Sie sind nicht angemeldet.

Chris.K

Fortgeschrittener

  • »Chris.K« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

41

Samstag, 23. Juni 2018, 21:51

Shopping bei Sandtler

War heute bei Sandtler in Bochum. War schon lange auf der Suche nach einem Integralhelm, leider hat bis jetzt nie einer richtig gepasst. Das hat sich zum Glück heute geändert :)

Super laden mit toller Auswahl!! Und ganz wichtig endlich mal mit vernünftiger Beratung!!

Gekauft habe ich dann:

- Helm: Bell GT5 Touring
- HANS: Performance HANS 3 20*
- Handschuhe: Sparco Arrow RG-7
- Helmbox: Sparco

Hier mal ein Bild




Die Anfahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt!! :thumbsup: Gerade der Helm muss richtig passen.

Bin schon sehr gespannt wie ich mit dem HANS zurechtkomme.

Grüße Chris

nere

Schüler

Beiträge: 91

Fahrzeuge: GT86 TRD

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 17. Juli 2018, 14:32

Sehr schöner GT, top Umgebaut und dazu noch optimal eingesetzt, i like! :thumbup:

Hast du noch den Serienkat im Krümmer oder einen HJS?

Wünsche allzeit knitterfreie Fahrt auf der mautpflichtigen Einbahnstraße (und natürlich auch überall sonst)! :)

Chris.K

Fortgeschrittener

  • »Chris.K« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 17. Juli 2018, 20:12

Vielen Dank!

Serienkat flog mit dem Umbau raus. Ab da an bin ich den HJS gefahren der sich bei mir aber teilweise aufgelöst hat. Die dauerhaft hohen Temperaturen und der Druck war glaub nicht so gut!!

Der HJS in der Bastuck Frontpipe hat länger gehalten.

Aber denke nicht das man den HJS auf der Straße kaputt bekommt. War bei mir halt durch die Rennstrecke.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

nere (18.07.2018)

Chris.K

Fortgeschrittener

  • »Chris.K« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

44

Gestern, 00:03

Es hat sich mal wieder ein wenig am Auto getan

Scheibenkeil von Custom Racetec



Dazu noch ein Bild von der neuen Batterie



Und vom ausgeräumten Innenraum





Neue Handyhalterung hier nochmal ein Danke an Michael



Außerdem hab ich den GPS Sender und die GoPro jetzt auf Dauerstrom laufen und die Kabel heute im Auto verlegt!! Das ständige laden und tauschen der Akkus hat echt genervt!!

Leider lässt der Diff-Kühler noch auf sich warten! Auch die Erweiterung auf den Sechspunktgurt muss noch gemacht werden!! Aber das hat erstmal keine Eile und kann noch bis zum Winter warten! ;)

Eines noch zum Schluss!! :love:



Grüße Chris

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michael (22.07.2018), AnPe (22.07.2018)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 483

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 395

  • Nachricht senden

45

Gestern, 09:39

Wenn es mit der Erweiterung auf Sechspunktgurt soweit ist, würden mich interessieren, wie Du es mit den Befestigungen gelöst hast.

Chris.K

Fortgeschrittener

  • »Chris.K« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

46

Gestern, 09:43

Das muss durchs Bodenblech bei mir mit zusätzlichen Verstärkung! Der Sitz ist zu tief um ihn an den seitlichen Halterung anzubringen

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 483

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 395

  • Nachricht senden

47

Gestern, 09:46

Das Problem mit dem zu tiefen Sitz hatte ich auch.

Und durchs Bodenblech wollte ich nicht. :S

Beiträge: 93

Fahrzeuge: GT86, Opel Speedster

Wohnort: Mönchengladbach

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

48

Gestern, 09:48

Eine Messung auf der Radlastwaage mit und ohne Fahrer bei vollem Tank wäre klasse!

Chris.K

Fortgeschrittener

  • »Chris.K« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

49

Gestern, 16:59

Hab leider keine Unterlagen dazu... kann da ehrlich gesagt eh nicht soviel rauslesen

Beiträge: 1 468

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

50

Gestern, 19:16

Radlastwaage macht eh nur mit Fahrer Sinn, der GT kann noch nicht alleine Gassi gehen ( autonom fahren)

Und dass ist auch gut so!! :D

Laut EBA Schroth muss der Sackgurt im Bodenblech verankert werden, sonst kann er seine Funktion den Beckengurt am Hochrutschen zu hindern
nicht wahrnehmen. Laut DMSB TK ( technischer Kommissar, gibt Autos vor dem Rennen die Freigabe, oder eben auch nicht ;( ) ist auch die Befestigung
der Beckengurte am Sitzgestell nicht zulässig. Mit der Begründung dass ,wenn es dir den Sitz rausreisst dich wenigstens noch der Gurt hält.
Macht für mich Sinn, dürfte aber bei der nächsten HU wieder Palaver geben. OEM ist der Beckengurt ja rechts an der Sitzschiene fest.
Ich hab da auch den Vierpunktgurt mit drunter, ist halt ein OEM Gurtpunkt. Der Slalom TK in Ahrweiler hat das nicht abgenommen, er wollte
Verstärkungsblech im Kardantunnel sehen.

Wie so oft DMSB und STVO beissen sich

Viel Erfolg Carsten


BTW, du hattest doch geschrieben da sei ne Batterie drin, kann ich kaum erkennen :D
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 483

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 395

  • Nachricht senden

51

Gestern, 19:28

BTW, du hattest doch geschrieben da sei ne Batterie drin, kann ich kaum erkennen :D

Ja, da braucht man in der Tat schon ein Vergrößerungsglas ... :D

Chris.K

Fortgeschrittener

  • »Chris.K« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 527

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

52

Gestern, 20:03

:) in der Tat!! Die hat wirklich Ritter Sport Format!!! ;) musst sie auch erst suchen!!! Dachte schon die hätten sie im Kofferraum eingebaut wegen der Gewichtungsverteilung ?(
Aber dann hätte die Kabelverlängerung mehr gewogen als die ganze Batterie ;)

Ähnliche Themen