Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

21

Freitag, 21. September 2012, 21:18

Beim Verso gibt es das Toyota Touch mit Rückfahrkamera (http://www.toyota.de/cars/new_cars/verso/index.tmex) ab Life Ausstattung.
Zu Preisen und ob es das im Zubehör zum Nachrüsten gibt, habe ich aber nichts gefunden.

Grüße! Frank


Ja, klar gibt es die, aber der Verso ist auch für Europa entwickelt worden. Beim Verso sind auch schon ab Werk alle Kabelstränge verlegt und da muss man die nur noch anklipsen. Beim GT86 ist das leider anders.

Ishiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Fahrzeuge: Toyota GT86 ZN6, Subaru Justy II

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

22

Samstag, 22. September 2012, 21:32

Ich packe das Video einfach mal hier, da ich denke, dass es gut passt.

Würde bitten, die das Fahrzeug schon haben, es mal auszuprobieren und noch Fotos mit Erklärungen zu posten:


Max

Profi

Beiträge: 1 040

Fahrzeuge: Toyota Aygo, Toyota GT86 Clubsport, Audi 3.0 TDI

Wohnort: Köln

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

23

Samstag, 22. September 2012, 23:32

Ich packe das Video einfach mal hier, da ich denke, dass es gut passt.

Würde bitten, die das Fahrzeug schon haben, es mal auszuprobieren und noch Fotos mit Erklärungen zu posten:


was das?

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 23. September 2012, 09:43

Das ist ein Diagnose Modus im Touch&Go des GT86 in dem wohl so einige nette Infos angezeigt (wie im Video zu sehen).

Mit "normaler" Bedienung des T&G kommt man da nicht hin, sondern nur explizit wie er das macht (gut, jetzt nicht so schwer, aber sollte halt der Otto-Normalo nicht hingefingert bekommen :D ).

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 559

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 23. September 2012, 10:37

Hab es gerade probiert, außer einem Lautsprecher-Test mit weißem Rauschen auf jeden Kanal kann man nicht viel auslesen

Chigo81

Fortgeschrittener

Beiträge: 349

Wohnort: Steiermark

Beruf: Landwirt, Schlosser

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 23. September 2012, 12:13

Ich konnte mich am Freitag auch ein bischen mit dem Radio spielen.

Das ist auch nur ein billiges Standard Teil. Ich werde es gleich rausschmeiße und und mir eines von Alpine bestellen.

Eigendlich bin ich ja Pioneer Fan aber das Alpine ist erheblich billiger und hat auch eine Laufzeitkorrektur!!

Dann klapts mit dem Sound auch.

piotr1983

Meister

Beiträge: 1 835

Fahrzeuge: GT86 schwarz AERO

Wohnort: Köln

Beruf: Augenoptikermeister

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 23. September 2012, 13:30

Kann Dir ein Alpine Radio anbieten: IDA-X305S. Bei Interesse einfach PN...
If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked


Chigo81

Fortgeschrittener

Beiträge: 349

Wohnort: Steiermark

Beruf: Landwirt, Schlosser

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 23. September 2012, 13:52

Das ist ja kein doppel DIN Gerät!

Einen Radio hab ich ja! Sogar den P88 RS2 von Pioneer. Ich muß leider in sachen Klang etwas zurücktretten . Aber auf den doppel Din will ich nicht verzichten!

Ich brauch unbedingt ein Gerät mit Laufzeitkorrektur! Wenn mann das mal gewöhnt ist kann mann nicht mehr ohne!!! :whistling:

Ich dachte eher an das Alpine INA-W910R. oder so was in der Art!

Weißt so was?

piotr1983

Meister

Beiträge: 1 835

Fahrzeuge: GT86 schwarz AERO

Wohnort: Köln

Beruf: Augenoptikermeister

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 23. September 2012, 15:08

Achso, ja siehst da war meine Ahnung begrenzt. Kostet ja auch einen Tausi das Teil was Du meinst. Werde Mitte Oktober zu http://www.audiowave.de/ in Bonn. Die haben gute Ideen und werden dem GT Sound verpassen. Hoffe ich kann alles bis aufs Radio übernehmen. Weiß leider nicht die Ausgangsleistung vom Tocuh and Go....
If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked


Max

Profi

Beiträge: 1 040

Fahrzeuge: Toyota Aygo, Toyota GT86 Clubsport, Audi 3.0 TDI

Wohnort: Köln

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 23. September 2012, 18:17

Achso, ja siehst da war meine Ahnung begrenzt. Kostet ja auch einen Tausi das Teil was Du meinst. Werde Mitte Oktober zu http://www.audiowave.de/ in Bonn. Die haben gute Ideen und werden dem GT Sound verpassen. Hoffe ich kann alles bis aufs Radio übernehmen. Weiß leider nicht die Ausgangsleistung vom Tocuh and Go....


Bevor du das machst warte ma! ;-) Ich bekomme ja meinen hoffentlich bald. Dann können wir unsere gemeinsam umbauen. Hast du Spass am bauen?

@Chigo81
Also ich würde mir das nochmal überlegen mit dem INA-910r. Ich werde es leider nehmen müssen, weil es das einzige mit AI-Net und Optischen Ausgang ist. Wofür willst denn dein cooles RS durch ein 2Din ersetzen? Wegen Navi?

piotr1983

Meister

Beiträge: 1 835

Fahrzeuge: GT86 schwarz AERO

Wohnort: Köln

Beruf: Augenoptikermeister

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 23. September 2012, 20:07

@ Max: Habe bisher nicht viel selber gemacht an Autos. Lasse auf jeden Fall erstmal am 16.10 für 150€ meinen Kia zurück setzen, da den meine Mutter kauft. Dann kann man ja weiter sehen. Wenn Du Ahnung hast kann man sich ja auf jeden Fall mal treffen. Sehen uns ja dann eh schon mal am 14.10 hoffentlich...
If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked


Max

Profi

Beiträge: 1 040

Fahrzeuge: Toyota Aygo, Toyota GT86 Clubsport, Audi 3.0 TDI

Wohnort: Köln

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 23. September 2012, 20:32

Auf jeden Fall! ;-) Joa ich denke schon, dass ich mich damit auskenne! Ist mein Hobby! ;-)

Chigo81

Fortgeschrittener

Beiträge: 349

Wohnort: Steiermark

Beruf: Landwirt, Schlosser

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 23. September 2012, 21:42

Zitat

@Chigo81
Also ich würde mir das nochmal überlegen mit dem INA-910r. Ich werde es leider nehmen müssen, weil es das einzige mit AI-Net und Optischen Ausgang ist. Wofür willst denn dein cooles RS durch ein 2Din ersetzen? Wegen Navi?


Nein nicht wegen dem Navi, ich will mal touch panel und den großen Monitor nutzen. Aber die Auswahl ist sehr begrentzt, denn 24 Bit D/A Wandler und halt die Laufzeitkorrektur will ich haben.

Auserdem hab ich noch keine Idee was ich mit dem zweiten Schacht machen soll !

Wenn jemand ne geile Idee hat kann er sie mir posten!!

Max

Profi

Beiträge: 1 040

Fahrzeuge: Toyota Aygo, Toyota GT86 Clubsport, Audi 3.0 TDI

Wohnort: Köln

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

34

Montag, 24. September 2012, 08:13

Zitat

@Chigo81
Also ich würde mir das nochmal überlegen mit dem INA-910r. Ich werde es leider nehmen müssen, weil es das einzige mit AI-Net und Optischen Ausgang ist. Wofür willst denn dein cooles RS durch ein 2Din ersetzen? Wegen Navi?


Nein nicht wegen dem Navi, ich will mal touch panel und den großen Monitor nutzen. Aber die Auswahl ist sehr begrentzt, denn 24 Bit D/A Wandler und halt die Laufzeitkorrektur will ich haben.

Auserdem hab ich noch keine Idee was ich mit dem zweiten Schacht machen soll !

Wenn jemand ne geile Idee hat kann er sie mir posten!!

kannst ja rundinstrumente in den zweiten schacht tun. :-) aber wie wäre es mit einem Nexus 7 Zoll in den DIN Schacht und das RS ins Handschuhfach? :-)

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

35

Montag, 24. September 2012, 12:55

Er kommt gerade etwas sehr vom Thema ab :whistling: :P
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

A.T.SIXX

Fortgeschrittener

Beiträge: 202

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

36

Montag, 24. September 2012, 18:20

Da gibt es wohl ein geheimes Menue im Touch&Go für die Rückfahrkamera. (Setup halten, und 3x Licht an und aus..)
Und, zeigt wohl auch die Geschwindigkeit an. Werd ich bald mal testen :)


Cillian

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Wohnort: LIF

Beruf: Veranstaltungstechniker

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

37

Montag, 24. September 2012, 18:40

Da gibt es wohl ein geheimes Menue im Touch&Go für die Rückfahrkamera. (Setup halten, und 3x Licht an und aus..)
Mal ehrlich, wer denkt sich sowas aus? Geheime Menus schön und gut, aber Xenon Licht verliert mit jedem Einschalten an Lebensdauer. Faustregel was ich aus der Ausbildung noch kenne: 1 mal einschalten entspricht rund 50 Betriebsstunden von der Belastung und Lebenszeitverkürzung-

hubi86

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

  • Nachricht senden

38

Montag, 24. September 2012, 18:46

Da gibt es wohl ein geheimes Menue im Touch&Go für die Rückfahrkamera. (Setup halten, und 3x Licht an und aus..)
Mal ehrlich, wer denkt sich sowas aus? Geheime Menus schön und gut, aber Xenon Licht verliert mit jedem Einschalten an Lebensdauer. Faustregel was ich aus der Ausbildung noch kenne: 1 mal einschalten entspricht rund 50 Betriebsstunden von der Belastung und Lebenszeitverkürzung-


Waaaas? Ernsthaft? ?(
Dann sollte man einfach immer mit Licht fahren... Tunnel etc... Und warum haben dann die Xenon-Autos Lichtautomatik die angeht wenn amn unter ner Brücke herfährt... Atusch..
Xenon tauschen ist doch sooo teuer.

Cillian

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Wohnort: LIF

Beruf: Veranstaltungstechniker

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

39

Montag, 24. September 2012, 19:20

Waaaas? Ernsthaft? ?(
Dann sollte man einfach immer mit Licht fahren... Tunnel etc... Und warum haben dann die Xenon-Autos Lichtautomatik die angeht wenn amn unter ner Brücke herfährt... Atusch..
Xenon tauschen ist doch sooo teuer.
Die Faustregel gilt für Hallogenmetalldampflampen (Ähnliches Entladungsprinzip wie bei Xenon Lampen), wie sie in professionellen Scheinwerfern auf Bühnen usw. verwendet werden.
Wie das im Auto Xenon ist weiß ich nicht, aber der Verschleiß wird definitiv vorhanden sein sein. Ich vermute mal, weniger als 5h Lebensdauerverlust pro Zündung wird man hier auch nicht hinbekommen, weil eine normale Glühbirne auch in etwa sowas in der Drehe hat. Zudem sind die Zünd- und Steuergeräte für Entladungslampen wie Xenonlampen auch nur für 2000-4000 Betriebsstunden ausgelegt.

A.T.SIXX

Fortgeschrittener

Beiträge: 202

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

40

Montag, 24. September 2012, 19:40

Gaanz ruhig, und bitte back to topic. Die Xenon Scheinwerfer an meiner Celica muss ich tausende male an und ausgeschaltet haben ohne das ich sie auswechseln musste. Hab sie bei 300000 km verkauft...dh nach deiner Theorie müsste ich die Lebensdauer um ein paar hunderttausend Stunden verkürzt haben? :S