Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Doc

Profi

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Juni 2016, 16:53

Win10 lässt mich Windows.old nicht löschen.

Hey Leute.
Jetzt muss ich es auch mal kurz ausnutzen, dass hier so viele IT'ler rumlaufen :rolleyes:
Ich bin eigentlich ganz fit am PC, aber hier komme ich leider nicht weiter. Unter Win10 ist das alles auch ein bisschen anders aufgebaut als bei den ganzen Themen bei Google zu Win7.

Es geht um folgendes.
Ich habe vor kurzem von Win7 auf Win10 geupdated. Hat auch fast alles soweit problemlos funktioniert.
Jetzt wollte ich den Ordner Windows.old löschen, da der gute 30gb meiner geliebten SSD belegt.
Funktioniert leider nicht so ganz.
Ich brauche Berechtigung von "System" Diese kann ich mir aber leider nicht geben, da ein "Fehler beim Aufzählen der Objekte im Container" passiert.
Bilder sagen ja mehr als 1000 Worte.




Wenn ich die Fehlermeldung wegklicke erscheint das Fenster noch ca. 5 mal mit dem selben Text, nur mit einem anderen Pfad.


Danke euch :love:

Robbierob

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Meerbusch

Beruf: System- und Netzwerkadministrator

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Juni 2016, 17:06

Hi, so funzt das nicht. Du mußt den Ordner über die Verwaltung -> Datenträgerbereinigung löschen.

Gruß Robert
Für 9,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen... :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bom (24.06.2016)

Doc

Profi

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Juni 2016, 17:18

Durch die Datenträgerbereinigung können aber nur bis zu 1,7GB freigegeben werden.

un2014

Anfänger

Beiträge: 21

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. Juni 2016, 17:29

Konnte das bisher selber nicht probieren, aber divers Inet. "How to's!" besagen das im Cleanup-Utility ("free disk space", "Datenträgerbereinigung") auch die Option für "Previous Windows Installation(s)" oder auf deutsch: vorherige Windows Installation(en) zu setzen ist. Dann sollte der Windows.old Folder auch komplett bereinigt werden. Ansonsten könntest im NTFS auch noch die Ownership des Folder übernehmen, dies vererben und dann ihn selbst löschen.

Gruß,
un2014

http://www.laptopmag.com/articles/delete-windows-old-folder

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bom (24.06.2016)

Doc

Profi

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. Juni 2016, 17:42

Tatsächlich hat das mein Problem so gut wie gelöst.
Der Ordner lässt sich zwar immer noch nicht löschen, jedoch sind da nur noch 2 Dateien drinn, die zusammen 200kb groß sind. Unter diesem Pfad. C:\Windows.old\Windows\System32\DriverStore\FileRepository

Damit kann ich leben :D

Besten Dank euch zweien!

Robbierob

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Meerbusch

Beruf: System- und Netzwerkadministrator

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. Juni 2016, 18:31

Sonst mal im Abgesicherten Modus mit dem lokalen Administrator starten und schauen, ob du die Dateien gelöscht bekommst.
Für 9,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen... :D

Bom

Meister

Beiträge: 2 418

Fahrzeuge: GT86 MPS

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

7

Freitag, 24. Juni 2016, 18:52

Vielen Dank , habe jetzt auch mal eine Bereinigung durchgeführt! :thumbup:
:P by Turbo-Bom :)

Doc

Profi

  • »Doc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 802

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

8

Freitag, 24. Juni 2016, 19:08

Haha. Sehr cool

Ach. Dieser eine so gut wie leere Ordner stört mich nicht. :)

Komamdard

Anfänger

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Januar 2017, 08:14

Du kannst mit Eingabeaufforderungen Window.Old Ordner löschen.
CMD - “Ctrl+Shift+Enter”, “Eingabeaufforderung als Administrator”
Klicke “Ja”, wenn UAC dialog angezeigt wird
Gebe “RD /S /Q %SystemDrive%\windows.old” ein und klicke auf Enter.
Oder kannst du diese Anleitung lesen, es gibt noch andere Lösung darunter:http://www.easeus.de/partitionieren-tipp…t-loeschen.html
Gruß