Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 10:44

Wenn du einen Waffenschein hast, scheint es nicht so kompliziert zu sein :D Aber nun gut... muss hier nicht sein, das stimmt wohl - trifft allerdings auch auf ganz andere Diskussionen zu...

chireb

Meister

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 019

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 463

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 13:28

...abgesehen davon ändert sich das Recht beständig, es gibt Altfälle, Bestandsschutz und noch viel mehr. Wer blickt da denn noch durch? Und es soll noch viel schlimmer kommen.
Als ich 18 Jahre alt war, konnte man Schrotflinten im Neckermann-Katalog bestellen und sonstiges Schießzeug auch.
Ein gesetzestreuer Österreicher kann sich heute eine Flinte ganz einfach kaufen, die Munition auch, deshalb sind die da oft fast ausverkauft.
Da gibt es keine Probleme und nächtliche Überfälle in Wohnungen auch so gut wie gar nicht, weil das Lumpenpack weiß, dass dann 40 Gramm Blei angeflogen kommen können.

Bald werden bei uns Schraubenzieher und dann auch Bleistifte verboten, wenn sie angespitzt sind und du sie in der Jackentasche mitführst. Der Stift ist eh´eine schärfere Waffe als das Schwert, philosophisch betrachtet :whistling:
Heute bekommst du nur noch Kinderspielzeug gekauft und wenn du das in der Tasche hast, bist du ein Verbrecher.....
Und wenn man sich, wie kürzlich geschehen, als 15-jähriges Mädchen gegen einen Neger wehrt, der sie vergewaltigen will, das Mädchen ein Messer rausholt, ihm nur unter die Nase hält und der dann rennt wie ein Karnickel, dann werden vom Neger die Personalien notiert und das Mädchen bekommt eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz, weil das Messer vielleicht 2 cm zu lang war und das Messer wird beschlagnahmt X(
Die Diskussion könnte endlos werden, also lassen wir das jetzt sein. Wie ich oben schrieb, hat der Beitrag einen anderen Sinn und soll nicht ausweiten.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »chireb« (13. Oktober 2016, 13:35)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maxi (13.10.2016)

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 344

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 14:15

Sorry, aber nach deiner Logik gäbe es in den USA keine Überfälle und Einbrüche mehr. Gibt es aber https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c…ited_States.png
Und auch sonst könntest Du Dich etwas politisch korrekter ausdrücken. Warum unterstreichst Du überhaupt, dass es ein Dunkelheutiger war? Wäre es für das Mädchen oder jemand anderen besser wenn es ein Weißer gewesen wäre?
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Natz (13.10.2016), NullAhnung (13.10.2016), Tyshiro (13.10.2016), Hennes (13.10.2016), Sgt.Seg (14.10.2016), myGTDream (15.10.2016)

chireb

Meister

  • »chireb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 019

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 463

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 14:22

Ich unterstreiche es nicht, sondern gebe es vollständig weiter.
Verschweigen heißt lügen und die politische Korrektheit interessiert mich nicht die Bohne!

Jetzt geht das schon wieder los.
Admin, mach bitte dicht, sonst wird das endlos!
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG