Sie sind nicht angemeldet.

MaryDorifto88

Fortgeschrittener

  • »MaryDorifto88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 295

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Neuss

Beruf: Masch. Konstrukteur

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

161

Dienstag, 8. Mai 2018, 08:01

Vorne und hinten 18x9,5 et22

Vorne wurde die Spurweite der Achse um ca 180mm erweitert und ich nutze eine 25mm Adapterplatte auf 5x114,3
Hinten fahre ich 65mm Spurplatten pro seite..

Ja ich weiß Spurplatten sind scheiße! Geht aber nicht anders, da wir mit mehreren Leuten im Team sidn und felgen untereinander hin und her tauschen....daher eine Größe die für uns alle passt...

Aeronaut

Schüler

Beiträge: 149

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero

Wohnort: Zürich/ Schweiz

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

162

Dienstag, 8. Mai 2018, 14:06

Ok, ich dachte es ist breiter wegen den breiten Kotflügeln.
Oha, dicke Platten.
Ich fahre selbst 9,5x18 et40 und es fährt sich erstaunlich gut :-).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aeronaut« (8. Mai 2018, 15:29)


MaryDorifto88

Fortgeschrittener

  • »MaryDorifto88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 295

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Neuss

Beruf: Masch. Konstrukteur

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

163

Freitag, 18. Mai 2018, 11:57

Naja 230mm vorne und 130mm hinten finde ich schon recht viel :-D

MaryDorifto88

Fortgeschrittener

  • »MaryDorifto88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 295

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Neuss

Beruf: Masch. Konstrukteur

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

164

Mittwoch, 8. August 2018, 23:11

Updateeee :D :thumbsup:

Tomei AGA ist verkauft und ich habe selber ne neue gebaut.
3" ab Turbo ohne Kat auf 80mm Titan auf 3" Edelstahl mit Simons Schalldämpfer.

Alle Achteile sind drin und der Haufen ist endlich vermessen 8)
Top Plates der Dämpfer habe ich selber gemacht um weiter raus zu kommen, denn die Achse als solche ist breiter geworden!
Auf der Radlastwage war ich auch und konnte mit halb vollem Tank und 80kg Fahrer ein Crossweight von 50,3% zu49,7% erreichen! Das ist mehr als perfekt.
Gesamt komme ich aktuell auf ca. 1130 kg mit halb vollem Tank.

Von der Vermessung her bin ich auf 6° Nachlauf mit 5,5° Sturz und 0,5° Nachspur vorne gekommen.
Hinten mit 60kg simulierten Kraft auf der HA ( Drehmoment beim beschleunigen) Sturz 0° und 0,5° Vorspur und Nachlauf so weit nach vorn wie es geht.


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MaryDorifto88« (8. August 2018, 23:16)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael (09.08.2018)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 690

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 443

  • Nachricht senden

165

Donnerstag, 9. August 2018, 13:01

Die Werte klingen doch gut.

5,5° Sturz ist schon echt fett. 8|
Aber bei einem Drift-Car muss das wohl so ...

MaryDorifto88

Fortgeschrittener

  • »MaryDorifto88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 295

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Neuss

Beruf: Masch. Konstrukteur

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

166

Dienstag, 14. August 2018, 15:56

Ja, dass muss so :thumbsup:

Ich suche jetzt noch hier in der Gegend wen der Nen Gelände hat wo ich den Motor mappen kann -.-*
Leider nicht so einfach...

Wir peilen so 350PS an bei einem angenehmen Drehmomentverlauf.
Der Motor soll eh nur das kommende Jahr im Auto bleiben und dann kommt eh der RB26 rein :D

MaryDorifto88

Fortgeschrittener

  • »MaryDorifto88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 295

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Neuss

Beruf: Masch. Konstrukteur

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

167

Mittwoch, 22. August 2018, 07:49

Samstag sind wir auf dem RWTH Testgelände in Aldenhoven und werden mal schauen was so geht :love:

Es wird reichlich Bilder und qualmende Reifen geben :thumbsup: