Sie sind nicht angemeldet.

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 618

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

2 081

Samstag, 27. Oktober 2018, 14:46

...dass der MX5 mit 184 PS sich großartig fährt! Das wäre die Leichtigkeit, die ich jetzt doch irgendwie im Subayota vermisse.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Twinguin (27.10.2018), Shiro (28.10.2018), dave_man (29.10.2018)

bdn

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

2 082

Samstag, 3. November 2018, 21:17

..., dass es Themen gibt, die man einfach nicht diskutieren sollte. Wie subjektive Härte von Fahrwerken, Klang und Lautstärke von Abgasanlagen und Hifi-Setups. Ach ja... und Felgengrößen... weil auch bei 12x20 et15 irgendjemand um die Ecke kommen wird und schreibt "kein Problem, passt bei mir stock".

psyke

Meister

Beiträge: 2 377

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

2 083

Samstag, 3. November 2018, 21:47

Och doch, durch Austausch kann man lernen :-) Muss man sich halt drauf einlassen.

Hennes

Fortgeschrittener

Beiträge: 547

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Köln

Beruf: Irgendwas mit Medien

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

2 084

Sonntag, 4. November 2018, 09:05

...dass der MX5 mit 184 PS sich großartig fährt! Das wäre die Leichtigkeit, die ich jetzt doch irgendwie im Subayota vermisse.
...dass die Sitzposition jegliche Fahrfreude auffrisst und das Fahren gar zur Qual werden lässt. Zumindest erging es mir mit 1,78m Körpergröße so, dass ab 70 km/h der Fahrtwind penetrant versucht einem die Haare vom Kopf zu reißen. Das ist derart unangenehm, dass ich nach der knapp einstündigen Probefahrt gar Kopfschmerzen davon bekommen hatte und froh war, als ich wieder beim Händler angekommen war und das Fönmobil abstellen konnte.

Cillian

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: CO

Beruf: Veranstaltungstechniker

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2 085

Sonntag, 4. November 2018, 09:25

...dass der MX5 mit 184 PS sich großartig fährt! Das wäre die Leichtigkeit, die ich jetzt doch irgendwie im Subayota vermisse.
...dass die Sitzposition jegliche Fahrfreude auffrisst und das Fahren gar zur Qual werden lässt.
Bist du den neuen gefahren, mit längsverstellbarer Lenkachse? Beim Alten hatte ich das gleiche Problem auch. Beim Neuen sieht das besser aus, weil ich jetzt mit dem Sitz weiter nach hinten kann und damit näher Richtung Fußboden komme

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 618

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

2 086

Sonntag, 4. November 2018, 09:49

...dass der MX5 mit 184 PS sich großartig fährt! Das wäre die Leichtigkeit, die ich jetzt doch irgendwie im Subayota vermisse.
...dass die Sitzposition jegliche Fahrfreude auffrisst und das Fahren gar zur Qual werden lässt.
Bist du den neuen gefahren, mit längsverstellbarer Lenkachse? Beim Alten hatte ich das gleiche Problem auch. Beim Neuen sieht das besser aus, weil ich jetzt mit dem Sitz weiter nach hinten kann und damit näher Richtung Fußboden komme

Dazu kommen dann noch die Recaros, die einen noch ein Stück weiter nach unten kommen lassen. Mit der Längsverstellbaren Lenksäule ist es ein anderes Auto, der alte hat mir auch null gepasst, der neue hat mich genauso grinsen lassen wie der Subayota am Anfang, die 184 PS tun dann zu der verbesserten Sitzposition den Rest ;).
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

JMO

Schüler

Beiträge: 155

Fahrzeuge: BRZ (WR Blue, 2018), BMW E91 (2007)

Wohnort: OWL

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

2 087

Sonntag, 4. November 2018, 16:30

Dazu kommen dann noch die Recaros, die einen noch ein Stück weiter nach unten kommen lassen. Mit der Längsverstellbaren Lenksäule ist es ein anderes Auto, der alte hat mir auch null gepasst, der neue hat mich genauso grinsen lassen wie der Subayota am Anfang, die 184 PS tun dann zu der verbesserten Sitzposition den Rest ;).
Haben die die Recaros geändert? Beim "alten" MX-5 ND waren die Recaro-Sitze nach meinem Eindruck spürbar höher als die Standardsitze.

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 618

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

2 088

Sonntag, 4. November 2018, 16:37

Dazu kommen dann noch die Recaros, die einen noch ein Stück weiter nach unten kommen lassen. Mit der Längsverstellbaren Lenksäule ist es ein anderes Auto, der alte hat mir auch null gepasst, der neue hat mich genauso grinsen lassen wie der Subayota am Anfang, die 184 PS tun dann zu der verbesserten Sitzposition den Rest ;).
Haben die die Recaros geändert? Beim "alten" MX-5 ND waren die Recaro-Sitze nach meinem Eindruck spürbar höher als die Standardsitze.

Nicht das ich wüßte, mein Gefühl war genau anders herum, aber Ärsche fühlen eben jeder anders ;).
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 756

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

2 089

Sonntag, 4. November 2018, 16:44

Dazu kommen dann noch die Recaros, die einen noch ein Stück weiter nach unten kommen lassen. Mit der Längsverstellbaren Lenksäule ist es ein anderes Auto, der alte hat mir auch null gepasst, der neue hat mich genauso grinsen lassen wie der Subayota am Anfang, die 184 PS tun dann zu der verbesserten Sitzposition den Rest ;).
Haben die die Recaros geändert? Beim "alten" MX-5 ND waren die Recaro-Sitze nach meinem Eindruck spürbar höher als die Standardsitze.

Ich hatte die Recaro-Sitze nicht höher empfunden, aber auf jeden Fall genauso besch... bescheiden hoch.

JMO

Schüler

Beiträge: 155

Fahrzeuge: BRZ (WR Blue, 2018), BMW E91 (2007)

Wohnort: OWL

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

2 090

Sonntag, 4. November 2018, 17:15

Vielleicht lag es in meinem Fall daran, daß der Vorführer mit Standardsitzen IIRC schon 11.000 km runter hatte und der MX-5 mit Recaros flatschneu war. Oder an meinem zu dünnen/dicken Hintern ;)

fizzy

Anfänger

Beiträge: 32

Fahrzeuge: Toyota GT 86 Pearl White, Honda Prelude BB2 Rot

Wohnort: Greifswald, Zinnowitz

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2 091

Sonntag, 4. November 2018, 20:31

Dass die Leute hier im Forum super hilfreich sind!

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 756

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

2 092

Dienstag, 6. November 2018, 20:25

... dass im nächsten Jahr ein witziges kleines Coupé wieder aufgelegt wird.

Der Ford Puma kommt wieder.


Leider ist er dann ein SUV ... :thumbdown:

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 608

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

2 093

Dienstag, 6. November 2018, 23:49

Der Ford Puma kommt wieder. Leider ist er dann ein SUV ...

Genau wie beim Mitsubishi Eclipse ... :-(
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"

Twins Traum--Bilder

860

Meister

Beiträge: 2 831

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 526

  • Nachricht senden

2 094

Mittwoch, 7. November 2018, 10:46

dass im nächsten Jahr ein witziges kleines Coupé wieder aufgelegt wird

[Korinthenkackermodus]Ein SUV ist kein winziges Coupé, auch wenn der Name des Coupé wiederverwendet wird[/Korinthenkackermodus]
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 756

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

2 095

Mittwoch, 7. November 2018, 15:52

Ironie ist nicht so deins, oder :S

Ich werde das nächstes Mal deutlicher machen. :whistling:


Twinguin hatte es verstanden ...

GT_86

Profi

Beiträge: 968

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

2 096

Mittwoch, 7. November 2018, 20:16

..dass, wenn jemand seinen Post als [Korinthenkackermodus] markiert, da auf jeden Fall Selbstironie im Spiel ist ;)
3 : 3 ;)

Shiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 220

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

2 097

Dienstag, 13. November 2018, 19:28

...dass mich der GT86 jetzt schon für alle anderen Autos versaut hat. Hab vorhin eine Runde mit dem Mercedes von meinem Vater gedreht und hatte das Gefühl, mit einer Badewanne rumzufahren :cursing:

Allerdings muss ich dem Benz auch zugute halten, dass bei ihm die Abrollgeräusche der Reifen um ca. 90% leiser waren :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Copperhead (13.11.2018)

Beiträge: 1 582

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 348

  • Nachricht senden

2 098

Dienstag, 13. November 2018, 20:37

...dass mich der GT86 jetzt schon für alle anderen Autos versaut hat. Hab vorhin eine Runde mit dem Mercedes von meinem Vater gedreht und hatte das Gefühl, mit einer Badewanne rumzufahren :cursing:



HIhi, das Gefühl hab ich bei meinem Diensteinser auch immer :rolleyes:

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

D.K.

Schüler

Beiträge: 116

Fahrzeuge: "daily": stark modifizierter 2007er Polo 9N3 | "racecar": 2018er GT86

Wohnort: Kümmersbruck

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

2 099

Gestern, 08:46

Bei mir ist es umgekehrt:
Mein 86 ist mehr Badewanne als mein Daily. :D
  • 2018 Toyota 86 | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
  • Brembos | KW V3 | Sturzschrauben | 8x18 OZ Alleggerita | 225/40R18 Michelin PSS | TRD Louver | Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Milltek Catback | Valenti Smoked Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Aero-Theke | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe | Crawford BPB | OFT e-tune
  • 11,5 l / 100 km

Shiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 220

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

2 100

Gestern, 19:35

...dass Milka mit Oreo eine der besten Erfindungen des 21. Jahrhunderts ist :love: