Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Benne

Fortgeschrittener

  • »Benne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Fahrzeuge: Golf 4, Suzuki GSR750, Toyota GT86

Wohnort: Imst

Beruf: Maschinenbau u. Fertigungstechnik

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Juni 2016, 11:04

Meguiars Wax Erfahrungen

Hallo Leute,
habe vor meinem GT was gutes zu tun.
Da ich noch nicht all zu viele Erfahrungen mit Waxen habe, wären ein paar Tipps super.

Die einzelnen Schritte sind mir klar (super Anleitung im Forum)
Jedoch bin ich noch skeptisch wie ich nach dem kneten weitermachen soll.
Da ich feine Kratzer im Lack habe (Swirls und sonst wirklich nur leichte) wurde mir im Forum das Meguiars Ultimate Compound empfohlen.
Was haltet ihr von diesem hier?
Besitze eine 2013er in weiß.
Bekommt man mit so einem Kombie-Produkt die Kratzer raus?

Als Finish schwanke ich noch zwischen dem Meguiars Ultimate Wax und dem Meguiars High Tech Yellow Canauba

Gibts hierzu Erfahrungen?

Gruß Benne
No traction,more action!

Beiträge: 988

Fahrzeuge: Aero GT86 - MR2 Turbo - Aygo - Yamaha R1

Wohnort: Eggstätt

Beruf: Labor

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Juni 2016, 11:31

Natürlich bekommst du deine Kratzer damit nicht raus... da musst du schon zu einer leichten Schleifpolitur greifen und in mehreren Schritten dich vorsichtig deinem Ziel annähern...

und vorsicht mit den Kannten .. hier bist du schneller durch als dir lieb ist mit einer Schleifpolitur

Ich kann dir nur die Produkte von 3M empfehlen...

Hiermit kannst du auch Edelstahl auf Hochglanz polieren... ganz links im Bild siehst du die Feinschleifpaste...



Hier das Ergebnis meiner Auspuffanlage..



und hier bin ich mit dem Wachs von 3M drüber gegangen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »paradoxtom« (24. Juni 2016, 11:38)


Nedash

Profi

Beiträge: 832

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Juni 2016, 11:45

Der Ultimate Compound von Meguiars ist tatsächlich super bei kleinen Kratzern.
Die anfangs recht groben Schleifelemente werden mit der Zeit immer kleiner, so dass du Kratzer "progressiv" entfernst.
Wichtig dabei ist, mit dem Polieren nicht zu früh aufzuhören.

Wenn du mit der Maschine fertig bist, vorsichtig von Hand auspolieren.
Danach kannst du eine Versiegelung deiner Wahl auftragen.

Persönlich benutze ich das Fusso Light (das ist synthetisch, und es braucht danach nicht mal Wachs drüber, um einen Glanz und ordentliches Beading zu erreichen).

Ansonsten ist das richtige Wachs eine Glaubensfrage. Man kann 20 Euro ausgeben, oder 150 Euro.
Letztendlich wirst du einen Unterschied (meiner Meinung nach) eigentlich nur in der Standzeit feststellen.
満月-86

Benne

Fortgeschrittener

  • »Benne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Fahrzeuge: Golf 4, Suzuki GSR750, Toyota GT86

Wohnort: Imst

Beruf: Maschinenbau u. Fertigungstechnik

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. Juni 2016, 13:53

Vielen Dank für die schnellen Antworten!
Die 3M Produkte scheinen ihre Arbeit gut zu machen :)

Werde jetzt nach einer milden Politur ausschau halten.
Beim Ultimate Compound dachte ich zuerst das es für mein Vorhaben zu aggressiv wäre, dem scheint doch nicht so.

Beim Wax werde ich mal Testen und später berichten.
Bin gespannt was mir am meisten zusagt. Speziell das schicke Dynamik white pearl soll gut durchkommen.
No traction,more action!

Beiträge: 1 244

Fahrzeuge: GT86 im Scion FR-S Look

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Juni 2016, 12:50

Das Ultimat Compund liegt bei mir auch schon bereit für die ersten Tests...
Special thanks to TOMEI USA

goody85

Profi

Beiträge: 1 174

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. Juni 2016, 13:32

Das ist richtig gut... Mein Auto wurde heute von nem Kollegen damit behandelt und dann kam noch ne Glanzversiegelung drauf... Wahnsinn

eddie389

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Fahrzeuge: GT86, Infiniti FX, Dodge Neon, Bmw e46, Golf 3

Wohnort: Südlich von München

Beruf: Industriemachaniker, CNC Programmierer.

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. Juni 2016, 14:14

Heute mal Zeit gehabt zu wachsen.
Meguiars Mirror Glaze Professional M16 Carnauba-Hybridwachs

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Onkel C (20.03.2017)

Ubertuner

Schüler

Beiträge: 112

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Passau

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. Juni 2016, 20:43

Nimm das Ultimate Wax, leicht zu verarbeiten und perfektes Ergebnis :D

GT86 Dynamic White Pearl + Aero + Leder (anthrazit) + Eibach Federn 20/25 + Brock B30 (GT86 Version) + Mittelkonsole-Abdeckung + Carbon Spiegelkappen

Benne

Fortgeschrittener

  • »Benne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Fahrzeuge: Golf 4, Suzuki GSR750, Toyota GT86

Wohnort: Imst

Beruf: Maschinenbau u. Fertigungstechnik

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. Juni 2016, 12:43

Wahnsinns Resultate :love: :love:
Das Ultimate Wax ist momentan ausverkauft, ich Versuchs mal mit dem High Tech Yellow Canauba, da das #16er bei autopflege24. auch nicht verfügbar ist.
Kann man nach dem Waxen eigentlich das ganze noch "finishen"?
Also nochmal was rausholen.
No traction,more action!

Genesis

Anfänger

Beiträge: 18

Fahrzeuge: GT-86

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. Juni 2016, 12:56

Hey Benne, hast 'ne PN.

Viele Grüße

Genesis
Raum FFM Drivers

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benne (27.06.2016)

Beiträge: 1 359

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. Juni 2016, 12:27

Frag doch mal die Jungs von autopflege24. Die geben gerne Tips und Hinweise. Ich würde denen sogar etwas mehr Kompetenz zusprechen.

Kvitta

Schüler

Beiträge: 106

Fahrzeuge: Subaru Brz Crystal White Pearl

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. Juni 2016, 12:58

Ich kann Fusso Coat Soft99 empfehlen.

Benne

Fortgeschrittener

  • »Benne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Fahrzeuge: Golf 4, Suzuki GSR750, Toyota GT86

Wohnort: Imst

Beruf: Maschinenbau u. Fertigungstechnik

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. Juli 2016, 15:51

Danke für die Tipps.
Ich werde mal das Meguiars und das Fusso Coat Soft99 ausprobieren/vergleichen, wobei das letztere mein absoluter Favorit ist.
No traction,more action!

Beiträge: 988

Fahrzeuge: Aero GT86 - MR2 Turbo - Aygo - Yamaha R1

Wohnort: Eggstätt

Beruf: Labor

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. Juli 2016, 18:42

Ich habe letztens dieses hier probiert..

http://www.autopflege24.net/r222-100-carnauba-wax.html

Für das Geld ist es super !! Sehr zu empfehlen..

An diesem Tag wurde das Wachs aufgetragen..



hier noch ein kleiner Vergleich auf youtube

https://www.youtube.com/watch?v=PMxsMR5nBTw

Benne

Fortgeschrittener

  • »Benne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Fahrzeuge: Golf 4, Suzuki GSR750, Toyota GT86

Wohnort: Imst

Beruf: Maschinenbau u. Fertigungstechnik

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. Juli 2016, 22:17

Ich habe letztens dieses hier probiert..

http://www.autopflege24.net/r222-100-carnauba-wax.html

Für das Geld ist es super !! Sehr zu empfehlen..

An diesem Tag wurde das Wachs aufgetragen..



hier noch ein kleiner Vergleich auf youtube

https://www.youtube.com/watch?v=PMxsMR5nBTw


Genau dieses Video hatte ich mir heute auch bei Arbeit angesehen :D
Schöner Vergleich zwischen den Wachsen, gerade von synthetischen und natürlichen.
Freu mich aufs Testen :love:

Wobei ich finde, dass man gerade beim weißen Lack leider keine so deutliche Unterschiede wie auf schwarzem Lack erkennen kann.

Aaber ich freu mich wie ein Schnitzel entlich anzufangen (wenns doch mal bewölkt wär :P )
No traction,more action!

Beiträge: 1 359

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

16

Samstag, 9. Juli 2016, 06:53

Der Gag ist ... Wachs lässt den Wagen nicht glänzen. Wachs konserviert und schützt den Lack. Polieren lässt den Wagen glänzen.

Benne

Fortgeschrittener

  • »Benne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 186

Fahrzeuge: Golf 4, Suzuki GSR750, Toyota GT86

Wohnort: Imst

Beruf: Maschinenbau u. Fertigungstechnik

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Samstag, 9. Juli 2016, 12:15

Also das Endergebnis ist immer abhängig von der Vorarbeit des Lackes, ehe man das Wax/die Versiegelung aufträgt?
D.H das Wachs ist nur ausschlaggebend bezüglich der Qualität des Beadints/Sheetings.Und natürlich der Dauer des Schutzes?

Wieder was gelernt
No traction,more action!

Beiträge: 1 359

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 10. Juli 2016, 21:56

Im Kern ja ... natürlich bekommst du noch einige Effekte hin (Wetlook), aber wenn der Lack nicht passt, kannste Wachsen wie du willst, es wird nicht richtig glänzen.

GT86maddin

Anfänger

Beiträge: 28

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Langenfeld

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Freitag, 17. Februar 2017, 22:39

Ich schwöre auf das Ultimate Paste Wax von Meguiars :D
Absolute Weltklasse mit Super langer Standzeit ;)
GT86 Aero Paket crystal White Metallic OZ Ultraleggera 18" EIFEL

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 217

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 567

  • Nachricht senden

20

Freitag, 17. Februar 2017, 23:24

Ich schwör auf die Seifen der Waschanlagen 8|

Ähnliche Themen