Sie sind nicht angemeldet.

JMO

Schüler

Beiträge: 107

Fahrzeuge: BRZ (WR Blue, 2018), BMW E91 (2007)

Wohnort: OWL

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

301

Mittwoch, 31. Januar 2018, 18:18

Ich glaube ja das der Feinstaub aus dem Verbrennungsmotor eher zu vernachlässigen ist da er ja auch bei Reifen, Bremsen etc. ebenfalls auftritt.
Nicht nur Du: http://www.zeit.de/mobilitaet/2017-02/fe…-abrieb-bremsen
Tenor: über 80 % des Feinstaubs sind von Reifen, Bremsen und aufgewirbelter Straßenstaub, d.h. auch ein Nissan Leaf oder ein Tesla produziert ordentlich Feinstaub.

Bis dann, J.

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 797

  • Nachricht senden

302

Mittwoch, 31. Januar 2018, 18:46

Die größte Feinstaubquelle in Österreich ist der Felsbruch im Sommer durch aufgehenden Permafrost, das sind reale Messwerte, ist nur nicht so medienwirksam.

3liter

Meister

Beiträge: 1 925

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: zu Hause

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

303

Mittwoch, 31. Januar 2018, 18:58

Zitat

Ich glaube ja das der Feinstaub aus dem Verbrennungsmotor eher zu vernachlässigen ist da er ja auch bei Reifen, Bremsen etc. ebenfalls auftritt.
Nicht nur Du: http://www.zeit.de/mobilitaet/2017-02/fe…-abrieb-bremsen
Tenor: über 80 % des Feinstaubs sind von Reifen, Bremsen und aufgewirbelter Straßenstaub, d.h. auch ein Nissan Leaf oder ein Tesla produziert ordentlich Feinstaub.

Bis dann, J.
80% des durch den Autoverkehr verursacht en Feinstaubs kommt durch hohe Reifen, Bremsen, etc.

100% des durch den Autoverkehr verursachten Feinstaubs entsprechen aber nur ca. 5% den gesamten Feinstaubbelastung. Der bei weitem größte Teil hat
1. Einen natürliche Ursprung und fliegt
2. Durch weitestgehend natürliche Ursachen durch die Gegend. Stichwort: Wetter, Luftmassenbewegungen usw.

Aus genau diesem Grund korreliert die Kurve der Feinstaubbelastung über die Tageszeit mit dem Verkehrsaufkommen. Einen kausalen Zusammenhang gibt es dagegen nicht, bzw. ist dieser äußerst schwach.
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

Davemoon

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

304

Mittwoch, 31. Januar 2018, 21:03

Schlimm an der ganzen Diskussion (wie bei fast allen Diskussionen) ist, dass der Klügere immer öfter nach gibt. Das führt dazu, dass wir von einigen Dummen regiert werden und nix grundlegend geändert wird, weil ja alle nachgeben :rolleyes:

Schlussendlich sind wir Autofahrer an allen Umweltschäden Schuld, weil wir uns gut schröpfen lassen und uns nich wehren.

3liter

Meister

Beiträge: 1 925

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: zu Hause

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

305

Mittwoch, 31. Januar 2018, 21:35

Wir werden nicht von Idioten regiert. Die wissen zumeist ganz genau, was sie da tun. Geh einfach mal davon aus, dass alles mit Absicht geschieht. Das sind keine Zufälle.
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

Davemoon

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

306

Mittwoch, 31. Januar 2018, 22:33

Dann isses nur nich in unserem Interesse, sondern in deren, oder eines (finanzstarken) Anderen .. mit dem gleichen Ergebnis: wir zahlen, aber haben nix davon

3liter

Meister

Beiträge: 1 925

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: zu Hause

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

307

Mittwoch, 31. Januar 2018, 23:03

Richtig. Das Ergebnis ist das selbe. Es ärgert einen nur mehr, wenn es mit voller Absicht geschieht.
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

AP756

Profi

Beiträge: 627

Fahrzeuge: GT86 schwarz von der Stange und ein Sprinter :-)

Wohnort: Wild South

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

308

Donnerstag, 1. Februar 2018, 20:22

Die Skandale reissen nicht ab!

Elchtest im Fokus

Grüßle Fred
"Ich fahre nicht Auto, sondern mein Hintern hat Räder." Fritz B. Busch

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

860 (02.02.2018), rst (02.02.2018)

katty262

Meister

Beiträge: 2 117

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1066

  • Nachricht senden

309

Freitag, 2. Februar 2018, 18:42

:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 836

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 722

  • Nachricht senden

310

Montag, 26. März 2018, 10:23

Das hat Geschmäckle und die Begründung ist ja wohl "seltsam".

https://www.heise.de/autos/artikel/Volks…ge-4002616.html

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 482

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 395

  • Nachricht senden

311

Montag, 26. März 2018, 10:35

Zitat

„Ich habe also auf einen großen Betrag verzichtet.“

Na dann sagen wir doch artig vielen Dank. :whistling:

DrHouse2010

Anfänger

Beiträge: 49

Fahrzeuge: BRZ, Yamaha YZF-R1 RN09

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

312

Montag, 26. März 2018, 11:47

Zitat

„Als solcher steht man immer mit einem VW Fuß im Gefängnis.“


Als wenn von denen jemals einer in Deutschland zu irgendwas verknackt wird und selbst wenn suchen die einfach ein Bauernopfer aus den "unteren" Reihen.

Grinsekatz

Schüler

Beiträge: 114

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

313

Montag, 26. März 2018, 13:52

Wir werden nicht von Idioten regiert. Die wissen zumeist ganz genau, was sie da tun. Geh einfach mal davon aus, dass alles mit Absicht geschieht. Das sind keine Zufälle.

Hanlon’s Razor: Man muss nicht Verschwörung wittern, wenn Dummheit als Erklärung ausreicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NullAhnung (26.03.2018)

Beiträge: 643

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic, Dacia Logan II MCV

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

314

Montag, 26. März 2018, 14:20

Ja der Mann kann einem fast leid tun. Wer so selbstlos auf rund 4 Millionen Euro verzichten kann, darf über die verbliebenen 10 Mio € auch mal klagen........einen Moment der Stille für notleidende VWler. Danke reicht.
_________________________________________________
Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter, roter Ziernaht -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe - TRD-Schaltknauf -
Nappa-Leder-Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung - 2017er Center Dash Assembly mit roter Ziernaht


DrHouse2010

Anfänger

Beiträge: 49

Fahrzeuge: BRZ, Yamaha YZF-R1 RN09

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

315

Montag, 18. Juni 2018, 19:42


Als wenn von denen jemals einer in Deutschland zu irgendwas verknackt wird und selbst wenn suchen die einfach ein Bauernopfer aus den "unteren" Reihen.


Ich muss meine Aussage wohl revidieren https://www.heise.de/autos/artikel/Audi-…en-4080469.html

kosh

Meister

Beiträge: 2 128

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

316

Dienstag, 19. Juni 2018, 12:13

Ja, es tut sich so einiges in letzter Zeit.

Die Politiker sind zwar korrupt ohne Ende, aber die Justiz funktioniert noch relativ gut :)

Aus Deutschland raus können die auch nicht, weil sonst die Amis jagt auf sie machen.

Rolli

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Fahrzeuge: ex: MT-LB, Astra F, Cinquecento, Matiz; akt: Mondeo Turnier (01), 07 Schwarz, GT86 Rot

Wohnort: Rügen

Beruf: Im Auftrag des Herren

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

317

Dienstag, 19. Juni 2018, 23:40

Sicher, daß die Justiz von allein tätig ist?

2013 - Der Präsident des FC Bayern München Uli Hoeneß wird festgenommen. Ankläger: Staatsanwaltschaft München II.
2018 - Audichef Stadler wird festgenommen. Ankläger: Staatsanwaltschaft München II.

Was haben 2013 und 2018 in Bayern noch gemeinsam?

- Es sind Landtagswahlen.

Staatsanwaltschaften sind übrigens weisungsgebunden. Kann natürlich Zufall sein, daß just im Wahljahr prominente Wirtschaftsfunktionäre in Bayern in Haft kommen?
Oder profiliert sich die regierende Partei Bayerns zur Wahl als Ordnungshüter, der auch nicht vor "den Bossen" zurückschreckt?

Kommt wohl drauf an, ob weit man in Sachen bayrische Politik und bayrischer Wahlkampf an Zufall glaubt, oder eben nicht.
# 8,1 l/100 km
GT86 MY18, Rot, Leder-Alcantara, Brembos, Sachs-Dämpfer, 17x7,5 mit PS4, Rückfahrkamera, getönte Außenspiegel, Wunschnummernschild, Glücksschwein

Ähnliche Themen