Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 029

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 19. Mai 2016, 08:47

Exakt. Klar ist der GT teurer. Ist aber auch kein Fiesta... der Vergleich hinkt für mich :D
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

FELDbeere

Schüler

Beiträge: 141

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Augsburg

Beruf: Kaufmann

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 19. Mai 2016, 09:18

Ich hatte mal einen Fiesta mk7. Weis net wie du vom gt86 auf sowas kommst, komplett unterschiedliche Autos fährt sich wie ein schuhkarton, da hat der Focus st deutlich mehr Spaß gemacht. Auch finanziell war der Fiesta teurer im unterhalt als der gt86

Bitte? Für den 86 könnte ich ein ganzes Fiesta-Rudel halten (überspitzt) und wäre noch im Plus. Das hätte ich mal gerne in Zahlen ausgedrückt.

Sitzposition ist allerdings eine Ford Krankheit. Man sitzt immer eher oben drauf als wirklich drin. Die Sitze als solches finde ich aber famos, lediglich der Innenraum (Konsole) samt 4zoll Bildschirm ist eine Frechheit und hat mich damals vom Kauf abgehalten.
Beim Cupra hoffe ich ernsthaft das man den 1.8l ohne DSG meint. Den 1.4l fuhr ich mal im Fabia. Als würde man auf einem besoffenen Schwein reiten...



Hey,

jau war der 1.8 TSI aus dem vor paar Wochen/Monaten rausgekommenen Cupra. Den gibt's auch nur als Handschalter.

860

Meister

Beiträge: 2 288

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 19. Mai 2016, 10:05

Auch finanziell war der Fiesta teurer im unterhalt als der gt86

Das ist mal wieder ein Beispiel dafür, wie jemand seinen Eintrag hier komplett disqualifiziert.
Wenn im Einzelfall bei jemandem ein Fiesta unter vollkommen anderen Bedingungen gehalten wird als ein Toyobaru und der Fiesta dadurch (oder schlicht durch falsche Berechnung) teurer ist als ein Toyobaru, mag das für den Einzelfall zutreffen, als generell gültige Aussage ist sowas allerdings nicht zu gebrauchen.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 365

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 19. Mai 2016, 14:30

Ich hab das perfekte Mittel gegen einen Fiesta ST: http://www.evocars-magazin.de/2016/05/15…sa-opc-im-test/
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 029

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 19. Mai 2016, 15:51

Nen Opel... :rolleyes: :D

Als ehemaliger Polo-Fahrer zieht mich nichts in diese Klasse. Klar, klein und mittlerweile oft brachial motorisiert. Aber ich genieße doch den gesteigerten Nutzwert und größeren Radstand der Golf-Klasse.
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Breeze

Fortgeschrittener

Beiträge: 574

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Legacy 3.0R AWD Executive S

Wohnort: Raum Luzern, Schweiz

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 19. Mai 2016, 16:15

Nen Opel...


Genau diese vorurteilsbehafteten Standpunkte braucht es nicht (es gäbe übrigens auch Leute, die sagen würden "nen Toyota...").
Wer Opel immer noch verlacht, hat von Autos keine Ahnung. Die Marke ist schon lange besser als ihr (leider immer noch zu Unrecht suboptimaler) Ruf und baut interessante Autos, dieser Corsa OPC ist ein weiteres gutes Beispiel dafür.
Call me the Breeze..
Subaru BRZ MY13 Crystal Black Silica

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 029

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 19. Mai 2016, 16:21

Du, dafür dass ich seit 12 Jahren ein VW-Forum habe, bin ich extremst tolerant, ganz besonders gegenüber Opel :D Zur Sicherheit setze ich auch auf gebräuchliche Smilies, die das bildliche Augenzwinkern bei solchen Aussagen verdeutlichen sollen, sollte dies dem geneigten Leser nicht gleich ersichtlich sein. Klar, die kann man beim Zitieren einfach weglassen, dann kommt die Aussage natürlich gleich viel angenehmer für die eigene Gegenrede rüber ;)
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Beiträge: 1 795

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 19. Mai 2016, 16:38

Zitat

Nen Opel...


Ruf und baut interessante Autos


Stimmt Ruf baut echt gute Autos :-P:-D
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET45

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 365

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 19. Mai 2016, 16:47

Man sollte die Review auch mal lesen.
Da steht, dass dieses Auto eigentlich nur noch ein richtiges Manko hat: Das Markenimage.

Wer einen gut verarbeiteten, sehr sportlichen und bezahlbaren Kleinwagen sucht (und danach war ja irgendwie gefragt), kriegt mMn nicht mehr für's Geld als momentan beim Corsa OPC.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Breeze

Fortgeschrittener

Beiträge: 574

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Legacy 3.0R AWD Executive S

Wohnort: Raum Luzern, Schweiz

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 19. Mai 2016, 17:20

Wer einen gut verarbeiteten, sehr sportlichen und bezahlbaren Kleinwagen sucht (und danach war ja irgendwie gefragt), kriegt mMn nicht mehr für's Geld als momentan beim Corsa OPC.


Opel darf und muss man längst wieder ernst nehmen. Der Corsa OPC scheint in seinem Segment sogar ein richtiger Knaller zu sein. Es ist der Marke und ihren Mitarbeitern zu gönnen, dass sie nach langem Darben wieder Erfolg haben können. Und deshalb braucht es auch keine pseudo-ironischen Kommentare - ob mit oder ohne Smilies - darüber.
Call me the Breeze..
Subaru BRZ MY13 Crystal Black Silica

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Toyobaru (31.05.2016)

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 029

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 19. Mai 2016, 17:32

Aufwärts... so so... dann ist die Klagen gegen Opel wegen Verbrauchertäuschung vermutlich kein Stein auf dem Weg zum Aufschwung :)

Und deshalb braucht es auch keine pseudo-ironischen Kommentare - ob mit oder ohne Smilies - darüber.

Na wenn du das sagst... :whistling:
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Gafry97

Profi

Beiträge: 616

Fahrzeuge: BRZ

Wohnort: Regen / Niederbayern

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 19. Mai 2016, 17:42

Front Kratzer wäre und ist ein klares No Go für mich deswegen wurde es auch kein Polo WRC
Speeding Up To Slow Down

Showroom ...here...

Breeze

Fortgeschrittener

Beiträge: 574

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Legacy 3.0R AWD Executive S

Wohnort: Raum Luzern, Schweiz

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 19. Mai 2016, 17:57

Zitat

Aufwärts... so so... dann ist die Klagen gegen Opel wegen Verbrauchertäuschung vermutlich kein Stein auf dem Weg zum Aufschwung :)


Ach...wie war das noch mit VW? :huh:



Front Kratzer wäre und ist ein klares No Go für mich deswegen wurde es auch kein Polo WRC


Der WRC ist für einen Frontkratzer schon recht spassig zu fahren (meine Schwester hat einen). Aber klar, den RWD-Fun eines BRZ/86 kann er nicht bieten. In dieser Hinsicht ist ein OPC mit der ab Werk erhältlichen Drexler-Sperre vom Unterhaltungswert schon viel näher dran.
Call me the Breeze..
Subaru BRZ MY13 Crystal Black Silica

McDux

Profi

Beiträge: 963

Fahrzeuge: Pearl White GT86

Beruf: IT Typ

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 19. Mai 2016, 18:36

Naja der Anspruch ist ausschlaggebend. Damals war der ST das was ich wollte. Zwischendrin überlegte ich ihn in einen OPC zu wandeln oder gegen den MK7 zu tauschen. Dann ging mir FWD aufn Keks. Zwar würde ich geschenkt eine PoketRocket noch nehmen aber sonst echt nur wenn ich aus welchen Gründen auch immer, spontan ein PKW für <15.000€ brauche. Dann wäre ich auch direkt mal bei Peugeot; der 208 ist innen echt das hübscheste was man zur Zeit "da unten" kriegen kann.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Zitat

"If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

Beiträge: 1 244

Fahrzeuge: GT86 im Scion FR-S Look

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 19. Mai 2016, 22:29

nicht zu vergessen das es ja für die Frau sein sollte.

Die sehen die Autowelt mit anderen Augen.
Special thanks to TOMEI USA

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 247

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 211

  • Nachricht senden

36

Freitag, 20. Mai 2016, 06:23

Ich hab das perfekte Mittel gegen einen Fiesta ST: http://www.evocars-magazin.de/2016/05/15…sa-opc-im-test/

Ein gut geschriebener Artikel.
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 029

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

37

Freitag, 20. Mai 2016, 08:01

Zitat
Aufwärts... so so... dann ist die Klagen gegen Opel wegen Verbrauchertäuschung vermutlich kein Stein auf dem Weg zum Aufschwung
Ach...wie war das noch mit VW?

Genauso bescheiden? :D "Deutsche" Hersteller haben's grad generell nicht so leicht. Wobei ich nicht mal glaube, dass nur unsere Marken bescheißen, wo sie nur können. Ist immer die Frage, wo's grad auffliegen soll, schätze ich...
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Beiträge: 1 795

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

38

Freitag, 20. Mai 2016, 08:31

Zitat

Zitat
Aufwärts... so so... dann ist die Klagen gegen Opel wegen Verbrauchertäuschung vermutlich kein Stein auf dem Weg zum Aufschwung
Ach...wie war das noch mit VW?

Genauso bescheiden? :D "Deutsche" Hersteller haben's grad generell nicht so leicht. Wobei ich nicht mal glaube, dass nur unsere Marken bescheißen, wo sie nur können. Ist immer die Frage, wo's grad auffliegen soll, schätze ich...


Mitsubishi wurde gerade erst von Nissan gekauft, weil die auch 25 Jahre lang beschissen haben... Aufm Japanischen Markt.

Zum Corsa OPC, nur weil Opel mal 1 Gutes Auto baut... Bauen Sie noch lange keine guten Autos. Der Corsa ist gut, die Ausstattung auch, würde aber aufgrund der Vergangenheit keinen Opel kaufen. Sollen sie erstmal 3/4 Gute Autos bauen.. Dann hat man auch bewiesen, das man es kann.

Fiesta ST und Clio RS sind Autos die seit längerem gut sind. Gut und bewährt...
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET45

Beiträge: 584

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom. Opel Calibra 2L16V Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

39

Freitag, 20. Mai 2016, 08:45

Du möchtest davon abgehalten werden einen Fiesta ST zu kaufen? Kein Problem:
TU ES NICHT :!: (reicht das?)

Abgesehen davon finde ich ganz allg. die Qualität/Zuverlässigkeit von Ford unter der von Opel, obwohl Ford preislich nicht attraktiver ist.
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

STDriver91

Anfänger

Beiträge: 1

Fahrzeuge: Ford Fiesta ST180

Beruf: IT

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

40

Freitag, 20. Mai 2016, 08:49

Moin moin an alle,

mir hat grade eben ein guter Bekannter der hier im Forum angemeldet ist diesen Thread gezeigt. Ich selbst fahre einen Fiesta ST MK7, evtl kann ich dich überzeugen, vlt jedoch auch abhalten, je nach dem worauf du Wert legst.

Ich kommentiere erstmal ein paar ein paar vorherige Aussagen
"Also wenn er irgendwie so fährt wie der große Bruder Focus ST. Hilfe, niemals" - Definitiv nicht, der Focus ST ist viel schwerfälliger als der Fiesta ST. Von der Serienleistung ändert sich in der Beschleunigung fast nichts trotz 50PS mehr, Focus ist halt um einiges schwerer.


"Logische Weiterentwicklung nach dem XR2i - war damals auch eine feine Rennsemmel. Würde aber noch auf die ST200 Variante warten. Der Motor macht zumindest Laune, und Ford kann ja auch Fahrwerke bauen - zumindest die aus Europa kommen." - Bloß nicht den Aufpreis zahlen. Aktuell haben ST's wenn sie ausgeliefert werden und direkt auf die Rolle gehen alle um die 210 -215PS, wurde der ST200 dann gedrosselt? Nein Spaß aber die Streuung geht mit aktueller Software definitiv nach oben, da lohnt der Aufpreis für den ST200 absolut nicht. Zudem für den Aufpreis kriegt man Ladeluftkühler, Downpipe und Komplettanlage, mit ner Stage 2 Software hat man dann seine 230/240PS und 350-380NM. Die Kombination würde ich dem Aufpreis für den ST200 vorziehen.


"Ich hatte mal einen Fiesta mk7. Weis net wie du vom gt86 auf sowas kommst, komplett unterschiedliche Autos fährt sich wie ein schuhkarton, da hat der Focus st deutlich mehr Spaß gemacht. Auch finanziell war der Fiesta teurer im unterhalt als der gt86" - Fährst du nur gradeaus? Teurer im Unterhalt kann ich nichts zu sagen, Je nach Fahrweise fährt man den ST zwischen 6 und 10 Litern auf 100km, Steuern liegen aktuell bei 118€ pro Jahr, Versicherung kann man sich ja selbst ausrechnen


Zu Sitzen etc kann ich nur sagen, natürlich liegt man im Fiesta nicht so aufm Boden wie im GT86, dafür ist es halt auch ein Kleinwagen. Da vergleicht man Äpfel mit Birnen. Die Leder Recaros sind in meinen Augen sehr gut, muss man halt mal Probesitzen :)
Preislich dürfte der ST um einiges ansprechender als der GT86 sein, mit viel Verhandlungsgeschick bekommt man die aktuell knapp über 20.000 mit Vollausstattung.


Zum negativen: Das Fahrwerk! Ich fahre die original Dämpfer mit 35mm H&R Federn, so ist der Wagen knüppelhart. Im Fiesta ST Forum wird das Bilstein B14 in den Himmel gelobt, hierzu kann ich jedoch nichts sagen, bin ich selbst noch nie gefahren.
Zudem ist der Fiesta hinten "zu leicht". Beim starken anbremsen etc merkt man, wenn der Wagen hinten zusätzlich auch noch entlastet wird, dass das Heck einen schnell überholen könnte. Da ist die Gewichtsverteilung im GT um Welten besser.


Liebe Grüße

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

patx (20.05.2016), Twinguin (20.05.2016), Dr.Frexx (20.05.2016), rst (20.05.2016), calvyty (20.05.2016), Natz (22.05.2016), Onkel C (15.08.2016)