Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

insomnia

Fortgeschrittener

Beiträge: 520

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 16. Mai 2017, 21:24

Solange es nicht ComicSans ist :D

Ich gönne euch doch den Spaß, zur Bewertung des Fahrers machen mir Rundenzeiten mehr Spaß als aus denn Stand geradeaus zu fahren (zweifelsohne muss auch das gekonnt sein, das macht die Vergleiche ja noch schwerer). Für Rundstrecke ist für MICH 100-200 der interessantere Benchmark. Da es das Display hergibt ist doch gut, dass man das unter gleichen Vorzeichen teilen kann - vergleichen durch die Dutzenden Einflußfaktoren eben nicht.

GT-AT

Fortgeschrittener

  • »GT-AT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 16. Mai 2017, 21:43

@insomnia: Vor einiger Zeit habe ich geschrieben, dass es hier nur um Spaß gehen soll und dass eine 100-200-km/h-Messung mit unserem Display nicht möglich ist. Auch ich wäre genauen Messungen nicht abgeneigt (v.a. Rundenzeiten), aber ich habe keine Möglichkeit dazu. Ich mache mir einfach alle paar Wochen/Monate den Spaß und versuche meine Zeit zu verbessern - nebenbei ist es auch kein schlechtes Gefühl, "Herr des Schlupfs" zu sein (das kann ganz leicht eine halbe Sekunde und mehr ausmachen). ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael (16.05.2017)

GT-AT

Fortgeschrittener

  • »GT-AT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

83

Samstag, 17. März 2018, 00:30

Törööö!



Viel schneller werde ich mit meiner Karre die 94 km/h (Winterreifen in Seriendimension) aus dem Stand vermutlich nicht erreichen können. Gefühlt war es schon ein recht ordentlicher Start.

PS: DIe Außentemperatur betrug ca. 5 °C und der Tank war in etwa zu zwei Dritteln voll.

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 903

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

84

Samstag, 17. März 2018, 09:47

Ganz schön flott.... ich hab auch vor demnächst wieder Messungen zu machen.
Aber dazu muss es erstmal wieder über 10°C werden, der Schnee weg und das Salz auch.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

GT-AT

Fortgeschrittener

  • »GT-AT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

85

Samstag, 17. März 2018, 10:05

Hi Skin!

Was mir aufgefallen ist: Wenn man berücksichtigt, dass ich den Start mit den Sommerreifen nicht so gut erwischt habe (mit mehr Grip tu ich mir einfach schwerer), passen die Sommer-/Winter-Zeiten (Abrollumfang der Reifen!) von uns beiden sehr gut zusammen.

Was mich gestern zu einer neuen Messung bewegt hat: Das Display hat mir ein AFR von 12,03 angezeigt (das ist bei mir relativ niedrig) und ich habe das Gefühl, dass der Luftanteil immer dann niedrig ist, wenn die Karre gefühlt gut abzieht. @ll: Ergibt das Sinn? Müsste die Kiste eigentlich nicht mit einem hohen AFR besser abgehen? ?(

PS: Viel schneller brauchst du jetzt aber nicht mehr werden! :P

Edit:

Im direkten Vergleich ein toller Wert. Allerdings im Vergleich mit dem 0-100-mit-TorquePro-Thread ist mir aufgefallen das die OEM Zeiten lt Torque im Schnitt um eine halbe Sekunde schlechter sind als mit P3 gemessene OEM Zeiten.


Kann es sein, dass mit TorquePro die Zeit erst bei echten 100 km/h gestoppt wird? Das könnte die halbe Sekunde erklären.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GT-AT« (17. März 2018, 10:11)


SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 903

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

86

Samstag, 17. März 2018, 10:20

Ach doch.... da geht noch was und da muss noch ne 5 vorn stehen. Oder ne 4. :D

Ich hab ja jetzt auch nen Laptimer von QStarz. Ich werde also mal die P3 Anzeigen mit dem QStarz vergleichen.

Was den AFR wert angeht.... hmmm wenn du Vollgas gibst spielt der keine Rolle mehr und wird auch nicht mehr wirklich gemessen.
Ich denke die Anzeige bleibt dann einfach stehen. Ähnlich wie wenn du 50km/h im 2. Gang fährst und dann einfach das Auto ausrollen lässt.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

GT-AT

Fortgeschrittener

  • »GT-AT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

87

Samstag, 17. März 2018, 10:54

Was den AFR wert angeht.... hmmm wenn du Vollgas gibst spielt der keine Rolle mehr und wird auch nicht mehr wirklich gemessen.

Der Wert ist bei mir aber immer tagesabhängig und beträgt unter Volllast i.d.R. 12,0X (es ändert sich lediglich die zweite Nachkommastelle). Glaubst du, dass das einfach eine Messungenauigkeit ist und das AFR eigentlich immer gleich ist?

Ach doch.... da geht noch was und da muss noch ne 5 vorn stehen. Oder ne 4. :D

:thumbup:

Hab ich da im Forum etwas verpasst? Ist deiner mittlerweile aufgeladen? :D

Auf den Verlgeich mit QStarz bin ich schon gespannt!

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 903

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 4. April 2018, 17:40

Sooo ich muss mich dann mal wieder zu Wort melden und ein vernichtendes Urteil zu P3Cars Anzeige abgeben.
Um mich kurz zu fassen: eine Sekunde Fehler is normal. Das entspricht einem Fehler von 15% und damit kann man den Wert eigentlich wegwerfen.
Sehr schade, wie ich finde.

Aber kommen wir mal zu den eigentlichen Daten:

Fahrzeug: GT86 MY16,
Enkel Wakasa 8x18ET35 mit Hankook Venus V12 225/35R18,
KW V3+ (ca. 30mm liefergelegt):
......Sturz Li.....Sturz Re......Spur Li+Re
VA.....-1,1°---------0,3°..........+0,08°
HA.....-2,3°----------1,3°.........+0,15°

Strecke:
leicht abfallen, trocken, 14° Außentemperatur, 22:30Uhr, Asphaltiert









Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GT-AT (04.04.2018)

GT-AT

Fortgeschrittener

  • »GT-AT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 4. April 2018, 18:29

Um mich kurz zu fassen: eine Sekunde Fehler is normal. Das entspricht einem Fehler von 15% und damit kann man den Wert eigentlich wegwerfen.
Sehr schade, wie ich finde.


Wirklich ernüchternd... Da im Internet div. 0-60-mp/h-Messungen eine Zeit von 6,4 sec erzielt haben, bin ich ehrlich gesagt davon ausgegangen, dass die P3Cars-Messung gar nicht sooo schlecht ist (unter Berücksichtigung der "Stopp-Geschwindigkeit").

PS: Demnächst werde ich versuchen, einen Videovergleich zu machen. ;-)

PPS - @SkinDiver: Mann muss vermutlich noch die Zeit für einen Schaltvorgang und zusätzliche 3-4 km/h berücksichtigen, oder (und wenn ich die dritte Grafik von dir richtig interpretiere, dann ist die Messung ja doch nicht so übel)?

Edit: Fährst du wirklich 225/35R18?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »GT-AT« (4. April 2018, 19:08)


SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 903

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 5. April 2018, 09:14

Um mich kurz zu fassen: eine Sekunde Fehler is normal. Das entspricht einem Fehler von 15% und damit kann man den Wert eigentlich wegwerfen.
Sehr schade, wie ich finde.


Wirklich ernüchternd... Da im Internet div. 0-60-mp/h-Messungen eine Zeit von 6,4 sec erzielt haben, bin ich ehrlich gesagt davon ausgegangen, dass die P3Cars-Messung gar nicht sooo schlecht ist (unter Berücksichtigung der "Stopp-Geschwindigkeit").

PS: Demnächst werde ich versuchen, einen Videovergleich zu machen. ;-)

PPS - @SkinDiver: Mann muss vermutlich noch die Zeit für einen Schaltvorgang und zusätzliche 3-4 km/h berücksichtigen, oder (und wenn ich die dritte Grafik von dir richtig interpretiere, dann ist die Messung ja doch nicht so übel)?

Edit: Fährst du wirklich 225/35R18?


225/40ZR18 92Y... sorry.

Ich denke auch, dass der Fehler in der Geschwindigkeit die Messung versaut. 106km/h entsprechen den realen 100km/h. Damit kommt man geschätzt auf 10km Differenz in der Messung (Fehler OBD zu GPS Signal. Ernüchternd ist das Ergebnis auf jeden Fall. Ich hatte eher mit 0,5s gerechnet.

Was du bei meiner dritten Grafik meinst verstehe ich gerade nicht. Da siehst du die Auswertung des QTARZ 6000S mit allen 8 gefahren Strecken.
Man muss dazu sagen, dass ich die Strecke hin und zurück gefahren bin. Also mal bergauf und mal bergab. Insgesamt bin ich 8x gefahren.
Das ändert aber an der Abweichung der P3Cars Anzeige nichts mehr.

Die Bilder der Anzeige zeigen dann immer den Wert P3Cars zu QSTARZ. Hier hab ich halt nur 2 Messungen ausgewählt.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

GT-AT

Fortgeschrittener

  • »GT-AT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 5. April 2018, 09:39

In der Grafik sieht man, dass die Zeit für den Schaltvorgang (vom zweiten in den dritten Gang) vermutlich über 0,5 sec betrug. Die (echten) 90 km/h hattest du bereits nach 6,090 sec (!) erreicht (die 100 km/h dann nach 7,479 sec).

Wenn ich davon ausgehe, dass bei dir die Drehzahlbegrenzung noch "stock" ist, und du den zweiten Gang ausgereizt hast (ca. 101 km/h laut Tacho), müsste das P3Cars-Display kurz vor dem Schaltvorgang die Messung beendet haben. Rein nach freiem Auge hast du nach ca. 6,6/6,7 sec ausgekuppelt. Wenn also die Summe meiner Annahmen korrekt ist, ist die Präzision der Messung vielleicht doch für Vergleiche brauchbar (lt. deinem Bild betrug die P3Cars-Zeit 6,55 sec).

Laut meinem Navi sollten 100-Tacho-km/h mit deiner Bereifung ca. GPS-96-km/h entsprechen. ?(

PS: Im Endeffekt geht es ja nur darum, dass die Messung immer (mehr oder weniger) bei derselben Geschwindigkeit gestoppt wird.

Edit:
106km/h entsprechen den realen 100km/h.
Meiner Erfahrung nach entspricht das der Differenz, welche man mit der Seriendimension hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GT-AT« (5. April 2018, 10:02)


Beiträge: 1 584

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 5. April 2018, 09:56

Laut meinem Navi sollten 100-Tacho-km/h mit deiner Bereifung ca. GPS-96-km/h entsprechen. ?(
Kann ich bestätigen. Bei der Reifengröße haben wir ebenfalls 4 Km/h Abweichung.
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GT-AT (05.04.2018)

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 903

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 5. April 2018, 12:45

Ja das stimmt schon... 0,6s dauerte der Schaltvorgang und er erfolgt bei 96km/h.
Ich müsste jetzt nochmal die genau Tachoabweichung messen. Die Abweichung von 100km/h GPS zu 106km/ Tacho war optisch und akustisch durch das Piepen des Messgerätes.

Bei Gelegenheit versuche ich aber das ganze mal zu messen.

Aber wie dem auch sei. Ich denke die Differenz ist eindeutig und zeigt das es einen gewaltigen Unterschied mach ob man 60mph oder 100km/h misst. Vermutlich liegt das auch sehr an der Abweichung des Tacho, da 60mph und 100km/h sehr dicht beieinander liegen, für die 100km/h aber nochmal geschaltet wird. Erreicht die Anzeige die "100km/h" noch während des 2. Ganges is der Messfehler am größten. Schaltet man schon bei hypothetisch 94km/h in den dritten Gang wird der Fehler am kleinsten sein.

Daraus kann man aber recht gut abschätzen das die die Abweichung rund 1s zw. Anzeige und einer GPS-Messung ist.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

GT-AT

Fortgeschrittener

  • »GT-AT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 5. April 2018, 12:55

Aber wie dem auch sei. Ich denke die Differenz ist eindeutig und zeigt das es einen gewaltigen Unterschied mach ob man 60mph oder 100km/h misst. Vermutlich liegt das auch sehr an der Abweichung des Tacho, da 60mph und 100km/h sehr dicht beieinander liegen, für die 100km/h aber nochmal geschaltet wird. Erreicht die Anzeige die "100km/h" noch während des 2. Ganges is der Messfehler am größten. Schaltet man schon bei hypothetisch 94km/h in den dritten Gang wird der Fehler am kleinsten sein.


Yep! ;) Deshalb auch nachfolgender Hinweis im ersten Beitrag:

1. Zeit [sec]: 6,62 6,54 ;-)
2. 100 km/h lt. Display Tacho (hier endet scheinbar die Messung) entsprechen GPS-[km/h]: 100 96
3. Aufladung [Ja/Nein]: N
4. Schaltvorgänge [1/2]: 1 (siehe Pkt. 2. bzw. Post Nr. 6 - ein zweiter Schaltvorgang sollte demnach nicht notwendig sein)


PS: Dein QSTarz scheint mir ein ziemlich nettes Teil zu sein. Danke nochmals für deine Daten!

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 903

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

95

Donnerstag, 5. April 2018, 12:58

Kein Problem... gern doch.
Ist ne wirklich nette Spielerei.

Weitere Messdaten werden folgen. ;)
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GT-AT (05.04.2018)

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 903

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

96

Donnerstag, 5. April 2018, 13:02

Nachtrag:

Vielleicht wäre es sinnvoll das ganze hier zu erweitern?!
Ich könnte mit vorstellen:

  • 0-60mph
  • 0-100km/h
  • 0-200km/h
  • 80-120km/h
  • 100-200km/h
  • 0-400m


Dazu müsste jemand ne "große" Tabelle entwerfen oder einen neuen Beitrag schreiben oder sowas.
Da du, GT-AT, da ja ein bisschen Ambitionen hast würde ich das gern dir überlassen und dich dann immer mal wieder mit Daten versorgen. ;)
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

GT-AT

Fortgeschrittener

  • »GT-AT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 5. April 2018, 13:10

Das wäre schon toll, allerdings können vermutlich die wenigsten im Forum diese Werte liefern (ich selbst habe ja auch nur das P3Cars-Display). Allerdings könnte ich einmal testen, bei welcher Geschwindigkeit die 0-160-Tacho-km/h-Messung wirklich endet. Dann werde ich aber vermutlich ein Problem mit unseren Ordnungshütern bekommen (Stichwort: IG-L (wenn ich von einem Autobahnparkplatz aus starte))... :D

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 903

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 5. April 2018, 13:12

Ja man kann ja das Messverfahren mit dazu schreiben.
So bekommt man zumindest schon mal einen Eindruck.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

GT-AT

Fortgeschrittener

  • »GT-AT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 5. April 2018, 13:16

Wenn noch weitere Daten gepostet werden, versuche ich eine etwas umfangreichere Aufstellung zu gestalten. ;-)

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 903

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 5. April 2018, 13:57

challenge accepted
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •