Sie sind nicht angemeldet.

Moerserlex

Schüler

Beiträge: 92

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

261

Mittwoch, 20. Juni 2018, 02:27

Auch der Porsche-Heini braucht Nachhilfe. Wie Erich schon erläutert hat, kann man bei freidrehenden Rädern keinen Unterschied zum offenen feststellen, schaut euch das Prinzip an.
Das Torsen verteilt Drehmoment 3:1, sprich das Rad mit mehr Traktion bekommt 3 mal soviel wie das andere. Im Extremfall eben 3 mal null. Lamelle sperrt dagegen tatsächlich, das Torsen ist eher ein Kraftverteiler.

Beiträge: 1 460

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 308

  • Nachricht senden

262

Mittwoch, 20. Juni 2018, 07:42

Der "Porscheheini" hat doch alles richtig gemacht, er hat den Kunden dazu gebracht dass er ein Kundenfahrzeug
knechten durfte. Das sollte er mal mit nem Vorführer probieren.... :rolleyes:

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)