Sie sind nicht angemeldet.

Marius#1

Schüler

Beiträge: 60

  • Nachricht senden

41

Montag, 18. September 2017, 20:40

Habe schon viele Fahrzeuge mit federn tiefer gelegt. Es war auch immer ganz OK, allerdings bin ich am Schluss immer wieder bei einem kW und Co gelandet... Und ich fahre überhaupt nicht auf der rennstrecke obwohl ich nur 30 km bis zum Ring habe. (steinigt mich bitte nicht direkt ;) Für mich würde ein vernünftiges Fahrwerk also auch im Alltag durchaus Sinn machen.

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk

Sheldon

Fortgeschrittener

  • »Sheldon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport - Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

42

Freitag, 15. Dezember 2017, 17:50

Endlich mal wieder neue Fotos!

Es gab gestern eine Beat-Sonic FDA9, natürlich in WRB vorlackiert. Und ich hab im Dunkeln noch ein Bild vom Armaturenbrett mit Radio und Aufkleber gemacht:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Sheldon« (16. Dezember 2017, 13:38)


Sheldon

Fortgeschrittener

  • »Sheldon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport - Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 11:12

Und schon wieder was Neues!

Hier ein kleines und günstiges - trotzdem sehr effektives - DIY!


1. Man nehme:

Einen LED-Streifen kaltweiß (hier 5m, benötigt werden nur 90cm) und ein W5W-Adapterkabel - beides ist günstig bei Amazon erhältlich.

2. Man löte:

Zusammengelötet und mit Schrumpfschlauch versehen sieht das ganze dann so aus!

3. Man de- und installiere:

Das weiße "Hütchen" drückt man zusammen und zieht es ab. Dafür schiebt man den Fahrersitz nach vorn, klappt die Rückbank um und legt sich bequem hin! Es wird eine kleine Birne sichtbar, die man ebenfalls abzieht. Der Stecker bleibt, wo er ist.

Wenn euer LED-Strip den Test bestanden hat, klebt ihr ihn nun an:


4. Man gucke:

Der Schatten vorne ergibt sich durch den Installationsort. Mir war wichtig, dass keine großen Taschen o.ä. im Kofferraum den Streifen oder Stecker abreißen, deshalb habe ich den Streifen eher versteckt angeklebt.

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 19:20

:D Bazinga! Geil

Sheldon

Fortgeschrittener

  • »Sheldon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport - Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 2. Mai 2018, 06:57

Ich möchte bald das Thema Tieferlegung angehen. Wieviel Geld muss ich beiseite legen für die Eibach Federn (Pro-Kit 150,-€) Einbau, Achsvermessung und Tüv-Eintragung für Sommer und Winter?

Und soll ich direkt etwas für die Sturzkorrektur mitbestellen? Habe mir viele Threads durchgelesen aber das Endergebnis scheint unklar. Falls ja, wäre ich über direkte Links zum Kauf dankbar!

goody85

Profi

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 2. Mai 2018, 07:44

Hi Sheldon,

da du ja aus dem schönen Ruhrgebiet kommst, würde ich dir raten die Federn zusammen mit Sturzkorrekturschrauben bei Budde Automobile einbauen zu lassen. Hinten bekommst du durch die Tieferlegung auf jeden Fall etwas Sturz, den du nicht so einfach korrigieren kannst. Daher lieber vorne auch mehr Sturz einstellen lassen und das Fahrverhalten passt wieder.

VG
Goody85

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sheldon (02.05.2018)

Shiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 226

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 2. Mai 2018, 19:43

Hab für die Federn mit Einbau, Achsvermessung und Eintragung beim freundlichen 582€ bezahlt. Interessanterweise waren die Federn bei Bestellung über Toyota sogar günstiger als bei Eibach selbst :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sheldon (02.05.2018)

Sheldon

Fortgeschrittener

  • »Sheldon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport - Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

48

Samstag, 6. Oktober 2018, 14:03

Kleines Update:
Meine hinteren Bremsen quietschten einen ganzen Sommer lang. Beläge und Scheiben sind noch gut, aber es hat sich leider nicht von selbst gelöst. Also beim Wechsel auf Winterräder direkt mal Beläge ausgebaut und gereinigt --> Quietschen beseitigt!
Beim Wechsel ist der zweite Radbolzen abgenuddelt. Den ersten konnte man damals noch durch Kürzen retten, der zweite ist komplett hin. Bestellung der ARP-Bolzen bei Atomic ist unterwegs! Damit die Fehlerquelle "Radmutter" auch ausgeschlossen wird, gibts noch ein paar Japan Racing Lug Nuts. Die Bestellung ist auch unterwegs.

Schließlich konnte ich den guten Angeboten von thespeedline nicht mehr widerstehen und es wird (endlich!) neue Rückleuchten geben. Bestellung unterwegs!


Nun heißt es Abwarten und Cruisen (auf 4 statt 5 Bolzen). Übrigens ist bald die 90.000km Inspektion dran.

Sheldon

Fortgeschrittener

  • »Sheldon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport - Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

49

Samstag, 3. November 2018, 11:26

Ich bin noch immer kein guter Fotograf :-D Aber man sieht, was neu ist!

Shiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 226

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

50

Samstag, 3. November 2018, 11:32

Hallo Phoenix West :D

Die Smoked Valentis passen echt gut zu dem WR Blue :thumbup:

Sheldon

Fortgeschrittener

  • »Sheldon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport - Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

51

Samstag, 3. November 2018, 11:34

Finde ich auch! Und die Wizard-Felgen in gunmetal grey dazu... ich sollte sie eigentlich im Sommer fahren!