Sie sind nicht angemeldet.

Lenny Jei

Schüler

Beiträge: 151

Fahrzeuge: Opel Tigra A / Kawasaki Z1000 / VW Passat C3 / Subaru BRZ MY2018 CBS Sport+

Wohnort: BL

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

21

Montag, 13. August 2018, 09:09

Hab ich auch schon früh festgestellt, dass weder Heizung noch Kühlleistung wirklich kräftig sind. Kein Vergleich zum Lexus, trotz des kleinen Fahrgastraums.
Die Wärmetauscher werden wahrscheinlich ziemlich klein sein, aus Platz- und Gewichtsgründen.

Müsste an einer relativ flachen, bzw. bei den anderen Fahrzeugen steilen, Kennlinie liegen. Mir persönlich liegt das Verhalten der Heizung/Klima im BRZ aber wirklich gut. Im Astra Coupe ging da in beide Richtungen schon mehr, der Passat drückt Dir aber auf niedrigster Stufe wenn's morgens frischer ist schon so dermaßen Wärme entgegen... Klima dementsprechend stark kühlend,das nervt mich immer total.
Im BRZ kühlt die schon ganz gut runter. Wenn der Wagen in der Sonne stand und der Innenraum dementsprechend HEISS ist, stell ich auf 23°C und Vollautomatik, Gebläse schön von mir weg. Wenn er dann den Lüfter runterregelt, stell ich auf 22° und stell dann kurz danach die Klima ab.

Grüßle!

Nickmann

Fortgeschrittener

  • »Nickmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Account Manager im Bereich Fahrzeugvisualisierungen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 15. August 2018, 17:27

Hab ich auch schon früh festgestellt, dass weder Heizung noch Kühlleistung wirklich kräftig sind. Kein Vergleich zum Lexus, trotz des kleinen Fahrgastraums.
Die Wärmetauscher werden wahrscheinlich ziemlich klein sein, aus Platz- und Gewichtsgründen.

Müsste an einer relativ flachen, bzw. bei den anderen Fahrzeugen steilen, Kennlinie liegen. Mir persönlich liegt das Verhalten der Heizung/Klima im BRZ aber wirklich gut. Im Astra Coupe ging da in beide Richtungen schon mehr, der Passat drückt Dir aber auf niedrigster Stufe wenn's morgens frischer ist schon so dermaßen Wärme entgegen... Klima dementsprechend stark kühlend,das nervt mich immer total.
Im BRZ kühlt die schon ganz gut runter. Wenn der Wagen in der Sonne stand und der Innenraum dementsprechend HEISS ist, stell ich auf 23°C und Vollautomatik, Gebläse schön von mir weg. Wenn er dann den Lüfter runterregelt, stell ich auf 22° und stell dann kurz danach die Klima ab.

Grüßle!

Hm und genau das mache ich eigentlich auch, muss aber gefühlt auf 18° stellen damit wirklich kalte Luft kommt. Und ich lass die Düsen auf mich gerichtet, sonst erreicht er gefühlt nie die eingestellte Temperatur wenn's richtig heiss ist bzw. verlaufe ich davor. Ob's wohl daran liegt, dass meiner Dark Gray Metallic ist?!

Eventuell ist das alles auch ziemlich subjektiv, jeder reagiert anders auf Wärme. Ich frage mich halt, ob der gerade mal 1 Jahr alte BRZ schon so viel Kühlmittel verloren haben könnte, dass deswegen die Kühlleistung sich etwas reduziert hat oder ich einfach nur ein Hitzkopf bin :D

Beiträge: 134

Fahrzeuge: Toyota GT86, raicing red, innen mit racing red Applikationen

Wohnort: Landkreis Starnberg

Beruf: IT Trainer

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 16. August 2018, 11:59

Also meine Klima küht auch richtig gut, das einzige was nervt ist die Zufallseinstellung, wohin der Luftstrom gelenkt wird. Derzeit meist die Mitteldüsen, aber manchmal hat sie leider auch die automatische Einstellung auf Fußraum oder Windschutzscheibe/Fussraum. Das kann ich gar nicht leiden und schwupps, schon dreh und drück ich an den Schaltern rum und das wars mit Vollautomatik. Soviel zur Frage, warum man ständig an der Klima rumdreht.
Aber generell ist sie schwer ok.
Noch besser ist´s im Winter, da beginnt die Heizfunktion sensationell schnell schon nach 500 Metern (lt. anderen Threads Todsünde weil Motor noch kalt und so und hab´s auch nur kurz getestet).

Nickmann

Fortgeschrittener

  • »Nickmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 229

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Account Manager im Bereich Fahrzeugvisualisierungen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 16. August 2018, 12:05

Okay, danke.

Werde mal bei Gelegenheit Lenny Jeis Vorschlag zum Direktvergleich annehmen und dann ggf. nächsten Sommer einer dieser endlos teuren Klimaservices mit unserem speziellen Gasgemisch in Anspruch nehmen.

Danke euch!

Lenny Jei

Schüler

Beiträge: 151

Fahrzeuge: Opel Tigra A / Kawasaki Z1000 / VW Passat C3 / Subaru BRZ MY2018 CBS Sport+

Wohnort: BL

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

25

Freitag, 17. August 2018, 09:12

Okay, danke.

Werde mal bei Gelegenheit Lenny Jeis Vorschlag zum Direktvergleich annehmen und dann ggf. nächsten Sommer einer dieser endlos teuren Klimaservices mit unserem speziellen Gasgemisch in Anspruch nehmen.

Danke euch!

Hey!
Können uns ja deswegen mal kurzschließen! Im Sept. bin ich nur mal die 2. Woche in der Schweiz
Bin gestern mal wieder mit meinem Schatzi gefahren und hab gaaaanz bewusst auf die Klima geachtet. Im Vergleich zum Passat kühlt sie schon um einiges "sanfter", aber ich kann die im Passat auch net wirklich lange an lassen. Dort stört mich auch extrem, dass wenn die Temp. erreicht ist, die Kühlung extrem zurückgenommen wird und wenn die Innenraumtemp. wieder über einen Grenzwert steigt, wieder plötzlich mordskalt reingeblasen wird... also die vom BRZ find ich echt um einiges "komfortabler"... aber das ist ja immer subjektiv

EDIT: Im TV wurde in verschiedenen Sendungen übrigens wieder darauf hingewiesen, dass die Klima immer mal in Betrieb sein sollte, möglichst alle 14Tage mal... sonst können einzelne Komponenten wohl recht flott hinüber gehen. ...aber Dein Wagen ist ja net wirklich alt...

Grüßle!

flohawk

Anfänger

Beiträge: 20

Fahrzeuge: GT86 facelift - rush blue pearl

Wohnort: Puchheim

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 13. September 2018, 10:52

Hallo miteinander, nur kurz ein kleiner Topf Senf:
Meine Klima funzt super (gt86 facelift). Ob die nun besser ist als andere, kann ich schlecht beurteilen. Ich halte die Temperaturen moderat bei ca 23 Grad. Und das macht sie locker und schnell, auch bei 36 Grad draußen.