Sie sind nicht angemeldet.

JetNoise

Fortgeschrittener

  • »JetNoise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 434

Fahrzeuge: GT86, White Pearl, Leder, BROCK B30 225/40R18 himalaya /// VORTECH / Oelkühler / K-Sports 330 6 Kolben/KW3 Fahrwerk/div. TRD Parts/Diffusor Heck/Android HU/ NIA Eyelids/ Agency Power EL/ Agency Power Overpipe/ HJS 200 SportCat, HKS Catback / Budde Flywheel 3,7kg

Wohnort: TBB

Beruf: Ruheständler ;-)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Mai 2014, 11:06

OEM Mikrofon - Anschlussbelegung

Hallo Tüftler,

ich bin auf der Suche nach der Anschlussbelegung des OEM Mikrofons an den Steckern im Radioschachtes.
Ich kann ein dünnes schwarzes Kabel identifizieren das mit Kabelbinder im hinteren Bereich des Radio-Schachtes befestigt ist.
Von da führt es 4 oder 5 adrig zu einem Plug, der nicht(mehr) an der HeadUnit gesteckt ist (Android HU)
Hat jemand zufällig ein Bild oder eine andere Dokumentation der Anschlussbelegung der Stecker oder kann die Belegung andersweitig beschreiben.
Oder gibt es die Info schon in einem gut versteckten Beitrag in einem der zahllosen Threads
SUFU leider erfolglos ;(

Schon mal Danke für die Mühe

Oliver
JetNoise
==========================================
Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
==========================================

tonycinquesanti

unregistriert

2

Mittwoch, 7. Mai 2014, 13:05

Hi, ich bin auch auf der suche nach dem Kabel ( bzw. Stecker ) für eine Nachrüstung des OEM BT Mikrofons.

Es wäre echt schön wenn jemand helfen kann und sagen kann ( Foto ) wie der Stecker vom Mikrofon aussieht, der ins Touch and Go kommt !

Rle

Fortgeschrittener

Beiträge: 552

Fahrzeuge: GT86 AT, Rapid Blue Mica , Yaris 1,0-l-VVT-i 51kW (69PS)

Wohnort: Norderstedt , Kreis Segeberg

Beruf: Privatus :-))

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Mai 2014, 15:27

Warum haben Querulanten immer so ein fettes Grinsen im Gesicht?

AT, Rapid Blue Mica, Leder-Alcantara, JBL Soundsystem, Navigation Toyota Touch & Go, Einparkhilfe, Mittelkonsolen-Abdeckung
;( etliche Steinschläge Windschutzscheibe X(
:cursing: + Dank eines " lieben unbekannten Mitmenschen " eine erbsengroße Delle hinter der Beifahrertür . :cursing:

JetNoise

Fortgeschrittener

  • »JetNoise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 434

Fahrzeuge: GT86, White Pearl, Leder, BROCK B30 225/40R18 himalaya /// VORTECH / Oelkühler / K-Sports 330 6 Kolben/KW3 Fahrwerk/div. TRD Parts/Diffusor Heck/Android HU/ NIA Eyelids/ Agency Power EL/ Agency Power Overpipe/ HJS 200 SportCat, HKS Catback / Budde Flywheel 3,7kg

Wohnort: TBB

Beruf: Ruheständler ;-)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Mai 2014, 15:40

Das ist *** P E R F E K T ***

Tausend Dank RLE
JetNoise
==========================================
Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
==========================================

tonycinquesanti

unregistriert

5

Mittwoch, 7. Mai 2014, 20:54

ich komme trotzdem nicht weiter........ die Steckerbelegung hatte ich schon......

aber wie wird es angeschlossen , wo ist der Zugang ? zu dem gibt es weder bei Subaru noch bei Toyota das Micro als Ersatzteil zu kaufen..... :(

und bei den Aftermarket Mic´s gibts Tausend unterschiede.....

JetNoise

Fortgeschrittener

  • »JetNoise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 434

Fahrzeuge: GT86, White Pearl, Leder, BROCK B30 225/40R18 himalaya /// VORTECH / Oelkühler / K-Sports 330 6 Kolben/KW3 Fahrwerk/div. TRD Parts/Diffusor Heck/Android HU/ NIA Eyelids/ Agency Power EL/ Agency Power Overpipe/ HJS 200 SportCat, HKS Catback / Budde Flywheel 3,7kg

Wohnort: TBB

Beruf: Ruheständler ;-)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Mai 2014, 05:39

Es gibt in irgendeinem Forum (FT86club glaub ich) ein DIY für ein Parrot Micro. Dabei wird das Interne (HeadUnit) abgeklemmt, die Anschlüsse über das Gehäuse per Klinke /Cinch herausgeführt und das Micro so verbunden.
Ich probiere das nächste Woche mal mit dem OEM Micro.
Muss heute für ein paar Tage nach Bückeburg
JetNoise
==========================================
Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
==========================================

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JetNoise« (8. Mai 2014, 08:31)


Nickmann

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Account Manager im Bereich Fahrzeugvisualisierungen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. September 2018, 18:40


Leider funktioniert der Link hier nicht mehr :(

Hat jemand zwischenzeitlich eine Lösung bzw. einen Adapter gefunden, wie man das OEM-Mikrofon an ein Nachrüst-Radio (Pioneer) anschließen kann? Würde dies auch bevorzugen statt ein zweites Mikrofon zu verlegen, kann aber auch nicht ausmachen, wo sich das originale Mikrofon befindet (also der Anschluss Richtung OEM-Radio).

Vielen Dank!