Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Narvik

Profi

Beiträge: 783

Fahrzeuge: Toyota GT86

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

201

Samstag, 22. September 2012, 14:36

Genau so ist es! :whistling: :D Trotzdem schön, dass du wieder hier bist :thumbup:
Der Cruiser in Furious Black unter den GT86-Fahrern.

Lebenslang Grün-Weiß!

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 045

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

202

Montag, 24. September 2012, 07:35

Hoffe du bist uns aus für dich erfreulichen Gründen ferngeblieben! Willkommen zurück, und ran an die Arbeit! :D
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

  • »hanswurst24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

203

Montag, 24. September 2012, 16:25

Na sicher, muss ja irgendwann auch Arbeit und Lernen zusammenbringen ^^ Aber iwie ist das gerade ziemlich doof: Bin ich weg kommen zig News, bin ich da passiert nix :D

  • »hanswurst24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

204

Dienstag, 25. September 2012, 13:57

Liste der Testberichte/Artikel/Specials #2 [Update: 16.10.2012 11:53]

Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von »hanswurst24« (16. Oktober 2012, 11:53) aus folgendem Grund: Eingefügte Links: Scion FR-S: Suspension Walkaround TopCar: Ford Focus ST vs Toyota GT86 vs Renaultsport Megane 265 Trophy


Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

205

Dienstag, 25. September 2012, 15:59

Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

A.T.SIXX

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

206

Dienstag, 25. September 2012, 16:29

Danke Detailer!
Der Peugeot kostet 38k nackt???

piotr1983

Meister

Beiträge: 1 931

Fahrzeuge: GT86 schwarz AERO

Wohnort: Berzdorf

Beruf: Augenoptikermeister

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

207

Dienstag, 25. September 2012, 16:49

Nein, da steht doch ist die Sonderedition. Wird Vieles drin sein.
If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked


Eifel thirteen 16.9.18

  • »hanswurst24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

208

Dienstag, 25. September 2012, 17:42

Der Peugeot in der Basis-Version kostet auch in etwa 30k€.

Zitat

Autor: Ralf Kund

Fazit:
Ein Einstand nach Maß für den emotional begabten Toyota GT 86, der zu einem erschwinglichen Preis den Fahrspaß-Trumpf genüsslich ausspielt. Dass es nicht für die Spitze gereicht hat, liegt am Peugeot RCZ mit einem Einlenkverhalten auf Sportwagenniveau sowie den schlechteren Fahrleistungen des drehzahlhungrigen, aber turbolosen Boxermotors. Die Enttäuschung dieses Vergleichs ist das Mini Coupé, das trotz der zweitbesten Rundenzeit mit einem stark untersteuernden, unrunden Fahrverhalten, bedingt durch die Runflat-Reifen, Dritter wird.


Das kann ich jetzt so nicht ganz unterschreiben... der RCZ gefiel mir vom Handling nicht so ganz (keine Frage, der fuhr sich gut, aber etwas fehlte eben ^^ ).
Aber auch interessant zu lesen was die von dem Mini halten. Das dürfte die Kollegen aus dem Mini-Forum etwas verbittern (unrundes Fahrverhalten, starkes Untersteuern... das hört man da ungerne).

logo

Schüler

Beiträge: 89

  • Nachricht senden

209

Dienstag, 25. September 2012, 18:20

Hatte der Mini nicht die "softe" Abstimmung? Damit fährt er zwar im Alltag kommoder, macht aber auf dem Track nichts mehr her.

fcuk

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

piotr1983

Meister

Beiträge: 1 931

Fahrzeuge: GT86 schwarz AERO

Wohnort: Berzdorf

Beruf: Augenoptikermeister

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

211

Mittwoch, 26. September 2012, 14:40

Immer blöd, wenn sich Autotester nur halb informieren. Optionaler Tempomat..Naja..
If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked


Eifel thirteen 16.9.18

  • »hanswurst24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

212

Mittwoch, 26. September 2012, 14:57

Immer blöd, wenn sich Autotester nur halb informieren. Optionaler Tempomat..Naja..


Das ist echt ein witziger Kollege bei MT... nicht nur optionaler Tempomat, nein, das Navi ist auch schon serienmäßig :D

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 344

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

213

Mittwoch, 26. September 2012, 15:03

Immer blöd, wenn sich Autotester nur halb informieren. Optionaler Tempomat..Naja..


Das ist echt ein witziger Kollege bei MT... nicht nur optionaler Tempomat, nein, das Navi ist auch schon serienmäßig :D
Ach...der Kollege wusste anscheinend nicht ein mal dass man ESP auch komplett ausschalten kann... naja.... einfach nicht beachten..
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

  • »hanswurst24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

214

Mittwoch, 26. September 2012, 15:05

Vielleicht hat man ihm das mit gutem Grund nicht gesagt :D

wraitz

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Fahrzeuge: Doijoda

Wohnort: Groß-Umstadt

Beruf: IT-Mietsklave

  • Nachricht senden

215

Mittwoch, 26. September 2012, 18:40

Den Peugeot würde ich für 15k€ nicht nehmen. Als ich damals vor vielen vielen Jahren meine Frau kennenlernte, hatte sie nen Renault. Nönö, nix frönzösisch Lawadür!
Toyota GT86, Kinderschokoladenorangemetallic, schwarze Streifen, Alcantara, Navi, OZ 8x18
--- Bitte nicht am Lack lecken !!! ---
"Die Drehzahlkontrollleuchte ist für taube Fahrer, die den Motor nicht hören.
Der Drehzahlkontrollpeeps ist für blinde Fahrer, die den Drehzahlmesser nicht ablesen können."

fcuk

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

216

Donnerstag, 27. September 2012, 07:42

Den Peugeot würde ich für 15k€ nicht nehmen. Als ich damals vor vielen vielen Jahren meine Frau kennenlernte, hatte sie nen Renault. Nönö, nix frönzösisch Lawadür!
Leute die so denken schränken ihr Leben selbst unnötig ein. Da hat Ferrari mehr mit Fiat und Pagani mehr mit Mercedes zu tun, als Renault mit Peugeot. Und wenn der Renault deiner Frau mist war, dann ist also der Peugeot auch mist und z.B der Peugeot 107 ist ja ein Aygo also ist Toyota auch mist! Mist :thumbsup:

wraitz

Fortgeschrittener

Beiträge: 468

Fahrzeuge: Doijoda

Wohnort: Groß-Umstadt

Beruf: IT-Mietsklave

  • Nachricht senden

217

Donnerstag, 27. September 2012, 16:04

Den Peugeot würde ich für 15k€ nicht nehmen. Als ich damals vor vielen vielen Jahren meine Frau kennenlernte, hatte sie nen Renault. Nönö, nix frönzösisch Lawadür!
Leute die so denken schränken ihr Leben selbst unnötig ein. Da hat Ferrari mehr mit Fiat und Pagani mehr mit Mercedes zu tun, als Renault mit Peugeot. Und wenn der Renault deiner Frau mist war, dann ist also der Peugeot auch mist und z.B der Peugeot 107 ist ja ein Aygo also ist Toyota auch mist! Mist :thumbsup:




okokok, hast ja Recht! Ich bin da wohl etwas voreingenommen. Der 107 ist gar kein Peugeot und wenn der CRZ ein Toyota ist, dann nehm ich alles zurück! :P . Aber der R19 war trotzdem ne Mistkarre, über die ich mich ziemlich viel geärgert habe!

Und wie ich dem ADAC AutomarxX 2011 entnehmen kann, liegt Peugeot (Note 3,3) in der Kundenzufriedenheit weit vor Renault (Note 5.0!). Was mich jetzt doch ein bisschen überrascht, weil meine Renault-Erfahrungen doch schon einige Jahre zurückliegen und sich bei Renault anscheinend nicht sehr viel geändert hat. Und dass bei dieser Statistik alles etwas über einen Kamm geschert ist, ist mir auch klar. Bei Toyota steht da z.B. in der Spalte Sicherheit eine Note 3,0. Unser Toyobaru hat aber bei den Crash-Tests ziemlich viele Punkte gesammelt. Das passt für mich irgendwie nicht so recht zusammen.

Aber was soll 's. Mit gefällt der Toyobaru und wenn jemand ein CRZ oder Q7 oder 107 oder Ford Dixi oder Mini oder ne Viper besser gefällt, dann ist mir das auch recht.

Edit: Autobild Qualitätsreport 2010: Audi, Mazda, Toyota Platz 3, Renault Platz 17, Peugeot Platz 20 und Hyundai auf Platz 1! Staun!
Toyota GT86, Kinderschokoladenorangemetallic, schwarze Streifen, Alcantara, Navi, OZ 8x18
--- Bitte nicht am Lack lecken !!! ---
"Die Drehzahlkontrollleuchte ist für taube Fahrer, die den Motor nicht hören.
Der Drehzahlkontrollpeeps ist für blinde Fahrer, die den Drehzahlmesser nicht ablesen können."

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

218

Donnerstag, 27. September 2012, 19:31

Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

  • »hanswurst24« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 632

Fahrzeuge: Celica

Wohnort: Lübeck

Beruf: Informatik-Ingenieur (SD & SQAE)

  • Nachricht senden

219

Sonntag, 30. September 2012, 20:20

Test bei auto mobil (VOX)

Gab heute auf VOX bei auto mobil einen kleinen Vergleichstest von den beiden. Toyota GT86 und Subaru BRZ Sport im Test auf dem Flugplatz.
Soll online bei voxnow.de anschaubar sein, allerdings habe ich das auf die Schnelle nicht gefunden. Dafür kann ich morgen anbieten Links per PN zu verschicken, da ich es aufgenommen habe und gleich mal hochladen werde.

GT_86

Profi

Beiträge: 971

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

220

Sonntag, 30. September 2012, 20:32

Gab heute auf VOX bei auto mobil einen kleinen Vergleichstest von den beiden. Toyota GT86 und Subaru BRZ Sport im Test auf dem Flugplatz.
Soll online bei voxnow.de anschaubar sein, allerdings habe ich das auf die Schnelle nicht gefunden. Dafür kann ich morgen anbieten Links per PN zu verschicken, da ich es aufgenommen habe und gleich mal hochladen werde.


http://www.voxnow.de//auto-mobil/thema-u…ayer=1&season=0

Ist am Ende des 1. und Anfang des 2. Teils !
3 : 3 ;)