Sie sind nicht angemeldet.

  • »dave_man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 739

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic, Dacia Logan II MCV

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

41

Montag, 23. Juli 2018, 08:27

Auf meiner To-Do-Liste steht definitiv: Schnell einen Ölwechsel, kürzere Intervalle, Additiv fürs Gewissen, dem Motor ab 85 Grad auch mal auf die Fresse geben, auch mal längere Strecken fahren.

Kurze Rückmeldung:

Ölwechsel-Termin ist gemacht. dauert aber leider noch bis 06.08.2018, das Intervall liegt bei knapp über 10.000 km....gibt dann gleich das nächste Stempelchen im Hausaufgabenheft. Ich fahr ja nicht in 5000 km wieder hin. Ich hab das LiquiMoly Additiv zum Reinigen der Einspritzdüsen reingekippt und bin am WE eine längere Tour gefahren. Dabei hat der Motor über 500 km einfache Strecke hinweg auch "mal" Drehzahlen über 5000 rpm gesehen. Ich hab festgestellt, dass im 6. Gang bei rund 220 (?) km/h schon knapp 6000 rpm anliegen - also die 80% Motorlast, die Katty erwähnt hat.

Jetzt das Erstaunliche: Deutliche Verfärbung des Motoröls. War es vorher eher hell-bernsteinfarben, ist es nach dieser Tour deutlich dunkler, "rußiger". Und der Kraftstoffgeruch hat merklich nachgelassen. Ich denke, damit kann ich sagen, dass die Einspritzdüsen verkokt/verdreckt waren/sind sowie dass der Kraftstoff im Öl sich aufgrund höherer Temperatur über mehrere 100km "verflüchtigte". Und das Additiv hat(te) neben dem reinen Gewissen auch einen Mehrwert für den Motor.
_________________________________________________
Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter, roter Ziernaht -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe - TRD-Schaltknauf -
Nappa-Leder-Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung - 2017er Center Dash Assembly mit roter Ziernaht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dave_man« (23. Juli 2018, 10:43)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

EX - G Fahrer (27.07.2018)

860

Meister

Beiträge: 2 831

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 526

  • Nachricht senden

42

Montag, 23. Juli 2018, 09:59

Ich hab festgestellt, dass im 6. Gang bei rund 200 km/h schon knapp 6000 rpm anliegen

Das kann nur sein, wenn Du eine Änderung an Getriebe oder Hinterachse vorgenommen hattest. Der original belassene Handschalter braucht für die 200 km/h nur wenig mehr als 5000/min.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

  • »dave_man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 739

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic, Dacia Logan II MCV

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

43

Montag, 23. Juli 2018, 10:42

Ich hab festgestellt, dass im 6. Gang bei rund 200 km/h schon knapp 6000 rpm anliegen

Das kann nur sein, wenn Du eine Änderung an Getriebe oder Hinterachse vorgenommen hattest. Der original belassene Handschalter braucht für die 200 km/h nur wenig mehr als 5000/min.


Dann waren es wohl doch eher 220?....verflixxt, ich wollte noch genauer schauen...

Auf jeden Fall hat der Motor Drehzahl über das ganze Drehzahlband bekommen :rolleyes:
_________________________________________________
Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter, roter Ziernaht -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe - TRD-Schaltknauf -
Nappa-Leder-Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung - 2017er Center Dash Assembly mit roter Ziernaht


kosh

Meister

Beiträge: 2 184

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

44

Montag, 23. Juli 2018, 11:31

Auf meiner To-Do-Liste steht definitiv: Schnell einen Ölwechsel, kürzere Intervalle, Additiv fürs Gewissen, dem Motor ab 85 Grad auch mal auf die Fresse geben, auch mal längere Strecken fahren.

Kurze Rückmeldung:

Ölwechsel-Termin ist gemacht. dauert aber leider noch bis 06.08.2018, das Intervall liegt bei knapp über 10.000 km....gibt dann gleich das nächste Stempelchen im Hausaufgabenheft. Ich fahr ja nicht in 5000 km wieder hin. Ich hab das LiquiMoly Additiv zum Reinigen der Einspritzdüsen reingekippt und bin am WE eine längere Tour gefahren. Dabei hat der Motor über 500 km einfache Strecke hinweg auch "mal" Drehzahlen über 5000 rpm gesehen. Ich hab festgestellt, dass im 6. Gang bei rund 220 (?) km/h schon knapp 6000 rpm anliegen - also die 80% Motorlast, die Katty erwähnt hat.

Jetzt das Erstaunliche: Deutliche Verfärbung des Motoröls. War es vorher eher hell-bernsteinfarben, ist es nach dieser Tour deutlich dunkler, "rußiger". Und der Kraftstoffgeruch hat merklich nachgelassen. Ich denke, damit kann ich sagen, dass die Einspritzdüsen verkokt/verdreckt waren/sind sowie dass der Kraftstoff im Öl sich aufgrund höherer Temperatur über mehrere 100km "verflüchtigte". Und das Additiv hat(te) neben dem reinen Gewissen auch einen Mehrwert für den Motor.



Unbedingt den Ölstand checken!
Wenn wirklich Benzin im Öl war und jetzt raus ist, dann fehlt Volumen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dave_man (23.07.2018), EX - G Fahrer (27.07.2018)

  • »dave_man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 739

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic, Dacia Logan II MCV

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

45

Montag, 23. Juli 2018, 11:35

Dankeschön für den Rat - hab ich tatsächlich gemacht. Ist jetzt etwas unter Maximum....es war vorher etwas über maximum...

Nächste Woche steht der Wagen komplett und danach geht's zum Ölwechsel. So lange passt das jetzt :rolleyes:
_________________________________________________
Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter, roter Ziernaht -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe - TRD-Schaltknauf -
Nappa-Leder-Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung - 2017er Center Dash Assembly mit roter Ziernaht


chireb

Meister

Beiträge: 2 013

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 462

  • Nachricht senden

46

Montag, 23. Juli 2018, 16:35

Ich hab festgestellt, dass im 6. Gang bei rund 200 km/h schon knapp 6000 rpm anliegen

Das kann nur sein, wenn Du eine Änderung an Getriebe oder Hinterachse vorgenommen hattest. Der original belassene Handschalter braucht für die 200 km/h nur wenig mehr als 5000/min.


Dann waren es wohl doch eher 220?....verflixxt, ich wollte noch genauer schauen...

Auf jeden Fall hat der Motor Drehzahl über das ganze Drehzahlband bekommen :rolleyes:



5000: 190 km/h, 6000: 228 km/h, 7000: 266 km/h bei Serienübersetzung und 225/40-18.
Bei einem Motor, der ordentlich auf Temperatur gebracht wird ist mögliches Benzin im Öl genau so schnell verdunstet wie es reinkommt. Das Öl sollte regelmäßig über 90 Grad kommen.
Wer einen Ölkühler drin hat ist gut beraten, öfter mal volles Roäääähhh zu machen :D :thumbup:

Nur bei einem reinen Kurzstreckenauto wird man Geruch feststellen können oder eine Änderung des Flüssigkeitsstandes.
Es sei der Sprit fließt da in Strömen rein, weil die Kolbenringe hinüber sind und die Einspritzdüsen wie ein Wasserkran durchlassen...
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

EX - G Fahrer (27.07.2018)

Beiträge: 999

Fahrzeuge: Ford Focus 2 Titanium 2.0i 145PS / Toyota GT 86 Aero

Wohnort: Kreis Böblingen

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

47

Freitag, 27. Juli 2018, 18:38

Danke für die Rückmeldung :thx:
Wenn du kein Brot zu essen hast,....
...iss Kuchen!!!
8|