Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GTHessen

Schüler

Beiträge: 120

Fahrzeuge: Toyota Gt86

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

561

Montag, 9. Juli 2018, 10:02

Hat bis auf Namen und Scheinwerfe


Der hat doch gar keine Scheinwerfer in Nascar

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 592

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

562

Montag, 9. Juli 2018, 12:46

Zwei Bilder, allerdings noch maskiert.



Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 592

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

563

Montag, 9. Juli 2018, 13:00

Zitat

Der Toyota Supra kehrt zurück auf die Rennstrecke: Die weltweite Sportwagen-Ikone startet 2019 in der US-amerikanischen NASCAR Xfinity Series (NXS).



Das Teil ist ja wohl ein Witz ... :wacko:

860

Meister

Beiträge: 2 814

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 517

  • Nachricht senden

564

Montag, 9. Juli 2018, 13:39

Das Teil ist ja wohl ein Witz ...

Aber kein guter 8|
Wohlmöglich steckt sogar ein Camaro o.ä. unter der Tupperdose
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

McDux

Profi

Beiträge: 1 112

Fahrzeuge: Pearl White GT86

Beruf: IT Typ

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

565

Montag, 9. Juli 2018, 13:52

Jetzt weiß ich endlich woher mir das Heck so bekannt vor kommt!
Hyundai i30 Fastback. Der hat quasi die selbe Ansicht wie derdiedas Supra Heck.

Zitat

"If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

sxe

Profi

  • »sxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 714

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

566

Montag, 9. Juli 2018, 14:05

Toyota fährt bereits seit einigen Jahren erfolgreich in der Nascar mit. Derzeit noch mit dem Camry. Der aktuelle Champion Martin Truex fährt ebenfalls Toyota. 2 der 3 Fahrer mit den meisten Siegen in dieser Saison fahren Toyota. (Truex und Kyle Busch) Die meisten Siege aller Hersteller haben sie derzeit auch in dieser Saison. Von daher ist das ein ziemlich guter Witz.

Die Supra-Version ist lediglich eine Veränderung der Blech-Hülle für nächstes Jahr. Da wurde jetzt nicht viel neu entwickelt, sondern nur die Optik angepasst. Wird in der DTM z.B. auch nicht anders gemacht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sxe« (9. Juli 2018, 14:37)


SlydonGT

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero HKS V2

Wohnort: Windhagen

Beruf: IT-Fachinformatiker

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

567

Montag, 9. Juli 2018, 14:33

Wie auch immer, ich freue mich wahnsinnig auf die neue Supra.
Ich dachte die Kiste wird um die 100.000€ kosten - aber da die ja schon bei 40k anfängt und der große Motor evtl. ab 50k, ...
Kann mir gut vorstellen das die Supra irgendwann die Ablöse von meinem 86 wird :whistling:
GT86 Aero HKS V2 Supercharger :thumbup:
Boosted Eighty Six :love:

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 592

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 421

  • Nachricht senden

568

Montag, 9. Juli 2018, 15:17

... derdiedas Supra ...

Toyota sagt: Der Toyota Supra

Cillian

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: CO

Beruf: Veranstaltungstechniker

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

569

Montag, 9. Juli 2018, 17:43



Toyota sagt: Der Toyota Supra
Die sagten auch, dass mehr als 150PS in einem Nicht-Sportwagen in Deutschland ja eh keiner kauft :whistling:

mb100

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Fahrzeuge: GT86, Smart Roadster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Wirtschaftsjurist

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

570

Montag, 9. Juli 2018, 18:00

Für einen halbwegs zukunftstauglichen Sportwagen wäre doch alles unter 400ps enttäuschend, dies jetzt nur im Sinne einer Markttauglichkeit.


Leider.
Aber irgendwie muss man die heutzutage in einem Sportwagen üblichen knapp 1,5 t plus x ja in Bewegung bringen.
Leider.

Eine Schlankheitskur täte nahezu allen Marken ganz gut - und mehr den je freue ich mich über "unser" Leichtgewicht, das ein wenig gegen diesen Trend schwimmt...
Signaturen sind überflüssig, verschwenden Speicherplatz, machen Arbeit und kosten Geld

bewusst

Profi

Beiträge: 894

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

571

Dienstag, 10. Juli 2018, 09:20

Hallo,
steht heute bei uns in der Zeitung:

klick...

Gruß

katty262

Meister

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1100

  • Nachricht senden

572

Mittwoch, 11. Juli 2018, 19:16

Da hat BMW den Heckabschluss (ab B-Säule) im Vergleich zum alten Z4 Coupe aber nicht sehr viel verändert.

Ich bin mal gespannt wie Toyota das Produkt vermarkten kann (drücke natürlich die Daumen). 2 sitzige Coupes mit festem Dach haben bei BMW nicht wirklich funktioniert. Ob die Freunde der früheres Festdach Z Modelle nun Toyota Kunde werden, mmmh. Ich denke der Markt für dieses Fahrzeug wird vornehmlich die USA sein.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

573

Mittwoch, 11. Juli 2018, 21:38

Mit knapp 5000 verkauften Fahrzeugen ist der GT jetzt aber auch nicht viel verkauft.

Bin gespannt wo die Supra zu vergleichbarem Zeitpunkt steht!

katty262

Meister

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1100

  • Nachricht senden

574

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:31

Das Stimmt Danny95, für Toyota Verhältnisse erschreckend wenig Stückzahlen, für Subaru Verhältnisse Normal.

Das Umbadgen von Produkten funktioniert aber meistens nicht bei höheren Preissegmenten. Erst im Luxussegment ist das wieder eine "referenz" Ich kann mir aber nicht vorstellen das Toyota für dieses Produkt mit "by BMW" wirbt
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

575

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:50

Stimme ich dir zu, das würde weder zu Toyota noch zu BMW passen.

Ich hätte nichts dagegen wenns bei 5000 Supras in D bleibt, auch beim GT86 hoffe Ich das selbige, da ich gerne den Exotenstatus habe :)

Heute in Goodwood wird man ja die folierte Variante begutachten können.

kosh

Meister

Beiträge: 2 158

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

576

Donnerstag, 12. Juli 2018, 15:30

Bewegtbilder und Fotos von Goodwood.

Sieht aber eher nach ner gemütlichen Spazierfahrt aus. Die wollten wohl den Prototypen nicht kaputt fahren ;)

https://www.carscoops.com/2018/07/2019-t…debut-goodwood/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chris.K (12.07.2018)

Chris.K

Profi

Beiträge: 608

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

577

Donnerstag, 12. Juli 2018, 16:05

Die Daten lesen sich ausgezeichnet!!

335 Ps und unter 1500kg!!!

Und die Bmw Motoren bekommt man ohne großen Aufwand auf 400ps :thumbsup:

Kann mir aber nicht vorstellen das er unter 50t€ kostet.....

katty262

Meister

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1100

  • Nachricht senden

578

Donnerstag, 12. Juli 2018, 16:41

und der Liebe Hr. Tada ist wieder ganz vorne dabei (wie bei Subaru damals). Stimmt also doch das "Geschichten sich immer wieder hohlen"

Ich verstehe immer noch nicht, warum die nicht aus Ihren tollen Lexus Sportwagen eine Supra kreiert haben die dann auch die Marken DNA enthält. Statt dessen einen BMW als Imagelokomtive umbadgen finde ich irgendwie Dubios (wie beim GT86 damals).

Der BRZ 2 soll ja auch von Subaru in Malaysia für andere Labels (u.a. Daihatsu) gefertigt werden. Wahrscheinlich kommen die bei TMC dann auch irgendwann auf die Idee, komm lass ein Toyota Logo drauf kleben, den Rest macht Hr. Tada.

Bei Butter und Brot Autos ist das ja völlig okay (z.B. Mercedes Citan und Co.) aber bei dem emotional besetztem Thema Sportwagen??? Ich weiß nicht.

Mal sehen wie BMW damit umgeht.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Beiträge: 121

Fahrzeuge: Toyota GT86, raicing red, innen mit racing red Applikationen

Wohnort: Landkreis Starnberg

Beruf: IT Trainer

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

579

Donnerstag, 12. Juli 2018, 18:45



Ich verstehe immer noch nicht, warum die nicht aus Ihren tollen Lexus Sportwagen eine Supra kreiert haben die dann auch die Marken DNA enthält. Statt dessen einen BMW als Imagelokomtive umbadgen finde ich irgendwie Dubios (wie beim GT86 damals).

Bei Butter und Brot Autos ist das ja völlig okay (z.B. Mercedes Citan und Co.) aber bei dem emotional besetztem Thema Sportwagen??? Ich weiß nicht.


Mir ist das auch ein Rätsel, und kann es mir nur so erklären, dass Toyota die absolut gesamte Sportwagenkomptenz seit der Einstellung der Celica in den Nullerjahren wirklich zu 100% geplättet haben und richtig gar nichts mehr da ist. Und nun, nachdem man draufkommt, dass man auch was fürs Image für andere Zielgruppen als Öko-Freaks und freudlosen Von-A-nach-B-Fahrern tun möchte, aber gleichzeitig möglichst wenig Geld ausgeben (für neues Personal, neue Forschung und Entwicklung, etc.), kauft man einfach Kompetenz zu indem man Konkurrenzmodelle lizensiert, ein paar optische Retuschen anbringt und das Emblem austauscht (ja, ich weiß, Getriebeentwicklung für Gt86, das weltbeste Navi :whistling: und so, aber das allermeiste ist doch Subaru). Dass man nach dem Verkaufsflop des GT86 den annähernd selben Fehler nochmals begeht, ist wirklich seltsam. Vielleicht verstehen die ja unter Full-Range-Anbieter, dass man auch die Zielgruppe der Exoten-Sucher ansprechen muss.

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

580

Donnerstag, 12. Juli 2018, 19:05

Naja also ein verkaufsflop ist der Gt86 sicherlich nicht.

In Deutschland genießt er zwar den Exotenstatus aber in den USA etc. hat der sich ganz ordentlich verkauft! Dazu kommt, das der GT86 sicherlich positiv zum Image beigetragen hat.

Das Toyota garnichts mehr sportlich zu bieten hat kann ich mir auch nicht vorstellen! Alleine der Yaris GRMN hat ja gezeigt das Potenzial im Haus ist und in Le Mans fährt Toyota auch hin und wieder ganz erfolgreich mit!

Ich finde es auch schade das man sich nicht bei lexus bedient hat aber ich denke das hat einerseits damit zu tun, das man in Amerika und Asien mit einem Toyota / BMW Mischling ganz gut punkten kann und zum anderen die Kosteneinsparung wohl noch größer ist.....

In Asien genießen deutsche Autos ja einen guten Ruf, Herr Tada ist wohl auch ein BMW Fan....

Nicht zu vergessen, dass der legendäre 2jZ Motor auch von BMW kam damals!

Im Endeffekt stört es mich nicht, die Frage ist doch:

1. gefällt mir das Auto optisch?
2. lässt sich das Auto spaßig fahren
3. stimmen Preis Leistung