Sie sind nicht angemeldet.

Blingo

Anfänger

  • »Blingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86 Dragon, BMW E92 M3, Alfa Romeo MiTo 1.4

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19:46

Japan Racing JR29 mit KW V3

Hallo an alle,

da ich die Felgen vom Performance-Pack als Winterfelgen benutzen will, bräuchte ich für den nächsten Sommer ein Satz Sommerfelgen.
Wollte gerne die Japan Racing JR29 (https://www.myjdm.de/felgen/japan-racing…tt-black?c=1016) mit 235er Michelin PS4 und einem KW V3 verbauen.
Bekomme ich die Felgen eingetragen oder wird das eher schwierig bis unmöglich?
Falls nicht gibt es Felgen mit ähnlichem Design und Gutachten?

Danke im Voraus

Beiträge: 1 594

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 353

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 23:20

235er auf 8,5 Zoll dürfte nur noch mit Geometrie Anpassung, sprich Sturz tüvbar sein.

Meine 225er auf 8 Zoll waren grenzwertig, der Tüffi hat sich schon etwas geziert.( auch ET35)

Jetzt mit V3 und fahrdynamisch sinnvollem Sturz würde deine Reifen/ Felgen Kombi wohl gehen.

Das V3 hat dünnere Federn als original ( mehr Platz zwischen Reifen und Feder) und unten Langlöcher an der Federbeinaufbahme, damit ist ordentlich Sturz möglich.

Eine verbindliche Aussage dazu kann natürlich nur der Tüffi treffen.

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Blingo

Anfänger

  • »Blingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86 Dragon, BMW E92 M3, Alfa Romeo MiTo 1.4

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. Oktober 2018, 20:19

Danke für die Antwort

Wie siehts mit den Felgen aus? Sind die eintragbar?
Finde die optisch einfach klasse

Gruß
Max

Slide

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Fahrzeuge: GT 86 03/13 - 03/18 BRZ seit 15.03.18

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Oktober 2018, 21:40

Wie es in der Beschreibung zur Felge steht, nur über Einzelabnahme, kann schwierig, und/oder teuer werden. In NRW praktisch nicht eintragbar. Im Saarland? Keine Ahnung. Auf jeden Fall vorher nachfragen.
Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)



BRZ Sport+ / OZ Ultraleggera 8x17 ET35 / ST XTA / AGA: GTSPEC, Budde Overpipe

Blingo

Anfänger

  • »Blingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86 Dragon, BMW E92 M3, Alfa Romeo MiTo 1.4

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. Oktober 2018, 11:03

Kennt ihr vielleicht Felgen mit ähnlichem Design wie die JR29 in 18 Zoll und mit Gutachten?

Gruß
Max

Bom

Meister

Beiträge: 2 463

Fahrzeuge: GT86

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. Oktober 2018, 11:07

Daveman bietet Fantastisch aufgearbeitete Motec Nitro in 8 x 18 an. Farbe ist Titanium Grau.

Da gibt es auch ein Gutachten zu und Sie sind eine Rarität.

Die Felgen gibt es im öffentlichen Handel nicht mehr!

Shiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 220

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. Oktober 2018, 11:07

Da fällt mir spontan nur die Enkei Yamato ein. Da sind die Speichen aber nicht konkav.


Robbierob

Fortgeschrittener

Beiträge: 467

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Meerbusch

Beruf: System- und Netzwerkadministrator

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. Oktober 2018, 19:59

Hallo,

wie sieht es mit folgenden Felgen von Japan racing aus?
Sind die eintragbar und passen die auf den GT?
Wo sind denn dort die Löcher für die Schrauben?

https://www.japanracing.de/18-Felgen/Jap…-Zoll::508.html

Lg
Für 9,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen... :D

Blingo

Anfänger

  • »Blingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86 Dragon, BMW E92 M3, Alfa Romeo MiTo 1.4

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Oktober 2018, 19:40

Hallo,

wie sieht es mit folgenden Felgen von Japan racing aus?
Sind die eintragbar und passen die auf den GT?
Wo sind denn dort die Löcher für die Schrauben?

https://www.japanracing.de/18-Felgen/Jap…-Zoll::508.html

Lg
Hi, ja die JR21 haben ein Gutachen (https://www.japanracing.de/TUeV-Wheels:::7.html) und passen auch auf den GT86.

Bzgl. Löcher:


bdn

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 30. Oktober 2018, 19:55

9,5" ET35... wie viel stretch / camber muss man dafür fahren? :huh:

Slide

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Fahrzeuge: GT 86 03/13 - 03/18 BRZ seit 15.03.18

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Oktober 2018, 19:59

Ist aber nur ein Festigkeitsgutachten, kein Teilegutachten. Also Vorsicht.
Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)



BRZ Sport+ / OZ Ultraleggera 8x17 ET35 / ST XTA / AGA: GTSPEC, Budde Overpipe

Robbierob

Fortgeschrittener

Beiträge: 467

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Meerbusch

Beruf: System- und Netzwerkadministrator

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 30. Oktober 2018, 21:19

Danke für die Antworten...Heisst das, das die Felgen doch nicht eintragbar sind?
Hab mal gelesen, dass ein Festigkeitsgutachten nicht mehr reicht, um Felgen einzutragen?
Für 9,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen... :D

Slide

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Fahrzeuge: GT 86 03/13 - 03/18 BRZ seit 15.03.18

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 14:58

Richtig :!: Beim TÜV-Rheinland hätte ich mal wegen Ultralight-Felgen angefragt. In NRW ist keine Eintragung mit Festigkeitsgutachten möglich.
Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)



BRZ Sport+ / OZ Ultraleggera 8x17 ET35 / ST XTA / AGA: GTSPEC, Budde Overpipe