Sie sind nicht angemeldet.

kosh

Meister

Beiträge: 2 171

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 8. September 2013, 19:52

Das Problem bei erhöhter Leistung "unten" kenne ich nur zu gut... wenn man einen Motor mit deutlicher Mehrleistung oben heraus fährt und dann etwas dafür tut das er unten raus besser kommt merkt man den Unterschied zum "Spaßmodus" natürlich weniger. Auch besser bekannt als VTEC :D

Aber trotzdem liegt mir dieses ganze Kästchen quer im Magen: den Motor schneller auf Leistung zu zwingen kann doch nicht gut sein... Die Einstellung wird doch seinen Grund haben. Irgendwie habe ich Elektronik noch nie getraut.


Der Motor hat nicht mehr Leistung, es wird lediglich das Ausgangssignal verändert.
Das kannste auch (billiger) erreichen, wenn du nen Holzkeil auf das Pedal klebst ;)

Es wird nur die Transferfunktion geändert...

kabo78

Schüler

Beiträge: 115

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 8. September 2013, 22:37

Ich habe auch so ein kit verbaut und bin voll zufrieden der wagen hängt viel besser am Gas und fährt sich noch spritziger. Wenn ich einen ohne fahre kommt der mir immer sehr lahmarschig vor. Der Unterschied bei kaltem motor ist immernoch vorhanden geht anscheinend direkt von der ECU aus..
Kann das teil nur jedem empfehlen, vor allen dingen da man es nach persönlichen belieben einstellen kann.


Ich habe die Pedalbox auch schon eine gewisse Zeit drin und stimme takipo voll zu.
Ich möchte nicht mehr ohne fahren und komischerweise schickt die auch kaum einer in der "Probezeit" zurück.

Der Vergleich mit dem Holzkeil hinkt.
Du kannst noch so schnell auf das Gas treten, trotzdem ist die Gasannahme und der direkte Anzug geringer.
Die Erklärung wird sein das die Einstellung vom Gas von Herstellerseite "entschärft" ist und die Annahme somit softer.
Da kannst du dann noch so schnell drauftreten, bringt nur nix wenn die Elektronik es dann nicht regelt.
Mit der Box geht es dann aber.Außerdem lässt sich das Gas super auf dein kuppeln und schalten einstellen.

Befestigung ist mit Klett, lässt sich super im Fußraum befestigen.

kosh

Meister

Beiträge: 2 171

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 8. September 2013, 23:05

Nee, die Erklärung ist, dass von ner linearen auf ne exponentielle Funktion gewechselt wird, oder ein Multiplikator hinzukommt ;)

Von daher hinkt auch der Keil nicht, vorausgesetzt, man bringt den rechten Winkel oben an :P
Dann verschiebst du das Gaspedal nichtlinear, je weiter oben du das Gaspedal trittst :P

Kombiniert mit dem normalen Pedalweg müsste das in etwa e hoch x approximieren, oder sagen wie e hoch k * x.

Und was anderes macht das Gerät auch nicht, nur halt per Software.

kabo78

Schüler

Beiträge: 115

  • Nachricht senden

24

Montag, 9. September 2013, 01:18

Lassen wir die Keilgeschichte mal beiseite. So wie ich meine Erklärung geschrieben habe, genauso fühlt es sich für mich an.
Das Gas ist direkt da und wird auch direkt umgesetzt. Das bekomme ich auch nicht durch "schnell auf´s Gas latschen" hin.

Ich glaube viele die es selber noch nicht probiert haben, haben ein falsches Bild davon.
Besonders halt Leute (andere Foren) die es selber noch nicht getestet haben aber die tollsten negativen Geschichten darüber schreiben.
Man kann die Box innerhalb einem Monat zurück geben aber kaum einer macht das.
Der Preis ist natürlich schon sehr hoch für die (tolle) Spielerei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kabo78« (9. September 2013, 01:23)


Harinjo

Profi

Beiträge: 791

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kolbermoor

Beruf: Rädernackler

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

25

Montag, 9. September 2013, 07:01

Sorry, aber so etwas sinnloses habe ich selten gesehen.
Weder mehr Leistung noch Drehmoment, aber dafür aggressivere Pedalkennlinie - genau diese soll ja sanft sein für bessere fahrbarkeit.

kabo78

Schüler

Beiträge: 115

  • Nachricht senden

26

Montag, 9. September 2013, 13:20

@Harinjo

Genau solche Texte meine ich, noch nie probiert aber was von sinnlos schreiben.
Ich habe zwar ähnlich gedacht vor dem testen aber meine Meinung für mich behalten.
Im nachhinein war es wohl auch besser so.
Viele haben einfach eine völlig falsche Vorstellung von der Box im negativen.
Hauptsache schlecht machen und nicht mal probieren.
Das Auto bleibt immer noch super fahrbar und der Fahrspaß ist wesentlich höher.
Theoretisch hast sogar beim Sprint einen leichten Vorteil da das Gas gleich ohne Verzögerung anliegt.

Beppo

Fortgeschrittener

Beiträge: 471

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Sindelfingen

  • Nachricht senden

27

Montag, 9. September 2013, 22:56



Ich glaube viele die es selber noch nicht probiert haben, haben ein falsches Bild davon.
Besonders halt Leute (andere Foren) die es selber noch nicht getestet haben aber die tollsten negativen Geschichten darüber schreiben.
Man kann die Box innerhalb einem Monat zurück geben aber kaum einer macht das.
Der Preis ist natürlich schon sehr hoch für die (tolle) Spielerei.
Dem kann ich nur zustimmen. Habe auch andere Auto-Foren nach dem Thema durchforstet.
Negative Beitäge kommen eigentlich nur von Leuten,die so eine Box noch nie getestet haben.
Ich erwarte jetzt auch keine Wunder,da mir klar ist ,dass sich an der PS Zahl,Drehmoment und Endgeschwindigkeit nichts ändern wird.
Aber wenn das Auto unten raus etwas spritziger und somit spaßiger wird,soll's mir das wert sein.
Ich hab' mir jetzt mal eine Box bestellt und bin gespannt auf die ersten Testfahrten.
Werde dann berichten.
Vernünftige Autos werden vom Antrieb geschoben , nicht gezogen!!!
- Walter Röhrl -

nomatter

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 10. September 2013, 09:37

Lassen wir die Keilgeschichte mal beiseite. So wie ich meine Erklärung geschrieben habe, genauso fühlt es sich für mich an.
Das Gas ist direkt da und wird auch direkt umgesetzt. Das bekomme ich auch nicht durch "schnell auf´s Gas latschen" hin.


Gleich vorn weg: Ich habe die Box noch nicht getestet.
Einige von uns (zu denen ich zähle) haben das Problem, dass der GT (ECU) zuviel/zulang Gas gibt, obwohl man selbst vom Pedal runter ist. Dh, die Schwierigkeit besteht nicht im schnellen drauftreten sondern im besonders schnellen Runternehmen. Extrem stört es beim (schnellen) Hochschalten. Man merkt es manchmal auch, wenn man im Schubbetrieb auf die Kupplung geht: wuumm.

Ein anderer Effekt ist, dass, wenn man nicht schon großzügig auf dem Gaspedal steht und das Gaspedal tritt oder gerade drauf stand, die Annahme und insgesamt auch die Leistung verzögert kommt. Beispiel:
A.
. im Stand, 1. Gang eingelegt.
. Gas leicht treten, warten bis ca. 1500-1800
. einkuppeln
. Gas voll durchtreten
-> Motor dreht im 1. recht gemütlich hoch. Beim Schalten in den zweiten POWER.
B.
. im Stand, 1. Gang eingelegt.
. Gas voll durchtreten
. bei 1500-1800 einkuppeln
-> Motor dreht im ersten mit POWER hoch.

Ich vermute, die Box macht A zu B.
Testen für Leute mit Box:
1. Schnelles Anfahren aus dem Stand: Motor macht B, auch wenn der Fahrer eher wie A bedient.
2. 25m mit max. 10 kmh im ersten (eingekuppelt), dann bis 7000 rauf: Motor macht A trotz Box

?

GT861

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Fahrzeuge: GT86 - C-HR Hybdid

Wohnort: KÖLN

Beruf: PM

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 10. September 2013, 13:46

Das mit dem Problem (Verzögerung) beim Gas WEGnehmen ist mir bei einem Drifttraining aufgefallen.

Dieses hatte ich dann meinem Freundlichen gesagt.

In ihren Vorführer haben sie jetzt eine solche Box eingebaut und sind positiv "überrascht". Da der Meister sich an meine "Wahrnehmung" erinnern konnte, hat er mir angeboten diese Box aus dem Vorführer leihweise mal in meinen einzubauen. :thumbup:

Ich werde es also mal probieren und berichten...

ectabane

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Fahrzeuge: NX 300h

Beruf: Irgendwas mit Feuer

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

30

Freitag, 11. Oktober 2013, 18:22

Also ich habe mir nun dieses Gimmick grkauft :

http://www.tuningbox.com/de/tune-pedal.htm

und ich muß sagen, daß ich mit dem Teil zufrieden bin
und es auch nicht zurückschicken werde.
Das einzige was ich mache ist, daß ich die Box erst
aktiviere, wenn der Motor Betriebstempertur hat. Im
kalten Zustand ist der Wagen mit einer agressiven
Potentimeter-Kurve schlecht fahrbar.

MfG

Lars