Sie sind nicht angemeldet.

DerPaul

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Fahrzeuge: GT86, IS220, ZX6r, Duke II (hin und wieder)

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Kraftwerker

  • Nachricht senden

41

Montag, 6. Mai 2013, 20:23

Jungs und Mädels...

Jetzt schön 80mal tief durch die Hose atmen...

Es kann gut sein das hier nicht alle die gleiche Einstellung haben zum Leben/Fahren...

Und die Aussage mit dem Mopped war nicht nett!

Wollte mich eigentlich hier nicht zu Wort melden, tue es aber trotzdem.

Applaus gibt es hier auch nicht.

Und allgemein gesagt: hier gibt es einige die den Wagen im Grenzbereich bewegen, dies über die Jahre gelernt haben und das auch auf abgesperrten Strecken.

Vermutlich gibt es auch das gegenteil. Leute die nicht wissen wo die Grenzen liegen. Viele Unfälle passieren nicht durch absicht, die sind das resutltat von unüberlegtem handeln.

Seid nachsichtig mit mir, denn ich werde in diesen "Fred" nicht mehr schreiben und hoffe das die Stimmung hier wieder angenehmer wird.



Übrigens habe ich den GT gekauft weil:

Klasse Optik, Hecktriebler, bezahlbar, Toyobaru und... brauchte wieder ein neues Auto ;)

In den Vorstellungen der meisten sind die Gründe der Kaufentscheidung beschrieben. Ist hier so üblich 8)

@all: Have a Nice Day :thumbsup:
Dass der Verzicht auf die Bevormundung durch Technik als "Retro" bezeichnet wird, finde ich nicht gut. Anscheinend ist manuelles Bedienen von Bord-Funktionen mittlerweile eher der "Experten-Modus" - kosh -

pani

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Ternitz Österreich

Beruf: Berufsfeuerwehr

  • Nachricht senden

42

Montag, 6. Mai 2013, 20:49


was zu den 170 bei erlaubten 100:

Sie sind außerhalb geschlossener Ortschaften 70 km/h zu schnell gefahren.

Das wird Sie voraussichtlich 440 Euro kosten.
Hinzu kommen Gebühren von voraussichtlich 23,50 Euro.
Außerdem 4 Punkte in Flensburg und 2 Monate Fahrverbot.


In Österreich sind es nur 4 Wochen, kostet weniger und für überhöhte Geschwindigkeit gibt es keine Punkte.
Trotzdem würde ich persönlich es nicht in einem für jeden zugänglichen Forum posten.
Den Lenker aus dem Youtube-Video im Jänner von der steirischen Autobahn haben sie anhand vom Fahrzeugmodell sehr schnell gehabt.

Ich fahre auch gerne schnell, versuche es bedacht zu tun und ohne fahrendes Hindernis, für den Rest gibt es den Ring oder ähnliches.


muss nicht unbedingt immer so sein.

bei zusätzlichen riskanten überholen, provozieren und extrem gefährlicher Fahrweise kann der Schein auch in Österreich ca 6 Monate sein
GT 86 in Blau mit AERO, Remus AGA, Touch & Go+ und Ultraleggera seit März in Niederösterreich unterwegs

Ähnliche Themen