Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ProPyro22

Fortgeschrittener

  • »ProPyro22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Wohnort: jena

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Juni 2016, 22:29

Ecutek software Lernfähig????

Ich wollte gern wissen, wenn man eine Einzelabstimmung via Ecutek gemacht bzw als Software für Turbo/Kompressor hat, kann man zb ein Krümmer tauschen ohne das das Auto ein schaden nimmt? Erkennt die Software sozusagen ein größeren Durchmesser und stimmt das Fahrzeug auf diese Verhältnisse ab? Wie die Serien software?
Gib ma Gas du Spritzgebäck :D (JP)
Ich geb dir gleich PDC in die Fresse :thumbsup: (JP)

Ich bin ein Aeronaut :D

Beiträge: 1 587

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 191

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Juni 2016, 22:34

Im gewissen Rahmen ja, ob ein Turbo-Krümmerwechsel so viel ausmacht, weiss ich nicht. Es ist sogar so, dass wenn der gewiefte Tuner nur kurz auf dem Prüfstand abstimmt, sich die ECUTek Software später auf der Strasse schon ziemlich verstellen kann (Open Loop / Closed loop). Dann geht das ganze auch nach hinten los 8| . Ich würde bei jeder Hardware Änderung immer wieder abstimmen lassen, dafür hat man ja die Lizenz....

SkinDiver

Meister

Beiträge: 1 916

Fahrzeuge: Toyota IQ, Toyota GT86 MY16

Wohnort: Remseck - Pattonville

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Juni 2016, 07:37

Die Softwäre von EcuTek lernt genauso wie die Seriensoftware.
Das Steuergerät lernt in einem gewissen Rahmen. EcuTek hat eine Lizenz auf dem Auto und du kannst die Parameter in denen geregelt/gelernt wird ändern.

Bei einer Hardwareänderung sollte man also neu Abstimmen lassen.
In der Regel sollte der Tuner das mit einer Logfahrt hinbekommen. Er hat ja die vorherigen Daten zum Auto.
Gruß
Skin


• Toyota IQ • 1,33l • MT • 1G3 •
• Toyota GT86 • 2,0l • MT • H8R •

ProPyro22

Fortgeschrittener

  • »ProPyro22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

Wohnort: jena

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. Juni 2016, 09:35

Ok danke .
Gib ma Gas du Spritzgebäck :D (JP)
Ich geb dir gleich PDC in die Fresse :thumbsup: (JP)

Ich bin ein Aeronaut :D