Sie sind nicht angemeldet.

  • »Sperrdiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 267

Fahrzeuge: Scion FR-S

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. Dezember 2013, 12:06

200 CPSI OBD VA-Metallkatalysator mit E-Prüfzeichen rund

Auf der Suche nach weiteren legalen Kilowatt / PS
bin ich auf 2 verschiedene und dank E Prüfzeichen erlaubte

200 Zeller Metallkatalysatoren gestoßen:

German Exhaust

http://www.german-exhaust.de/shop/produc…ichen-rund.html
Dieser 200 Zellen Metall -Träger - Katalysator ist konzipiert als Ersatz für den Original - Katalysator.

Das Gehäuse besteht aus 100% Edelstahl und ist mit einem E9-Prüfzeichen gekennzeichnet.

Auch geeignet für OBD-Fahrzeuge.

Er zeichnet sich durch sehr gute Durchlasswerte bei geringem Platzbedarf aus und ist bis ca. 3,0l Hubraum / bis 250PS geeignet.

Durch zurückschneiden der Konen lassen sich Rohrdurchmesser von 45 mm bis 100 mm realisieren.



Abmessungen:
Länge:
140 mm

Durchmesser:
105 mm


Länge mit konen:
Gesamtlänge:
250 mm
480 mm

Rohrweite innen:
48/45/42 mm


Hubraum:
ca. 3,0 Liter


Leistung:
250 PS


CPSI:
200

Bauform:
rund Edelstahl


Der 200 CPSI Metall - Träger - Katalysator hat hervorragende Durchlasswerte bei geringem Platzbedarf.

Oder KD Tuning






Der Metallträger und das Edelstahl Gehäuse mit den strömungsgünstigen Konen sind so ausgelegt, dass der Katalysator optimal angeströmt wird

Diese Bauform reduziert den Abgasgegendruck und diese führt zur einer Leistungssteigerung,
thermisch Entlastung des Motors,
verbessertes Ansprechverhalten des Motors vor allem bei Turbomotoren,
mehr Sound.


Aufgrund einer sehr hochwertigen Beschichtung und exzellenter Filterleistung ist dieser Metallkats auch für Fahrzeuge mit OBD2 Euro 3, Euro 4 und Euro 5 verwendbar.

Der Metallkatalysator ist gegenüber Keramikkatalysatoren thermisch höher belastbar!
Dadurch optimal für Motorsport und Leistungsgesteigerte Fahrzeuge.


Made in EU!!









Special thanks to TOMEI USA

Beiträge: 1 375

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. Dezember 2013, 12:09

Ohje ... da kommt mir ne ganz dumme Idee ... Vorkats raus, Hauptkat tauschen.

Mal sehen ob ich alle Weihnachtsgeschenke zurückgeben kann

Harinjo

Profi

Beiträge: 791

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kolbermoor

Beruf: Rädernackler

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. Dezember 2013, 12:21

Vorkat raus ist nicht drinnen - hat Sonde davor und danach - wird also erkannt - motorkontrolleuchte brennt.

und ein kat mit e zeichen muss dennoch Genehmigunspapiere haben wo unser auto drinnen steht - sonst erlöschen der Betriebserlaubnis

Beiträge: 1 375

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. Dezember 2013, 13:02

Hm ... ist das nicht linke und rechte bank vor den VorKats und die dritte nach dem HauptKat?

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. Dezember 2013, 13:08

Netter Fund. :thumbsup:
Hm ... ist das nicht linke und rechte bank vor den VorKats und die dritte nach dem HauptKat?
Nein, eine Sonde vor dem Kat im Krümmer, eine Sonde nach dem Kat im Krümmer und dann kommt erst der zweite Kat. Der ist nicht überwacht.
mfg, Wolfgang

Ähnliche Themen