Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »paradoxtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Aero GT86 - MR2 Turbo - Aygo - Yamaha R1

Wohnort: Eggstätt

Beruf: Labor

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. September 2016, 19:51

GT86 richtig polieren...

Heute mal den Wagen etwas poliert...

linke Türe..





Motorhaube..










Nun welche Arbeitsschritte sind dazu nötig...

1. Gründliche Fahrzeugwäsche in einer Waschstation - gut mit dest. Wasser spülen
2. Polieren mit einer Exzenter Poliermaschine von Flex und Pads von 3M
zwischen den Poliergängen wird mit 3M Tüchern Reste der Politur entfernt und jweils auf Hochglanz poliert...



- 1. Politur Gang mit der 3M Fast Cut in drei Durchgängen schön gleichmäßig die Kratzer auspolieren

- 2. Politur Gang mit 3M Extra Feinschleifpaste 80349 (Perfect-it™ III System) - gelbe kappe - ebenfalls 3 Durchgänge

- 3. Politur Gang mit 3M Anti-Hologramm Politur 50383 (Perfect-it™ III System) - blaue Kappe - hier auch wieder 3 Durchgänge. Wenn ihr einen schwarzen Wagen habt, dann ist das schon ganz gut um Hologramme zu vermeiden..


Hat man nun alle Poliergänge hinter sich wird nochmals mit einem sehr guten Mikrofasertuch der Lack auf Hochglanz poliert, damit nun das Caramba Carnauba Edel-Wachs (180 € für 120 g) aufgetragen werden kann...

Nach einer Einwirkzeit von etwa 30 min wird wieder mit Mikrofasertücher das Wachs auspoliert und der Wagen auf hochglanz gebracht.

Nun sollte der Wagen zu 99 % Kratzer frei sein !

Bei Fragen einfach melden...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »paradoxtom« (13. September 2016, 20:23)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Genny (13.09.2016), Phönix1404 (16.10.2016), Lakeville (19.03.2017)

eddie389

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Fahrzeuge: GT86, Infiniti FX, Dodge Neon, Bmw e46, Golf 3

Wohnort: Südlich von München

Beruf: Industriemachaniker, CNC Programmierer.

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. September 2016, 20:10

Wie lange braucht man für das komplette Auto.
Über 8std?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Doc

Profi

Beiträge: 615

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. September 2016, 20:17

Wow. Der glänzt.
So ein Pech dass meine matte folie mich am polieren hindert :D

  • »paradoxtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Aero GT86 - MR2 Turbo - Aygo - Yamaha R1

Wohnort: Eggstätt

Beruf: Labor

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. September 2016, 20:20

Folie macht man auch nicht aufs Auto... g

Für eine Komplette Politur benötigst schon 16 h ...

man macht aber immer ein Teil wie z.B. nen Kotflügel komplett fertig, dann kommt das nächste Teil.. usw..

Nedash

Profi

Beiträge: 584

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. September 2016, 20:36

Folie macht man auch nicht aufs Auto... g

Für eine Komplette Politur benötigst schon 16 h ...

man macht aber immer ein Teil wie z.B. nen Kotflügel komplett fertig, dann kommt das nächste Teil.. usw..


Kompliment, super Arbeit, und spiegelglatt.
Sieht toll aus.

Benutzt du auch die Flex 3401 VRG? Das ist ein super Teil, ich habe die seit einem Jahr und bin begeistert davon.

16 Stunden sind aber schon übel, aber du machst ja auch 9 volle Durchgänge am ganzen Fahrzeug.

Wenn das Auto nicht falsch gewaschen (also zerkratzt) wurde, kann man auch das Ultimate Compound von Meguiars nehmen, das vereint quasi das Fast Cut und Perfect-It von 3M.
Finishen kann man dann immer noch, und trotzdem hat man nur 6 Arbeitsgänge.

Ich habe bei meinem BRZ (blau - etwas andere Ausgangssituation) die Erfahrung gemacht, dass der Lack so weich ist, dass eine "richtige" Cutting-Poltur selbst für tiefe Hologramme gar nicht nötig ist,
sondern nur für ausgewachsene Lackdefekte.

P.S.: Wenn das Auto richtig dreckig war, ist es auch empfehlenswert, mit Lackknete vorzuarbeiten, denn sonst arbeitet man eventuell Dreck in den Lack ein, und das ist ja nun genau das Gegenteil von dem, was man möchte :)
Ist immer wieder überraschend, wie viel Schmutz man noch von einem frisch gewaschenen Auto holen kann ;(

Aber nochmal, top Arbeit :thumbup:
満月-86

  • »paradoxtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Aero GT86 - MR2 Turbo - Aygo - Yamaha R1

Wohnort: Eggstätt

Beruf: Labor

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. September 2016, 20:45

Genau.. einen FLEX Exzenterpolierer XC 3401 VRG




Zitat

16 Stunden sind aber schon übel, aber du machst ja auch 9 volle Durchgänge am ganzen Fahrzeug.


Nun ja.. drei Durchgänge mit Kreuzgang, d.h. man poliert nach diesem Muster 3 Durchgänge




Lackknete hatte ich mir bestellt, dann so weit geworfen bis ich sie nicht mehr seh.. braucht kein Mensch den scheiß.. lach.. sorry meine Meinung....

gutes Shampoo und guter Waschhandschuh und Zeit lassen.... niemals krasse Reiniger verwenden... die machen euch nur den Lack (welcher beim GT86 nicht der Hit ist) kaputt

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 5 635

Fahrzeuge: Toyota GT 86, KTM 350 EXC-F, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl Hardware.

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. September 2016, 20:50

Du Putzmaschine, ich Fahrmaschine :P ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rle (13.09.2016), insomnia (14.09.2016)

Nedash

Profi

Beiträge: 584

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. September 2016, 22:08


Lackknete hatte ich mir bestellt, dann so weit geworfen bis ich sie nicht mehr seh.. braucht kein Mensch den scheiß.. lach.. sorry meine Meinung....
gutes Shampoo und guter Waschhandschuh und Zeit lassen.... niemals krasse Reiniger verwenden... die machen euch nur den Lack (welcher beim GT86 nicht der Hit ist) kaputt


Wenn du die Knete getestet hast und die für dich nichts ist, ist das doch in Ordnung.

Ich hab sie seit jeher benutzt, und wundere mich immer wieder, wie viel Schmutz noch aus einem handgewaschenen Lack (mit Waschhandschuh, 2-Eimer-Methode und Pacific Wash&Wax) herauskommt.

Trotzdem spricht das Ergebnis ja für sich.

Mal eine andere Frage: Welche Drehzahl benutzt du bei der Flex, bzw wie weit gehst du hoch?
Ich verteile/tupfe immer erst einmal die Politur mit der Maschine auf, während sie aus ist, und steigere dann kontinuierlich, aber habe mich noch nicht getraut, mal ganz aufzudrehen.
満月-86

  • »paradoxtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Aero GT86 - MR2 Turbo - Aygo - Yamaha R1

Wohnort: Eggstätt

Beruf: Labor

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. September 2016, 22:26

Mit Stufe 1 verteilen und mit Stufe 4 bis 5 polieren

Falcon

Fortgeschrittener

Beiträge: 482

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. September 2016, 06:10

Heute mal den Wagen etwas poliert...


Als ich das erste Bild gesehen hab wußte ich schon was kommt! :schreck:

Da verblitzt man sich in der Sonne ja die Augen. :D

bewusst

Profi

Beiträge: 849

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. September 2016, 06:31

Hallo,
Wahnsinn eine wirklich perfekte Arbeit!

Wenn beim ersten Bild nicht der Reifen durch den Gehweg zu sehen wäre würde ich
keinen Übergang zw. Auto und Gehsteig erkennen!
Tolle Arbeit :thumbup:
LG

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 148

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. September 2016, 08:19

So muss ein schwarzes Auto aussehen! Perfekt :love: :love:
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

  • »paradoxtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Aero GT86 - MR2 Turbo - Aygo - Yamaha R1

Wohnort: Eggstätt

Beruf: Labor

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. September 2016, 20:46

heute nochmals die Haube und das Dach poliert...






Wolle

Fortgeschrittener

Beiträge: 262

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. September 2016, 12:05

Wo hast du die Polier-und Wachs-mittel her? und was kosten die Sachen?

Gruß Wolle

P.S. Sieht echt geil aus, hoffe auch mein Roter kann so aussehen!! :)

  • »paradoxtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Aero GT86 - MR2 Turbo - Aygo - Yamaha R1

Wohnort: Eggstätt

Beruf: Labor

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 15. September 2016, 14:55

Rot ist viel einfacher zu polieren.. bei Schwarz sieht man jeden Polierfehler oder Grauschleier und was es sonst noch schönes gibt...

Was ich verwendet habe...

3M Politur Set Schleifpaste Plus XL Extra Fine Ultrafina SE 1Liter



So ein Set kostet ca. 100 €...

Die passenden Polierscheiben (für jede Politur eine passende Scheibe) kostet im Schnitt um die 20 € pro Scheibe

1kg 3M Schleifpaste Plus XL Fast Cut 51052

Probieren Sie jetzt die neue 3M Perfect-it Schleifpaste XL 51052. Hierbei handelt es sich um die konsequente Weiterentwicklung der beliebten Schleifpaste Plus 50417. Diese Paste ist speziell entwickelt für den ersten Polierschritt auf stärker durchgetrockneten, sowie kratzfesten Lacksystemen. Die relativ grobe Schleifpaste beseitigt schnell und effizient Schleifkratzer auf allen lackierten Oberflächen.
Optimal ist es, die Lackoberfläche im Nachgang mit der Feinschleifpaste E80349 oder der Anti-Hologramm Politur 50383 zu bearbeiten, um Mikrokratzer zu entfernen.

Weiterentwicklung der beliebten 3M Schleifpaste Fast Cut Plus 50417
•Erzeugt hohen Glanzgrad bei gleichzeitig hoher Leistung
•höhere Schleifleistung - schnellere Beseitigung - Lange verarbeitbar - verbessertes Aufwischverhalten - verbesserter Finish - geringere Staubentwicklung





1Liter 3M Perfect-It III Extra Fine Schleifpaste 80349

Sehr einfach und sicher zu verarbeitende Schleifpaste der Firma 3M. Optimal nach Verwendung von Schleifpaste Plus XL

•Einfach und sicher zu verarbeitende Schleifpaste
•Zum Entfernen von Schleifkratzern und Aufpolieren
•Geeignet für konventionelle und kratzfeste Klarlacke
•keine Schlieren bei dunklen Lacken
•sehr gute maschinelle Verarbeitung
•müheloses Entfernen von Spritznebelspuren, Schleifriefen und Spritzübergängen




1Liter 3M PERFECT-IT III Anti Hologramm Politur 50383

3M Perfect It Politur zur Beseitigung von Hologrammen

Hologramme im Lack sind Microkratzer, die die Optik der Fahrzeugoberfläche stark beeinträchtigen. Durch die 3M Perfect It Politur können diese mikroskopisch kleinen Fehler im Lack allerdings sehr wirksam entfernt werden.

Die 3M Perfect It Politur ist besonders gut für dunkle Lacke geeignet. Hier trägt sie dazu bei, einen attraktiven Tiefenglanz zu erzielen, der für eine schöne Optik des Fahrzeuges maßgeblich ist. Die 3M Perfect It Politur ist speziell zur Nachbehandlung im Anschluss an die eigentliche Politur geeignet. Hierbei behandelt die Politur die Fahrzeugoberfläche selbstverständlich auch sehr schonend. Dafür sorgt die spezielle Zusammensetzung der Anti Hologramm Politur. Auch alle Klarlacke können mit dieser Politur ideal behandelt werden.

Besitzer schwarzer Fahrzeuge kennen dieses Ärgernis garantiert:
Nach dem Polieren wird das Sonnenlicht auf der Lackoberfläche gebrochen. Es sind feinste Kratzer die aussehen wie wolkige, kreisförmige Schlieren. Das Auto glänzt nicht wie gewünscht. Mit Wachs können Sie Hologramme überdecken aber nicht entfernen. Herkömmliche Hochglanzpolituren können dieses Problem nicht lösen.

3M Perfect-it™ III Anti-Hologramm Politur 50383 ist die Lösung für den perfekten Tiefenglanz. Hervorragend bei allen Uni- und Metalliclacken. Besonders geeignet für dunkle und schwarze Farbtöne. Garantiert ohne Hologramme und Schlieren.


Wolle

Fortgeschrittener

Beiträge: 262

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 15. September 2016, 15:42

besten Dank für die Info. werde mal schauen wo ich das bekomme und was die Geldbörse sagt!

Gruß Wolle

mrbbs

Anfänger

Beiträge: 24

Fahrzeuge: GT86 2013

Wohnort: Belgien

  • Nachricht senden

17

Samstag, 17. September 2016, 12:09

http://toyobaru.eu (Belgian and Dutch GT86/BRZ forum)

  • »paradoxtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Aero GT86 - MR2 Turbo - Aygo - Yamaha R1

Wohnort: Eggstätt

Beruf: Labor

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

18

Samstag, 17. September 2016, 12:20

Kann es nicht sehen

Ein Plugin wird benötigt, um diese Inhalte darzustellen.

mrbbs

Anfänger

Beiträge: 24

Fahrzeuge: GT86 2013

Wohnort: Belgien

  • Nachricht senden

19

Samstag, 17. September 2016, 12:27

Kann es nicht sehen

Ein Plugin wird benötigt, um diese Inhalte darzustellen.
Sie benötigt Adobe Flash Player für das.
http://toyobaru.eu (Belgian and Dutch GT86/BRZ forum)

  • »paradoxtom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Aero GT86 - MR2 Turbo - Aygo - Yamaha R1

Wohnort: Eggstätt

Beruf: Labor

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

20

Samstag, 17. September 2016, 18:33

Heute regnets... das Wachs hält.. 8o



jetzt sehe ichs... auch ein sehr gutes Ergebnis... :thumbup: