Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Spiff

Schüler

  • »Spiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 80

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Juli 2016, 15:29

irgendwie soll es nicht sein

Nachdem der erste Versuch mit dem GT86 in einer Rückabwicklung verbunden mit 'nie wieder <Haendler> / Toyota' endete, wurde heute nach 18 Monaten wahrscheinlich das Kapitel 'Subarzu BRZ' abrupt beendet.

Irgend so ein Vollhonk hat mit seinem Mercedes Coupe unbedingt mal Flugzeug spielen wollen und eine Rolle auf öffentlichen Strassen vollführt. Nicht ohne meinen BRZ dabei erheblich zu beschädigen (linkes Rad steht 30 Grad nach innen, linke Seite hat diverse Dellen, rechte vorderere Felge ist gerissen, Motorhaube steht deutlich nach oben und und und). Immerhin wurde er einige hundert Meter nach dem Crash von den Cops gestellt. So wie es sich anhörte wollte der wohl wirklich weiter fahren...

Alles andere als ein wirtschaftlicher Totalschaden würde mich sehr wundern, trotz EZ 02/2015. Nun heisst es Montag zum Anwalt, auf Gutachter warten und dann entscheiden wie es weitergeht.

Und natürlich hat genau jetzt mein Rad auch einen Platten... am Hinterrad... mit Nabenschaltung... muss auch in die Werkstatt ;-)

Schnuller

Fortgeschrittener

Beiträge: 423

Fahrzeuge: Skyline R34 GT-T

Beruf: Service Techniker

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Juli 2016, 16:04

Autsch :( tut echt weh zu hören...
Hoffe du bleibst auf keinen kosten sitzen.
Nööö, ich bin keine Signatur. Ich mach hier nur sauber.

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 404

Fahrzeuge: GT86 Rocket Bunny verkauft, MX-5 NA Turbo, Golf 1 GTD, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 264

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Juli 2016, 16:07

Ohweia...
aber wenn die Polizei vor Ort war, ist das schonmal sehr gut bei Klärung der Schuldfrage.
Alles Gute für dich!
Ob es dann ein neuer BRZ/GT86 wird, kannst du ja immer noch entscheiden, wenn alles abgewickelt ist.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 961

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 779

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Juli 2016, 17:18

Beileid und viel Glück. Hatte heute auch nen Platten am Auto.

Bom

Meister

Beiträge: 2 446

Fahrzeuge: GT86 MPS

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Juli 2016, 20:16

Von mir auch mein Beileid und alles Gute!
:P by Turbo-Bom :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bom« (25. Juli 2016, 18:34) aus folgendem Grund: Weil ich Bock auf Bearbeitung hatte. ;-)


HolgMan

Fortgeschrittener

Beiträge: 520

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport, Renault Twingo 3, Simson S 51

Wohnort: Rotenburg an der Fulda

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. Juli 2016, 22:19

Mein Beileid ;( und alles Gute.

Mal abwarten was der Gutachter meint.

Hoffentlich hast du bald wieder Spaß mit einem BRZ oder GT86.

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 669

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 439

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Juli 2016, 22:40

Schöner Scheiß !

Immerhin haben sie diesen Trottel am Arsch ...

Drücke Dir die Daumen, dass die Regulierung glatt über die Bühne geht.

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 984

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. Juli 2016, 23:32

Übel!
Ich drück dir die Daumen das alles reibungslos klappt!
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Juli 2016, 10:21

Sehr ärgerlich das Ganze. Wünsche dir Glück, dass alles reibungslos klappt.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

sirarni

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Fahrzeuge: Gt 86 kpr, MX-5 NBfl

Wohnort: Kochersteinsfeld (Nähe Heilbronn)

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Juli 2016, 11:03

Viel Glück und starke Nerven!
Vortech Kpr (ca.0,8 Bar),Öl-/Ladeluftkühler,ScanGauge,BC Race Gewindefahrwerk,MiKo-Abdeckung,3" AGA:UEL/HJS/Klappen-ESD (GME/k-tec),geänderte Embleme,getönte Scheiben,weiße Streifen + Decals foliert,dunkelgraue MAM 17" Felgen,Innen- und Motorraum Gold-Carbon Wassertransferdruck,Elektrische Schroth-Gurte rot,StopTech Big Brake,Sachs Performance- Kupplung mit anderen Schaltfedern,leichte Schwungscheibe (4,3 kg) von Budde,TRD Fahrwerksversteifung,längere Bolzen und 15 mm Spurplatten

Spiff

Schüler

  • »Spiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 80

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. Juli 2016, 11:44

hier ein paar Einzelheiten: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/3386648

Weiß jemand ob man bei einer aktuellen Bestellung eines BRZ schon das Facelift bekommt? Und wie lange die Lieferzeit ist? Nur um mal die Optionen bewerten zu können...

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 669

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 439

  • Nachricht senden

12

Montag, 25. Juli 2016, 11:59

Die Schadenshöhe wurde auf über 50.000 Euro geschätzt.

Respekt.

Spiff

Schüler

  • »Spiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 80

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Montag, 25. Juli 2016, 12:47

ich glaub ja, Mercedes hat höhere Stundensätze als Subaru. Ergo dürften mehr als 50% auf der anderen Seite liegen ;-)

Der 'Vorteil' eines wirtschaftlichen Totalschadens, sofern man überhaupt objektiv davon reden kann und sich das nicht einfach nur schön denkt, wäre, dass man halt einen Neuwagen bekommt, obwohl man nicht damit gerechnet hat. Denn nach dem heftigen Unfall fährt halt immer das Gefühl mit, dass doch noch irgendwo was ist, was man nicht 100% reparieren kann. Da ist eine neue Schürze vorne ein 'Nichts' an Schaden gegen. Andererseits ist natürlich der Wertverlust in den ersten Jahren der höchste, so dass, wenn es schon passieren muss, der Crash 2 Jahre zu früh kommt.

Es ist halt wie es ist, jetzt heisst es 'das Beste draus machen'. Anwalt-Termin ist in 3 Stunden, dann mal schauen was der Gutachter sagt. Sollte er noch reparabel sein ist der weitere Weg ja sowieso vorgegeben. Falls Totalschaden ist die Frage nur 'gebraucht oer neu'. Da wäre dann die Entscheidung aber eigentlich schon gefallen ;-)

Chorge

Schüler

Beiträge: 117

Fahrzeuge: GT86 Facelift

Wohnort: Nienstädt

Beruf: Irgendwas mit Computern...

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. Juli 2016, 13:15

Weiß jemand ob man bei einer aktuellen Bestellung eines BRZ schon das Facelift bekommt? Und wie lange die Lieferzeit ist? Nur um mal die Optionen bewerten zu können...
Mein Beileid! ;(

Wenn das bei Subaru wie bei Toyota gehandhabt wird, gibt es für den Facelift eine andere Modell- / Bestellnummer. Ich habe den GT vor 3 Wochen bestellt und soll ihn Ende November bekommen.

Dir ein glückliches Händchen bei der Entscheidung! :thumbup:
Bremsen macht die Felgen dreckig und geradeaus kann jeder schnell fahren!

Über mich und meinen GT86 Facelift

WällerGT

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Fahrzeuge: GT86, schwarz

Wohnort: VG Gebhardshain

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

15

Montag, 25. Juli 2016, 14:24

Zitat

"Dort bat er die Beamten, seinen Hausschlüssel aus dem Unfallwagen zu holen. Sie fanden allerdings zusätzlich noch einen Joint im Fußraum des
Autos."
Da fällt einem doch nichtsmehr ein. Hoffentlich bekommt der seinen Führerschein nie wieder und noch ne saftige Geldstrafe...

Viel Glück! Hoffentlich läuft alles glatt.
"Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos, die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann."

Spiff

Schüler

  • »Spiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 80

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

Montag, 25. Juli 2016, 15:11

ich tippe auf 12 Monate ohne FS, Neuerteilung nur nach erfolgreicher MPU, die in diesem Fall imo 12 Monate Abstinenznachweis voraussetzt und 50-80 Tagessätze Geldstrafe. Bevor jetzt komische Gedanken kommen, ich lese gerne im Forum vom Verkehrsportal ;-)

Die Frage, ob ich in seinem Strafverfahren als Nebenkläger auftreten kann ist schon auf der Liste der zu klärenden Fragen beim Anwalt ;-)

Leute, bei allem Verständnis: das ist ein Auto! Es wurde niemand ernsthaft verletzt, ergo geht's um eine mehr oder weniger normale Sachbeschädigung. Einmal einen Spurwechsel zur falschen Zeit und die 50k sind auch dann schnell erreicht. Also: Kirche -> Dorf ;-)

Das ich persönlich hoffe, seine Versicherung nimmt den maximalen Regress und das er in seiner führerscheinlosen Zeit auch gerne Filzläuse bekommen darf streite ich ja gar nicht ab ;-)

kosh

Meister

Beiträge: 2 172

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

17

Montag, 25. Juli 2016, 15:33

ich glaub ja, Mercedes hat höhere Stundensätze als Subaru. Ergo dürften mehr als 50% auf der anderen Seite liegen ;-)

Der 'Vorteil' eines wirtschaftlichen Totalschadens, sofern man überhaupt objektiv davon reden kann und sich das nicht einfach nur schön denkt, wäre, dass man halt einen Neuwagen bekommt, obwohl man nicht damit gerechnet hat. Denn nach dem heftigen Unfall fährt halt immer das Gefühl mit, dass doch noch irgendwo was ist, was man nicht 100% reparieren kann. Da ist eine neue Schürze vorne ein 'Nichts' an Schaden gegen. Andererseits ist natürlich der Wertverlust in den ersten Jahren der höchste, so dass, wenn es schon passieren muss, der Crash 2 Jahre zu früh kommt.

Es ist halt wie es ist, jetzt heisst es 'das Beste draus machen'. Anwalt-Termin ist in 3 Stunden, dann mal schauen was der Gutachter sagt. Sollte er noch reparabel sein ist der weitere Weg ja sowieso vorgegeben. Falls Totalschaden ist die Frage nur 'gebraucht oer neu'. Da wäre dann die Entscheidung aber eigentlich schon gefallen ;-)



Das wäre schön.
Wenn du keine Neuwagenversicherung hast, bekommst du nur den Restwert und darfst schön draufzahlen.
Ich wünsche dem TE alles Gute und dass es möglichst günstig und stressfrei für ihn ausgeht.

Wenn man bei Toyota bestellt, bekommt man schon das Facelift, bei Subaru wird es bestimmt ähnlich sein.
Zu wünschen wäre es dir. Die Lieferzeiten betragen eh einige Monate, also lieber noch ein bisschen warten.

Vlt wird ja dann mit dem Facelift alles gut und am Ende hat die ganze Sache noch was Positives!

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 961

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 779

  • Nachricht senden

18

Montag, 25. Juli 2016, 16:30

seine Versicherung


Hoffentlich hat er eine Versicherung 8| .

sxe

Profi

Beiträge: 724

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

19

Montag, 25. Juli 2016, 16:35

Natürlich ist sowas ärgerlich, aber warum sollte man den Neupreis ersetzt bekommen, wenn es eben kein Neuwagen mehr ist? Du zahlst ja für nen Jahreswagen auch nicht den Neupreis, oder?
Es gibt ja Policen mit Neupreiserstattung bis 2 Jahre, aber dafür zahlt man auch ne höhere Prämie. Praktisch ist man dann aber überversichert, was nicht der ursprüngliche Sinn einer Versicherung ist. Es geht eben nicht darum, dass man im Schadensfall besser da steht als vorher. Das setzt nur Fehlanreize (moral hazard), die letztendlich zu höheren Beiträgen für alle führen.

@Spiff: Hier werden grad so viele Wagen aus dem Forum günstig angeboten, da sollte ja quasi ne foreninterne Lösung möglich sein.

sxe

Profi

Beiträge: 724

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

20

Montag, 25. Juli 2016, 16:53

seine Versicherung


Hoffentlich hat er eine Versicherung 8| .


Und hoffentlich trifft ihn nicht der Blitz. (Ist in etwa genauso wahrscheinlich, dass keine Versicherung zahlt. ) :D

Selbst wenn der Eigentümer des Mercedes keine Versicherung hat, was an sich schon unwahrscheinlich ist, heißt das nicht, dass gar keine Versicherung zahlt. Fänd es aber besser, den TE nicht noch mit irgendwelchen Horrorszenarien zu verunsichern. Der hat ja grad genug Ärger.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NullAhnung (25.07.2016)