Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Towelie_86

Anfänger

Beiträge: 41

Fahrzeuge: Toyota GT86 FL

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Redakteur

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

281

Montag, 27. März 2017, 09:40

Ach und nochwas: Dass scheinbar die Berganfahrhilfe nicht funktioniert ?( Laut Beschreibung soll er eine haben, aber da ich doch öfters am Hang anfahren muss, kann ich definitiv sagen, dass sie zumindest standardmäßig nicht aktiv ist...
...und das Handtuch nicht vergessen!

GT86 FL | Heckspoiler | Sachs-Dämpfer | Crystal White Pearl | Einparkhilfe hinten | Außenspiegelkappen in Carbonoptik | OZ Ultraleggera 8x18" mit Hankook Ventus S1 Evo2 (225/40 R18 )

Beiträge: 1 077

Fahrzeuge: GT86 Aero, Impreza GF-8

Wohnort: DGF

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

282

Montag, 27. März 2017, 19:01

Hat ja erst das facelift bekommen. Insofern fühlen wir uns dir verbunden xD
Kuppelst du denn komplett aus? Ggf ist sie deshalb nicht aktiv.
GT86 ZN6, E8H, Aero, Leder Rot, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung und Domstrebe, Supertek Luftfilter, Öl-/Wasser- Wärmetauscher, Prosport Öltemperatur Instrument, Unterboden-/Hohlraumv., Bremssattel blau lackiert, Heckscheibenfolierung, Valenti Smoked, Ultraleggera Gold 8x18, Powerflex Sturzschrauben, 5Zigen Pro Racer ZZ Catback, Joying Android HU, Rückfahrkamera, Weathertech
Produktion Mai 2014, Liefertermin 01. August 2014
>>><<<
Instagram @tedchalk

McDux

Profi

Beiträge: 1 123

Fahrzeuge: Pearl White GT86

Beruf: IT Typ

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

283

Montag, 27. März 2017, 19:29

Doch doch hat er. Das ist so ein Hebel der sonst auch als "Drift-einleit-Hebel" fungiert oder damit das Auto nicht wegrollt beim Parken :D


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Zitat

"If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

Doc

Profi

Beiträge: 819

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

284

Montag, 27. März 2017, 19:47

Genau. Handbremse ziehen. Rechtes und linkes Pedal komplett durchdrücken.
Beim lösen der Handbremse den linken Fuß ganz schnell anheben.

Seitdem ich diesen Trick kenne, rolle ich am Hang keinen cm mehr rückwärts 8o

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 755

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 453

  • Nachricht senden

285

Montag, 27. März 2017, 19:57

Hier wird einem doch immer prompt geholfen ... :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Doc (27.03.2017)

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

286

Montag, 27. März 2017, 21:17

Genau. Handbremse ziehen. Rechtes und linkes Pedal komplett durchdrücken.
Beim lösen der Handbremse den linken Fuß ganz schnell anheben.

Seitdem ich diesen Trick kenne, rolle ich am Hang keinen cm mehr rückwärts 8o
Magst Du das bei der Harz Tour einmal mit Deinem Auto vorführen? Ich bin mir gerade nicht sicher ob ich richtig verstanden habe. :whistling:
:D
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Doc

Profi

Beiträge: 819

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

287

Montag, 27. März 2017, 22:15

Wenn ich im Harz einen Hang finde, bestimmt :D

Geex

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Wohnort: Kümmersbruck

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

288

Dienstag, 28. März 2017, 02:53

Die Berganfahrhilfe ist glaub ich standardmäßig abgeschalten. Bin mir ziehmlich sicher, weil ich mich da drüber gefreut hab, dass sie aus ist.
Aber keine Ahnung wie man die aktiviert. :whistling:

Towelie_86

Anfänger

Beiträge: 41

Fahrzeuge: Toyota GT86 FL

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Redakteur

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

289

Dienstag, 28. März 2017, 11:43

Ich finde es halt angenehmer, wenn das Auto sich selbst kurz den Bruchteil der Sekunde "festhält", ohne dass man den Drifteinleithebel zusätzlich betätigen muss :p Bin da einfach VAG-verwöhnt, sogar mein Citigo hatte das ;) Und wenn er schon sowas hat, wieso nicht nutzen?

Edit: Und ja, ich fand es nervig, dass die Berganfahrhilfe da nicht abschaltbar war. Hat mich einiges an Nerven gekostet, vor allem wenn man im Winter nen Berg nicht hochkam und sich dann langsam rückwärts zurücktasten wollte :cursing:
...und das Handtuch nicht vergessen!

GT86 FL | Heckspoiler | Sachs-Dämpfer | Crystal White Pearl | Einparkhilfe hinten | Außenspiegelkappen in Carbonoptik | OZ Ultraleggera 8x18" mit Hankook Ventus S1 Evo2 (225/40 R18 )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Towelie_86« (28. März 2017, 11:51)


tomaso

Schüler

Beiträge: 104

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

290

Sonntag, 30. September 2018, 14:44

Tach Leute,
momentan interessiere ich mich für den GT86 und vor ein paar Tagen durfte ich ihn mal probefahren.
Alles war soweit schön-klasse-prima, bis auf den Sicherheitsgurt.
Der hat am Hals gescheuert. Hab ihn dann durch die Lasche gezogen und es war etwas besser.

Habe jetzt mal bei youtube geschaut, ob andere auch das Probleme haben.
Dabei das hier entdeckt und gleich mal einen Screenshot gemacht. Die Herren haben es zwar im Video nicht bemängelt, aber man sieht ganz gut, dass es auch hier ein bissel reinschneidet.... und die haben ihn bereits durch die Lasche gezogen.

Hier im Forum wurde das bisher nicht so thematisiert, ausser in einem Thread bezgl. der Freundin von Samy.
Wer hat noch das Problem bzw. wie habt ihr es gelöst?
Gruß,
Thomas

tobikf

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: München

Beruf: ITyp

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

291

Sonntag, 30. September 2018, 14:52

Ich merke es auf längeren Strecken bei nicht-artgerechter Fahrweise (100-120 AB), aber nicht so sehr, dass es mich wirklich stört. Aber ich kenn einige die sich Gurtpolster geholt haben - inwiefern sich das lohnt vermag ich nicht zu beurteilen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tomaso (30.09.2018)

Beiträge: 38

Wohnort: Wertheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

292

Montag, 1. Oktober 2018, 09:43

Ihr müsst einfach noch ein bisschen wachsen. Mit meinen 1,90m habe ich keinerlei Probleme damit, wenn der Gurt mit der Lasche am Sitz befestigt ist. :D

MIL-GT

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Fahrzeuge: 2012er GT86 inferno orange metallic [daily]

Wohnort: Obernburg am Main

Beruf: IT & FOTO

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

293

Montag, 1. Oktober 2018, 10:40

Etwas off-Topic:

Der korrekte Sitz des Gurtes ist überlebenswichtig! Leider hatten wir im erweiterten Familienkreis einen Todesfall durch einen nicht korrekt angelegten Gurt. Der Gurt hat sich bei einem Frontaufprall in den Hals gedrückt. Es kam jede Hilfe zu spät. Kein Witz.

Beiträge: 822

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

294

Montag, 1. Oktober 2018, 11:39

Entweder falls möglich den Sitz etwas höher stellen. Oder von hinten her die Befestigungsmöglichkeit für die Hosenträgergurte nutzen.
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

flohawk

Anfänger

Beiträge: 20

Fahrzeuge: GT86 facelift - rush blue pearl

Wohnort: Puchheim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

295

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 13:56

Zugegeben sitze ich wohl etwas höher als die meisten, aber mit 1,85 hab ich mit dem Gurt kein Problem.

Was micht etwas irritiert am GT86 ist die fehlende Anzeige für das Abblendlicht!? Die Lichtautomatik funktioniert, im Tunnel seh ich dann auch gleich, dass es umschaltet. Auf der Strasse ohne Auto voraus geht das eher unter. Aber irgendwie geht mir die Kontrolleuchte ab. Bin ich blind?

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 995

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

296

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 15:16

Es gibt keine Kontrolllampe für das Abblendlicht, nur Aufblendlicht, Nebellampen und Nebelschlussleuchte.

Sei doch froh drum ;)

Der neue Audi A3/ A4 hat nicht mal nen Lampe im Amaturenazeigebreich für die Nebelschlussleuchte, das ist viel schlimmer :cursing: , damit fahren die Blinden dann monatelang rum ohne es zu sehen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

B3rnd (03.10.2018)

B3rnd

Schüler

Beiträge: 76

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

297

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 17:35

Das erklärt warum so viele neue AUDIs mit Nebelschlussleuchte rum fahren...

Ist mir auch schon aufgefallen und hat für Verwunderung gesorgt, ich dachte dann nur RTFM :-/
Sollte eine vernünftige Signatur im "Auto-Forum" nicht schwarz und aus Gummi sein ? 8)

aRKey

Anfänger

Beiträge: 43

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

298

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 20:03

Soweit ich weiß, muss für die Nebelschlussleuchte immer eine Kontrolllampe verbaut sein.. Falls ich den Witz einfach nur nicht richtig verstanden habe, dann kann meine Aussage hier als gegenstandslos betrachtet werden :D :D :D

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 995

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

299

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 21:15

Eine "Kontrolllampe" ist vorhanden und zwar genau da, wo die Heckklappe beim Toyobaru geöffnet werden kann und bei späteren Modellen der Schalter für das RDKS verbaut ist, also links neben dem Lenkrad, verdeckt durch das Lenkrad und damit sieht man es nicht ( ich bin deswegen einem Fahrschul-Audi im Ort hinterher gefahren und habe den Fahrschüler drauf aufmerksam gemacht. Der Fahrlehrer sagte nur "Vorsprung durch Technik").

Und nu back zum Toyobaru ;)

Beiträge: 38

Wohnort: Wertheim

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

300

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 08:41

Was micht etwas irritiert am GT86 ist die fehlende Anzeige für das Abblendlicht!?
Ich lasse das Licht einfach immer an. :D

Ähnliche Themen