Sie sind nicht angemeldet.

Max

Profi

Beiträge: 1 081

Fahrzeuge: Toyota Aygo, Toyota Hilux, Toyota GT86 Clubsport, Nissan GTR '17

Wohnort: Köln

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 20. November 2013, 13:31

Richtig, deswegen würde ich es auch gerne machen, aber vorher wird er so wie er ist auf die Rolle gestellt im März 2014. ;)
Wobei was bringt es dir, wenn du weißt was du vor dem Tuning hattest? Willst alles wieder ausbauen, wenn du nicht die angepriesenen 20 PS hast? ;)

icebär

Meister

Beiträge: 1 989

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 20. November 2013, 13:37

Scherzkeks^^ Ich sträube mich bis dato davor, da ich dadurch meine Garantie verliere, was ich nicht zwingend möchte.

Ganassi

Anfänger

Beiträge: 43

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 20. November 2013, 13:40

Zitat

Richtig, deswegen würde ich es auch gerne machen, aber vorher wird er so wie er ist auf die Rolle gestellt im März 2014. ;)
Wobei was bringt es dir, wenn du weißt was du vor dem Tuning hattest? Willst alles wieder ausbauen, wenn du nicht die angepriesenen 20 PS hast? ;)


Man will wissen was der tuner macht und was das tuning bringt. Jeder seriöse tuner bietet vorher Macher Messung an, möglichst inklusive. Das sind auch die tuner, die dein Auto individuell abstimmen können und nicht Standard Files aufspielen.

Und Jan, lass es mit Tuning innerhalb der Garantie. Das sind die 20ps nicht wert :-)

Max

Profi

Beiträge: 1 081

Fahrzeuge: Toyota Aygo, Toyota Hilux, Toyota GT86 Clubsport, Nissan GTR '17

Wohnort: Köln

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 20. November 2013, 13:59

Zitat

Richtig, deswegen würde ich es auch gerne machen, aber vorher wird er so wie er ist auf die Rolle gestellt im März 2014. ;)
Wobei was bringt es dir, wenn du weißt was du vor dem Tuning hattest? Willst alles wieder ausbauen, wenn du nicht die angepriesenen 20 PS hast? ;)


Man will wissen was der tuner macht und was das tuning bringt. Jeder seriöse tuner bietet vorher Macher Messung an, möglichst inklusive. Das sind auch die tuner, die dein Auto individuell abstimmen können und nicht Standard Files aufspielen.

Und Jan, lass es mit Tuning innerhalb der Garantie. Das sind die 20ps nicht wert :-)

Wenn es dir innerhalb der Garantie nicht wert ist, dann ist es dir generell auch nicht so wichtig. => Kannst du also gleich lassen.
Und warum darf dein Auto nach der Garantie hops gehen? Verstehe diese Argumentation nie. Das Material wird ja nicht besser...

icebär

Meister

Beiträge: 1 989

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 20. November 2013, 14:05

Also mir, der mit zitiert wurde, wäre eine Verletzung der Garantieleistungen nur ein Kompressor wert, also eine signifikante Leistungssteigerung. Aber das ist in diesem Thread "off Topic".

Ate_Sicks

Fortgeschrittener

Beiträge: 488

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Dreieich

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 20. November 2013, 14:46

Wenn es dir innerhalb der Garantie nicht wert ist, dann ist es dir generell auch nicht so wichtig. => Kannst du also gleich lassen.
Und warum darf dein Auto nach der Garantie hops gehen? Verstehe diese Argumentation nie. Das Material wird ja nicht besser...

Es kann aber auch sein, dass etwas anderes am Motor zum Garantiefall wird und das Tuning die Sache verkompliziert (Beweisen, dass es nicht daran gelegen hat etc.) oder direkt abgelehnt wird auch wenn es nichts damit zu tun hatte.
Außerdem wieso soll man wenn man tunen möchte alles gleich machen? Die 2 - 3 Jahre kann ich warten. Auch wenn ich mich in der Zeit an das gewöhne was ich später ändern möchte heißt es nicht, dass es dann schlechter wird. Bei manchen Sachen sollte man auch eine Reihenfolge beachten besonders was ein individuelles Mapping angeht.

27

Mittwoch, 20. November 2013, 15:41

Ich denke für echte 20PS mehr braucht es geänderte Nockenwellen,Airbox, Ecuflash und nen goilen Fächer ohne Katzen. Nur ne Software und ein Endtopf wird so gut wie nix bringen.

Ballabuxe

Fortgeschrittener

Beiträge: 390

Fahrzeuge: ab 17.07.2013 GT86 Pearl-White TRD

Wohnort: aktuell nirgends so richtig

Beruf: der, der alles kaputt macht.

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 20. November 2013, 19:43

damit dreht sich das Karussell von neuem...

@Max, was hast du denn genau machen lassen? Magst du den Ablauf und die entstehenden Kosten vielleicht mal nennen? Wussten bestimmt noch nicht viele, das du auf diesem Wege Saugertuning betrieben hast.
86 mm aren't enough ? It's all about the Passion to perform !

Quadratische Bohrung mit 86 Millimetern, eine lebende Legende.

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 20. November 2013, 21:40


Nö! Flat Floor ist zum posen und anfängliche Spielerei ganz nett. Aber ich hab nicht das Gefühl, dass ich auf der Rennstrecke schneller schalte dadurch. Besonders bei nassen Bedingungen habe ich die Erfahrung gemacht, dass das Heck sehr sehr nervös wird wenn man wieder einkuppelt. Sind ein paar Gründe warum ich das nicht mehr mache. Das automatische Zwischengas ist allerdings auf der Rennstrecke recht praktisch. Beruhigt das Auto deutlich. Mittlerweile bekomm ich auch das manuell recht gut hin.

Ansonsten empfinde ich meine Kombi sehr angenehmen. Untenrum kommt er etwas besser raus, die Delle ist was kleiner und über 4k ist dann noch mal deutlich mehr Druck. Gut über das Klangerlebnis muss ich nichts sagen. Das ist göttlich - was der Milltek geschuldet ist. Wie gesagt, ein reines Softwareupdate würde ich nicht machen. Die Kombi aus Auspuffanlage und Software, eine Überlegung wert. Auf der Rennstecke hat es sich zu mindest positiv bemerkbar gemacht.


Danke für dein Feedback :thumbup: Hat sich der Klang der Milltek nach der Abstimmung nochmal merklich geändert, oder ist deine Antwort eher im gesamten zu Interpretieren? Ich fahre ja die Perrin Overpipe mit Invidia Frontpipe und N1 Catback - daher interessiert mich das. Presilich bewegen wir uns hier bei um die 800€ was ich so gehört habe.
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Max

Profi

Beiträge: 1 081

Fahrzeuge: Toyota Aygo, Toyota Hilux, Toyota GT86 Clubsport, Nissan GTR '17

Wohnort: Köln

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 20. November 2013, 22:23

Ne das bezieht sich auf das Gesamte! Ich hab auch nicht in Erinnerung, dass sich der Klang sich verändert hat. Bei 4k Umdrehungen habe ich ein Art Nageln. Na ja... :) Aber die Milltek + Softwareoptimierung ist nicht die günstigste. Ich denke, ich würde es aus Funzwecken jedes mal wieder machen. Mit Hinblick auf die Rennstrecke hätte ich vielleicht erstmal in Bremsen investiert.

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 20. November 2013, 22:25

Die 800€ bezogen sich auf den Preis einer Abstimmung bei SPS ... so in dem Dreh - je nach Dauer der Abstimmung.
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights