem Thema:
Zweitauto lohnenswert?

Irmtraut

Anfänger

Beiträge: 37

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Irmtraut

Beruf: Konstruktionstechniker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

38

Montag, 21. August 2017, 19:04

Mein GT ist auch das ganze Jahr über angemeldet. Im Winter wird er auf Haftpflicht runtergestuft für 23 euro im Monat und dann fahre ich den Mazda 2. Der hat aber auch schon 100 PS und zieht wenigstens die Berge hoch im WW. :D

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 22. August 2017, 19:54

Ja über das Thema zweitauto habe ich mir auch schon Gedanken gemacht, wenns gut läuft bekomme ich in. 2 Jahren einen Geschäftswagen, würde den GT dann auch zumindest Dezember- Februar stehen lassen. Bei uns im Süden ist es ansonsten nicht all zu verschneit.

Aber wenn wir dabei sind hätte ich noch eine kurze Frage an die Saisonfahrer / Saisonkennzeichen. Kann ich das frei bestimmen sprich ich melde ihn von 3-11 an? Oder geht Saisonkennzeichen nur für bspw 4-10? Kann ich das frei bestimmen!? Oder muss ich mich da an feste Saisonzeiten richten?

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 760

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 706

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 22. August 2017, 19:58

Es gibt keine "festen" Saisonzeiten gekoppelt, es muss lediglich 2-11 Monate ein Saisonkennzeichen sein, der Rest wäre ja witzlos :D

Hier kannst nochmal nachlesen: Saisonkennzeichen .

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny95 (22.08.2017)

Ähnliche Themen