Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kosh

Meister

  • »kosh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 152

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

21

Freitag, 22. Juli 2016, 10:16

Liest eigentlich auch jemand die Bedienungsanleitung?


Auf diese offensichtliche Idee bin ich gar nicht gekommen...
Wahrscheinlich, weil ich gewohnt bin, dass in Anleitungen zu 90% mist steht.

Beiträge: 791

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Lokführer / Werbetechniker

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

22

Freitag, 22. Juli 2016, 10:33

?( Bedienungsanleitung? Was ist das? Ich habe immer noch einen Hammer :D

Bom

Meister

Beiträge: 2 421

Fahrzeuge: GT86 MPS

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. Juli 2016, 10:39

Batterie im Schlüssel leer... Und dann? ganz einfach : auswechseln
:P by Turbo-Bom :)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 923

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 766

  • Nachricht senden

24

Freitag, 22. Juli 2016, 11:07

Batterie im Schlüssel leer... Und dann? ganz einfach : auswechseln


Du machst doch Scherze Bom ;) :D

R4D1

Anfänger

Beiträge: 24

Fahrzeuge: GT86, 03.2013 / VW Polo 2001

Wohnort: Weinfelden

Beruf: Polymechaniker

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 24. Juli 2016, 06:57

Echte Männer stellen die Frage dann aber auch nicht im Forum, sondern lassen es drauf ankommen - was immer das im praktischen Fall auch heißen könnte :thumbup:
Studieren und dann probieren
Gefällt mir :thumbup:

eph

Schüler

Beiträge: 77

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 24. Juli 2016, 14:51

Bei mir hat das Batterie wechseln den Fehler behoben. Anleitung dazu habe ich nicht gelesen, da bei mir vor ein paar Monaten tatsächlich ein Sensor in der Fahrertür defekt war, der auf Garantie getauscht wurde.
Nun habe ich aber auch Dämmung in der Tür und hatte keine Lust die wieder rauszureissen :D Ne neue Batterie hats zum Glück auch getan, auch das Schlüsselsymbol beim Starten ist nun weg.

sikes

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Fahrzeuge: GT86 Inferno Orange

Beruf: ATD Service Technician

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 24. Juli 2016, 22:26

Aber man kann das Auto überlisten, dass man bei laufendem Motor die Türen verriegeln kann. ^^

Wie funktioniert das?
GT86 - Inferno Orange: TRD: Shift Knob, Door Stabilizer, Oil Filler Cap, Member Brace Set; Center Armrest; WT CargoLiner; TOYOTA & GT86-Emblem; Beatrush Front & Rear Strut Tower Bar; Eibach Pro Kit 25/20; OEM Oil Cooler; Valenti Full Smoke Tail Light (Sequence) + Reverse Backup Light
Projected: Hella Supertone Horn Kit; (NIA Headlight Eyelids)

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 24. Juli 2016, 23:12

Batterie im Schlüssel leer... Und dann? ganz einfach : auswechseln
:D
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Beiträge: 721

Fahrzeuge: Toyota GT86, Hyundai i30 CW

Wohnort: Schwalmtal

Beruf: Rechtsverdreher

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

29

Montag, 1. August 2016, 20:07

Batterie wechseln - aber wie?!

Freunde, kann ich denn auch irgendwie nachlesen oder nachschauen WIE ich die Batterie wechsle? Stehe jetzt hier mit fast leerem Schlüssel und ner CR1632 Batterie. Und jetzt weiß ich nicht weiter :-D wie bekomm ich das Dingen auf, ohne es zu zerbrechen!? :-D

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 567

Danksagungen: 561

  • Nachricht senden

30

Montag, 1. August 2016, 20:14

Im Handbuch.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Beiträge: 915

Beruf: Drehmoment

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

31

Montag, 1. August 2016, 20:17

[video]http://youtu.be/ueE7ZZdwNIw[/video]
Auto Auto brummbrumm wutututututu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »w0wbagger« (1. August 2016, 20:24)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

JulchenGT86 (01.08.2016), NullAhnung (01.08.2016)

Beiträge: 721

Fahrzeuge: Toyota GT86, Hyundai i30 CW

Wohnort: Schwalmtal

Beruf: Rechtsverdreher

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

32

Montag, 1. August 2016, 20:25

sorry Leute, Kommando zurück. Youtube hat gezeigt, wie's geht. Voll einfach, sogar für mich :D :wacko:

Matsch

Profi

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 2. August 2016, 11:13

Wenn Batterie sich dem Ende Zuneigt blinkt im Cockpit die Schlüssel/ wegfahrsperren Lampe gelb/orange und ich mein er piept sogar einmal nachdem starten.

Stimmt, genau heute morgen das erste Mal passiert. Zunächst piepte es und ich suchte den Grund. Dann sah ich den blinkenden gelben Schlüssel.
Also mir ist das sofort aufgefallen. Schaut man wirklich wochenlang nicht nach, wenn eine ungewohnte Anzeige erscheint (visuell + akustisch)?

kosh

Meister

  • »kosh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 152

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 2. August 2016, 11:27

Ehrlich gesagt piept das Auto so oft, dass ich es schon komplett ignoriere.

Beiträge: 726

Fahrzeuge: GT86 Aero in Rot mit Automatikgetriebe, Leder/Alcantara, Navi und Parksensoren

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: EDV-Techniker

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 2. August 2016, 12:52

Ich finde cool, dass die Spitze vom Schlüssel den man aus dem Funkschlüssel raus ziehen kann genau passend desingt wurde um den Funkschlüssel an dem kleinen Schlitz der dann frei liegt aufzuhebeln. ^^
Musste auch vergangene Woche wiedermal die Batterie tauschen.
Hat bei fast täglichem Gebrauch etwas über ein Jahr gehalten.

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 923

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 766

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 2. August 2016, 15:21

Hat bei fast täglichem Gebrauch etwas über ein Jahr gehalten.


Meiner wir seit fast 4 Jahren täglich benutzt und habe noch keine Batterie wechseln müssen :thumbsup: .

Beiträge: 721

Fahrzeuge: Toyota GT86, Hyundai i30 CW

Wohnort: Schwalmtal

Beruf: Rechtsverdreher

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 2. August 2016, 16:02

bei mir waren es fast drei Jahre fast täglicher Gebrauch, bis die Schlüsselbatterie nicht mehr wollte.

Übrigens kann man das gelbe Blinken und das Piepsen auch mal locker 3-4 Wochen ignorieren, ohne dass der Schlüssel seine Funktion verliert ;-)

Matsch

Profi

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 2. August 2016, 18:28

Bei mir sind's jetzt 3,5 Jahre und auch fast täglicher Benutzung.

Ich mußte nur heute feststellen, dass CR1632 eine ungebräuchliche Größe ist und ich bis jetzt diese im Handel nicht gesehen habe. Da gibt's ausschließlich CR20xx.
Mal in einem Elektronikmarkt gucken ...

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 839

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 2. August 2016, 18:33

Beim Conrad sind die normal lagernd.

aeon

Profi

Beiträge: 1 327

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 3. August 2016, 05:58

Ich hab die ganze normal im Expert gekriegt... Allerdings zu einem Schweine Preis.

Alle anderen hier gängigen Läden für sowas hatten die lustigerweise auch nicht

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk