Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tiesto

Schüler

Beiträge: 131

Wohnort: Flörsheim am Main

Beruf: Luftfrachtspediteur

  • Nachricht senden

161

Sonntag, 20. Oktober 2013, 17:26

Hallo zusammen,

nach längerer Recherche habe ich mich auch für die Conti WinterContact TS 830 P XL entschieden.Die Kosten allerdings bei reifen.com 183€ / Stück

Kann jemand noch einen guten Händler / Seite empfehlen wo man die billiger bekommt?

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 357

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

162

Sonntag, 20. Oktober 2013, 21:39

Billiger als 170 € habe ich die auch die letzten 3 Monate nicht gesehen und nun gieren ALLE nach Winterreifen, also würde eher sagen nein. Aber kannst ja nochmal bei http://www.idealo.de/ probieren.

wrxesb

Schüler

Beiträge: 173

  • Nachricht senden

163

Sonntag, 20. Oktober 2013, 22:17

Guck doch mal bei reifen-vor-ort, dort habe ich die Conti´s für unter 170€ bekommen.

kleintoady

Schüler

Beiträge: 87

Fahrzeuge: Toyota GT86, Honda Hornet 600 Fighter, Honda Hornet 600S

Wohnort: Emmingen

Beruf: KFZ Mechatroniker

  • Nachricht senden

164

Sonntag, 20. Oktober 2013, 23:52

Wird beim GT auch wieder der Nexen Winguard Sport werden. Wie am WRX zuvor auch :)

toady
Ich kenn den Reifen nicht, will dir aber nahelegen, dass du für den leichtfüßigen Hinterradler eventuell andere Kriterien bei der Reifensuche miteinbeziehst, als beim Allradmonster. ;)
:) Den fahren einige Freunde von mir, sei es Heck, Front oder Allradantrieb. Ist ein guter Winterreifen zu einem echt guten Preis.
Wer durch eine grüne Brille blickt, dem erscheint alles grün.

Beiträge: 1 544

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

165

Montag, 21. Oktober 2013, 08:33

Den Nexen fahre ich auch, das Problem mit weniger Grip ist auch hier, wenn auch nicht so extrem wie oben beschrieben. Dafür kostet der Reifen auch nur 60,-€ das Stück ;) Ich empfehle aber nix, das muss jeder für sich entscheiden...

Ate_Sicks

Fortgeschrittener

Beiträge: 488

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Dreieich

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

166

Montag, 21. Oktober 2013, 09:26

An alle mit Nokian WR A3 in der Seriengröße (Gibts ja einige ;) ): Welchen Luftdruck fährt ihr? Hab jetzt ca. 2,7 und das Auto fährt sich ok.

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

167

Montag, 21. Oktober 2013, 10:16

Von Nokian wurden 270kPa empfohlen, also 2,7bar, genau so wirds dann gemacht, wenn sie mal montiert sind.
mfg, Wolfgang

horscht(i)

Fortgeschrittener

Beiträge: 545

Fahrzeuge: Toyota GT86

Beruf: Optische Halbleiter

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

168

Montag, 21. Oktober 2013, 10:54

Ich füge die Antwort von Continental mal als Bild ein.

Formatierungsfail...da war wohl die Zeile zu Ende...:D
Ich schätze mal, die meinen vorne 2,2 bar und hinten 2,4bar?

Ich bin mal auf GTSusis Werte gespannt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »horscht(i)« (21. Oktober 2013, 11:03)


Ate_Sicks

Fortgeschrittener

Beiträge: 488

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Dreieich

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

169

Montag, 21. Oktober 2013, 11:55

Von Nokian wurden 270kPa empfohlen, also 2,7bar, genau so wirds dann gemacht, wenn sie mal montiert sind.

Danke, dann war mein Gefühl ja genau richtig ;) Vielleicht mach ich so 0,1 - 0,2 bar mehr beim nächsten Check.

Matsch

Profi

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

170

Montag, 21. Oktober 2013, 12:01

Von Nokian wurden 270kPa empfohlen

Darf ich mal fragen, wo du die Angabe gefunden hast?
Auf der Seite nokiantyres.de gibt es eine Empfehlung für Toyota, aber darin sind weder Celica noch GT86 gelistet. Unter Subaru geguckt?
2,7 war eigentlich der Normaldruck bei der Celica, aber bei uns ist er doch 2,4.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matsch« (21. Oktober 2013, 12:23)


Robbierob

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Meerbusch

Beruf: System- und Netzwerkadministrator

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

171

Montag, 21. Oktober 2013, 12:05

Was haltet ihr als Winterreifen von den Bridgestone BLIZZAK LM32.

http://www.tirendo.de/bridgestone-blizza…v-24973261.html

Laut ADAC sind diese knapp hinter den Conti auf Platz 2 gelandet und kosten 40-50 Euro weniger.

Hat jmd. Erfahrungen mit den Reifen?

Gruß
Für 9,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen... :D

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

172

Montag, 21. Oktober 2013, 12:06

Die Info hab ich direkt von Nokian Finnland. Ausgerechnet für genau die Reifendimension auf meinem GT.
"Normaldruck" gibts nicht. Wie schonmal erwähnt, den Aufkleber am Auto kann man abmontieren, sobald man die originalen Michelins abmontiert. Jeder Reifen erfordert einen anderen Fülldruck, das kann schonmal um bis zu 1bar auseinandergehen. 2,4bar hab ich nichtmal bei den Michelins gehabt, selbst da fahr ich immer mit 2,7-2,8bar.
mfg, Wolfgang

JMK

Fortgeschrittener

Beiträge: 173

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Basel

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

173

Montag, 21. Oktober 2013, 19:13

Meine Nokian WR A3 sind heute auch montiert worden - bei reifendirekt.ch (und somit auch reifendirekt.de) bestell ich nicht mehr - KW 48/2011, die Dinger sind fast zwei Jahre alt... Ausserdem sind es (obwohl ich explizit 87V bestellt habe) die 91V XL.

Ich geh mir jetzt einen Dachgepäckträger suchen, irgendwas muss ich mit der gewonnenen Traglast von 280 KG ja jetzt anstellen... :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JMK« (21. Oktober 2013, 22:04)


horscht(i)

Fortgeschrittener

Beiträge: 545

Fahrzeuge: Toyota GT86

Beruf: Optische Halbleiter

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

174

Montag, 21. Oktober 2013, 21:35

Ich bin heut mit 2,7bar auf meinen 205/55 R16 ringsrum 450km über die Autobahn gefahren...so wirklich super war das nicht.
Wenn ich aus Baustellen heraus in den dritten Gang runter geschaltet habe, um rauszubeschleunigen, dann ging das ESP-Lämpchen an...wirklich geregelt hat aber nix. Zumindest habe ich nix davon gemerkt.
Ich werde wohl wieder auf 2,5bar zurückgehen...so richtig glücklich bin ich aber noch nicht.

ecospeed

Fortgeschrittener

Beiträge: 395

Fahrzeuge: GT86 weiß TRD

Wohnort: Raum Kassel/Göttingen

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

175

Dienstag, 22. Oktober 2013, 15:46

Hallo zusammen,

nach längerer Recherche habe ich mich auch für die Conti WinterContact TS 830 P XL entschieden.Die Kosten allerdings bei reifen.com 183€ / Stück

Kann jemand noch einen guten Händler / Seite empfehlen wo man die billiger bekommt?


ich bin bei ATU (bitte nicht schlagen^^) fündig geworden, waren da vor zwei Wochen mit 160€ das Stück gelistet, DAZU gab es für PayPal-kunden 10% Rabatt...also theoretisch 150€/stück....ABER ausverkauft. Weiss nicht ob man die dann noch vorbestellen konnte. Bin dann in die nächste ATU-Filiale gegangen und hab nach dem Reifen gefragt, die hatten die nicht mehr und auch nicht zu dem Preis, da die Filialpreise höher sind.
Nach telefonieren mit anderen Filialen konnte er mir dann aber noch einen Satz besorgen und beim Fragen nach den 10% für PayPalkunden sagte er, dass er davon nix wüsste, er aber dennoch den Rabatt geben könne.

So bin ich dann auf 160€/reifen bei ATU gekommen. versuch es mal ;-)

Ate_Sicks

Fortgeschrittener

Beiträge: 488

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Dreieich

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

176

Dienstag, 22. Oktober 2013, 16:25

also bei Reifensuche.com kostet die 830 P FR XL 157,58. Ich hab meine Nokian auch von da.

GTsusi

Anfänger

Beiträge: 37

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

177

Dienstag, 22. Oktober 2013, 19:28

Antwort von Conti

Hab heute eine Antwort von Conti in Form folgenden Anhangs bekommen, auf meine detaillierte Anfrage und meine Frage nach empfohlenem Reifendruck beim 215/45 R17 wurde leider nicht eingegangen. Habe deshalb meine Anfrage nochmal gesendet und zu verstehen gegeben, dass die pdf. mir nicht wirklich weiterhilft :-(


...wie kann ich eine .pdf hier einbetten???
"Heute fahr' ich mal bis zum Schaltblitz." ;)

horscht(i)

Fortgeschrittener

Beiträge: 545

Fahrzeuge: Toyota GT86

Beruf: Optische Halbleiter

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

178

Dienstag, 22. Oktober 2013, 20:10

Bei mir hatten sie eine Word-Datei angehangen, die ich ausfüllen und zurücksenden sollte...

GTsusi

Anfänger

Beiträge: 37

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

179

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 10:12

zweite Antwort von Conti

So, heute habe ich nun die zweite Antwort bekommen, auch nicht wirklich viel hilfreicher....
Inhalt in Auszügen:

"....für Ihr Fahrzeug haben wir keine speziellen Luftdruckempfehlungen vorliegen, bitte entnehmen Sie die Angaben der Betriebsanleitung Ihres Fahrzeugs.
Die technischen Vorraussetzungen der Last und Geschwindigkeit sind mit einem Mindestluftdruck von 2,2 bar vorne und 2,4 bar hinten abgedeckt.

Selbstverständlich haben Sie nach wie vor die Möglichkeit die Bereifung über Ihren Fachhändler an uns zur Untersuchung einzusenden...."

2,2 und 2,4 machen sicherlich bei Tiefschnee Sinn, aber jetzt bei Temperaturen über 0°C wird sich das Fahrverhalten kaum verbessern.
Ich habe allerdings den Eindruck, dass die Reifen tatsächlich mit zunehmendem Abrieb (jetzt ca. 500km) besser laufen. Am Samstag bei starkem Regen haben sie mir sogar sehr gut gefallen, allerdings fährt man bei Sauwetter ja auch nicht wirklich schnell. Egal, ich werde mich hoffentlich von Minustemperaturen und Glätte überzeugen lassen, dass es die richtige Reifenwahl war.

Ich würde Euch gern nach wie vor die .pdf Datei zur Verfügung stellen, weil aber nicht wie ich hier die Datei einbinden kann. Bitte um Tips!
"Heute fahr' ich mal bis zum Schaltblitz." ;)

Ate_Sicks

Fortgeschrittener

Beiträge: 488

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Dreieich

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

180

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 10:42

Das mit dem ESP Blinken habe ich bei mir auch in den letzten Tagen beobachten können. ESP reagiert extrem empfindlich nach dem Reifenwechsel, z.B. im 3. Gang bei ca. 4000 u/min 90 - 100% Gas und schon blinkts. Wenn ich aber ESP ausschalte merke ich in solchen Situationen kaum ein Unterschied im Grip. Jedenfalls glaube ich auch, dass es die Software ist die neu lernen muss.

Ähnliche Themen