Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

reinketrx

Fortgeschrittener

Beiträge: 483

Fahrzeuge: Toyota GT86 in Rot und Nissan Juke Nismo RS 4x4 in Weiß

Wohnort: 59320 Ennigerloh

Beruf: Baustoffprüfer

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

3 421

Sonntag, 13. Mai 2018, 10:52

Hallo,

gestern war ich auf dem Flughafen in Ahlhorn beim PFF Perfektions Training, Instruktor war Nikki Schelle und Christian Riedemann.
Da der Christian noch nie einen GT86 gefahren ist habe ich ihm Angeboten meinen mal zwei Runden zu fahren.
Er war sehr angetan vom Fahrverhalten und hatte viel Spaß und hat sich zum Schluß bei mir bedankt das er mal fahren durfte.
Das Beweisviedeo muß ich noch schneiden und werde es dann noch zeigen.

Gruß
Stefan

reinketrx

Fortgeschrittener

Beiträge: 483

Fahrzeuge: Toyota GT86 in Rot und Nissan Juke Nismo RS 4x4 in Weiß

Wohnort: 59320 Ennigerloh

Beruf: Baustoffprüfer

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

3 422

Sonntag, 13. Mai 2018, 13:45

Hier mal das versprochene Beweisvideo.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mod_Venom (14.05.2018)

Mod_Venom

Anfänger

Beiträge: 46

Fahrzeuge: GT86 FL

Wohnort: Linz

Beruf: im Hotel

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3 423

Dienstag, 12. Juni 2018, 01:34

Meiner kommt im Juli und ich würde gerne noch ein paar Reaktionen lesen - also bitte Leute :thumbsup:

PS: Lese diese Thread seit Februar, also ja hab ihn komplett durch :whistling:


Sorry 4 push

slashy

Profi

Beiträge: 831

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Yamaha YZF-R3

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

3 424

Dienstag, 12. Juni 2018, 07:47

Dann kannst du ja bald eigene Erfahrungen berichten :thumbup:

GT-AT

Fortgeschrittener

Beiträge: 493

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

3 425

Dienstag, 12. Juni 2018, 10:50

Meiner kommt im Juli und ich würde gerne noch ein paar Reaktionen lesen - also bitte Leute :thumbsup:

Die vergangenen vier Tage habe ich für eine Bergpass-Tour genutzt (durch Österreich/Slowenien/Italien). Von meinem 2015er-GT (bis auf Bereifung alles original) abgesehen war nur ein (!) Fahrzeug mit weniger als 400 PS dabei (ein aktueller Golf R – dieser war gemietet, da der Fahrer seine Elise nicht mitnehmen wollte). Der restliche Fuhrpark bestand aus zwei 135i, zwei 1er M , einem M2 (dieser war auf Grund von "einfachen" Tieferlegungsfedern zumindest auf diesen Straßen klar im Nachteil) und einem M3 (das war der einzige unmodifizierte BMW).

Reaktionen während der Ausfahrt (bezogen auf den Toybaru) fielen u.a. wie folgt aus:

1. Golf R: „Ich dachte nicht, dass der so schnell ist, ich habe Vollgas gegeben!“
2. 1er M Nr. 1: „Der muss aber ein enormes Drehmoment haben.“ - Nach meiner Anwort – „Das Konzept von diesem Auto ist toll. Unsere BMW sind einfach zu schwer.“
3. 135i: „Du warst nach jeder Kurve wieder in meinem Rückspiegel!?! Ich dachte nicht, dass du so locker mit uns mithalten kannst.“
4. M3: „Ich habe euch ja gesagt, dass der GT86 echt heftig ist.“
5. 1er M Nr. 2: „Ich habe einmal ein GT86-Tracktool ausprobiert und konnte mir bereits in etwa vorstellen, was ein guter Fahrer selbst mit einem serienmäßigen GT86 anstellen kann.“

Die Bimmer-Fahrer waren selbst der Meinung, dass ihre Fahrzeuge wie verärgerte Bienen klingen. Trotz angepasster Geschwindigkeit in Ortsgebieten veranlasste das so einige Fußgänger/Radfahrer dazu, uns den Mittelfinger zu zeigen (auch mir, obwohl mein Fahrzeug ja wirklich leise ist und Radfahrer nie mit Vollgas überholt wurden). Allerdings waren auch genug begeisterte "Zuschauer" vorhanden (unverständlicher Weise hatten die meisten nur Augen für die BMW :huh: ).

Die letzte Reaktion, welche ich euch hier schildern werde (als kleine Warnung):

Carabinieri: „Wir könnten euch jetzt die Autos für drei Monate entziehen.“ *Schockstarre*

PS: Ich sollte demnächst Fotos/Videos von der Tour bekommen. Diese werde ich euch nicht vorenthalten. :D

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mod_Venom (13.06.2018), AnPe (13.06.2018)

Rolli

Fortgeschrittener

Beiträge: 297

Fahrzeuge: ex: MT-LB, Astra F, Cinquecento, Matiz; akt: Mondeo Turnier (01), 07 Schwarz, GT86 Rot

Wohnort: Rügen

Beruf: Im Auftrag des Herren

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

3 426

Dienstag, 12. Juni 2018, 11:37

Was hatten die Carabineri für ein Problem? Zu laut? Zu schnell? Zu viele? Kein italienisches Auto dabei? :whistling:
# 8,1 l/100 km
GT86 MY18, Pure red, Leder-Alcantara, Brembo-Bremse, Sachs-Dämpfer, 17x7,5 mit Michelin PS4, Rückfahrkamera, getönte Außenspiegel, Garmin Navi, Wunschnummernschild, Glücksschwein

GT-AT

Fortgeschrittener

Beiträge: 493

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

3 427

Dienstag, 12. Juni 2018, 11:54

Ein Baustellenfahrzeug hat vor uns Steine verstreut und da wir keine Lust auf zusätzliche Steinschläge hatten, wurde dieses überholt. Dabei haben wir eine Sperrlinie und die Geschwindigkeitsbegrenzung ignoriert (ohne ein Risiko einzugehen). Scheinbar hatten auch die Carabinieri etwas Verständnis dafür und haben uns nach etwas Panikmache nur verwarnt. :thumbup:

An dieser Stelle auch ein Lob an zwei slowenische Polizeibeamte (diese kamen wegen eines Parkschadens vorbei): Diese beiden waren sehr sympathisch, haben die BMW nicht weiter untersucht, waren zu Scherzen aufgelegt und posierten sogar für ein Gruppenfoto. :thumbsup:

schockfroster

Fortgeschrittener

Beiträge: 326

Fahrzeuge: GT86, Yaris XP9 1,33

Wohnort: Bayerisch Schwaben

Beruf: noch ein IT-ler

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

3 428

Dienstag, 12. Juni 2018, 12:48

Böses Foul, bei den Sperrlinien sind die ganz penibel... :D

Lenny Jei

Schüler

Beiträge: 157

Fahrzeuge: Opel Tigra A / Kawasaki Z1000 / VW Passat C3 / Subaru BRZ MY2018 CBS Sport+

Wohnort: BL

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

3 429

Dienstag, 12. Juni 2018, 14:19

Am letzten Freitag bei meiner Reifenbude des Vertrauens (eigentlich bisher) gewesen und wollt mich mit Ihm über meine Pläne bezüglich Felgen und Einstellwerte unterhalten:

"WAS?! Nochmal... eineinhalb... also EIN-EINHALB Grad N-E-G-A-T-I-V-E-N Sturz?! Und ICH soll Dir das so verstellen?? Sag mal, was soll des denn bringen? Was bitte? Irgendwie ein besseres Fahrverhalten oder was?? Also komm... am Besten noch bei Deinem Passat da draußen auch, oder?! Was soll des denn für n Auto sein? Du fährst ja nicht auf ner Rennstrecke! Des ist ein Auto und kein Rennwagen! Und vonwegen Kurvenverhalten und untersteuern... ach komm... Ich verstell nix! Wenn da nachher was passiert, zahl ich für nen Unfall oder was? (Aha? Nach nem Unfall die Fahrwerkswerte von VOR dem Unfall ausmessen... könnte lustig werden) ... das ist GAANZ dünnes Eis! Ich VERSTELL doch nix!!!"
Ich nur zu Ihm, dass er dann halt wohl nur nach den Felgen schauen soll und bin raus geschlappt.

Gestern: Fahr ich zufällig mit dem BRZ bei Ihm vorbei, er steht draußen, sieht den Wagen, erkennt mich... mit großen Augen und leicht offenem Mund... ich halt an und mach s Fenster auf, weil ich dacht, dass er was sagen will kommt nur ein:

"Öhhh... ohhhkeeeyyyy... ich... glaub... ich verstehe... wir könnten ja mal die Einstellung angehen. Komm rein! Ich bin gleich da!!!" Darauf ich nur: "Naaa, schau lieber mal nach den Felgen. Das mach ich besser woanders. Wie Du schon sagtest, DU "VERSTELLST" nichts an dem Wagen."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

snoozed (14.06.2018)

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

3 430

Dienstag, 12. Juni 2018, 14:23

Meiner kommt im Juli und ich würde gerne noch ein paar Reaktionen lesen - also bitte Leute :thumbsup:
Am Sonntag hatte ich eine Situation die ich mal wieder zum Schmunzeln fand. Ich hole unseren Besuch aus Arizona von einem Berlin Tripp am Bahnhof ab und fahre bei uns die Hauptstraße runter. Am Ende der Straße geht es nur 90° rechts oder links rum. Hinter mir fährt ein Oktavia Kombi.

Beim rechtsabbiegen habe ich ihn dann verloren. :D Knappe hundert Meter weiter musste ich dann links abbiegen und stand an der für mich roten Ampel, als der verlorengeangene Oktavia an der Ampel ankam. Da er geradeaus weiter wollte und ich auf dem Linksabbieger stehe (der Linksabbieger läuft nicht parallel zur Hauptstraße, sondern knickt so ca. 70° in neue Fahrtrichtung ab), verbiegt er sich den Hals ohne nach vorne zu gucken um zu sehen, was das war (Schilder hinten sind bei uns ja ab). Der hat so ein Schwein gehabt, das vor ihm keiner langsamer war…

Da ich selber öfter den Oktavia Kombi fahre, weiß ich wir es sich für ihn angefühlt hat. Vielleicht habe ich auch deshalb schon geschaut, ob er schaut :D

Am Bahnhof angekommen wurde ich gleich von der ganzen Traube Jungs freudig begrüßt. Alle seine Freunde lieben dieses Auto – jupp, kann ich verstehen :D
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mod_Venom (13.06.2018)

DaDaDaDammm

Schüler

Beiträge: 99

Fahrzeuge: Alfa Romeo Crosswagon & Subaru BRZ

Wohnort: Piesendorf

Beruf: IT-Techniker

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3 431

Sonntag, 17. Juni 2018, 22:31

Ich bin vor kurzem am Abend mit 2 Freunden (2x Volvo S60 165 PS TDI) über einige Schleichwege nach Hause gefahren. Ich musste mir schon des öfteren anhören das Sie beim Beschleunigen fast mithalten können, trotz mehr Gewicht und weniger Leistung.

Nach der Aussage "Fahr du vor, ich will deine neuen Rückleuchten mal im Dunkeln sehen (Valentis :love: )" bin ich voraus.
Am Anfang gings gemütlich durchs Dorf. Als die letzten Häuser vorbei waren hab ich ein bisschen aufgedreht, ist eine richtig schön kurvige Straße :D
Da ich erst in 2 Wochen eine neue Zündspule bekomme (P0351 X( ) bin ich selten über 5000 RPM hoch, aber nach den ersten beiden Kurven waren die beiden schon recht weit weg.

Als wir angekommen sind war das erste kommentar: "alter als ich gesehen hab wie du um die erste Kurve bist dachte ich mir nur - Scheiße wie soll ich da rum kommen"
Kurz danach kam: "ich bin echt am Limit gefahren, aber hatte keine Chanse, echt krass wie die Karre ums Eck geht."

Wir haben dann noch eine weile gequatscht und die Straßenlage des BRZ wurde von allen gelobt. Es fasziniert mich immer wieder wie mühelos man Limousinen und andere Straßenbomber auf Distanz hält, selbst wenn sie ein anderes Fahrwerk haben.

Wir haben beschlossen das wir das ganze bei Tageslicht mal wiederholen müssen. Einer von den beiden will dann mit seiner anderen S60 Limousine (ca.400 PS + Bilstein Fahrwerk) fahren. Bin echt auf das Ergebnis gespannt :D

Schöne Grüße

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

3 432

Sonntag, 17. Juni 2018, 22:55

Wir haben beschlossen das wir das ganze bei Tageslicht mal wiederholen müssen. Einer von den beiden will dann mit seiner anderen S60 Limousine (ca.400 PS + Bilstein Fahrwerk) fahren. Bin echt auf das Ergebnis gespannt :D
Auf das Ergebnis nicht, das kennen wir ja schon vorher.:D Aber auf Deinen Bericht freue ich mich schon jetzt. ^^
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 776

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 461

  • Nachricht senden

3 433

Sonntag, 17. Juni 2018, 23:05

Ich habe mich gestern mit mir bis dahin unbekannten Garagennachbarn, einem Rentner-Ehepaar, unterhalten.

Sie stehen vor meiner Garage und schauen auf den darin stehenden GT, dessen Motorhaube geöffnet ist.

Er fragt: "Ist das ein Golf GTI?"

8| :wacko:

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 624

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

3 434

Sonntag, 17. Juni 2018, 23:11

Er fragt: "Ist das ein Golf GTI?"

Er hat den Fahrzeugwechsel bei Dir eben einfach nicht mitbekommen und sich gewundert, denn er weiß ja wie ein GTI aussieht und dachte Du veräppelst ihn ;).
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

bdn

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

3 435

Sonntag, 17. Juni 2018, 23:16

Meiner wurde mehrfach für einen (neuen(?)) Celica gehalten, was zu diversen Tankstellen, etc. Gesprächen führte.

Best of bis jetzt war gestern von einem kleinen Kind:

"Boar... ein Raumschiff..."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bdn« (18. Juni 2018, 00:09)


Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 191

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Buxte

Beruf: Neues reparieren

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

3 436

Dienstag, 19. Juni 2018, 22:40


Ich habe mich gestern mit mir bis dahin unbekannten Garagennachbarn, einem Rentner-Ehepaar, unterhalten.

Sie stehen vor meiner Garage und schauen auf den darin stehenden GT, dessen Motorhaube geöffnet ist.

Er fragt: "Ist das ein Golf GTI?"


Konnte er seine Garage danach mit dem Staubsauger weg saugen?
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 776

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 461

  • Nachricht senden

3 437

Dienstag, 19. Juni 2018, 22:57


Ich habe mich gestern mit mir bis dahin unbekannten Garagennachbarn, einem Rentner-Ehepaar, unterhalten.

Sie stehen vor meiner Garage und schauen auf den darin stehenden GT, dessen Motorhaube geöffnet ist.

Er fragt: "Ist das ein Golf GTI?"


Konnte er seine Garage danach mit dem Staubsauger weg saugen?

Nein, brauchte er nicht.

Manchmal bin ich einfach zu nett ...

NordicGT86

Schüler

Beiträge: 155

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Kiel

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3 438

Freitag, 22. Juni 2018, 07:14

Situation gestern auf dem Weg nach Hause: Regen, Rote Ampel und eine Bushaltestelle ein paar Meter weiter. Der Typ der dort im trockenen Stand geht raus bis an den Bordstein um mein Auto aus der kleinen Entfernung zu beobachten (Ampel war gerade erst rot geworden). Stand dort bis ich (aus seiner Sicht wohl "endlich") an der Bushalte vorbei fuhr und sah mir noch ne Weile hinterher. Dann merkte er das es ja noch regnet und ging schnell wieder unter das kleine Dach.

Hat schon für ein kleines Grinsen gesorgt :)
Driving is love, GT86 is life.

Metal beim Fahren beruhigt und bringt die Seele ins Gleichgewicht. :thumbsup:

Nedash

Profi

Beiträge: 1 072

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

3 439

Freitag, 22. Juni 2018, 08:17


Ich habe mich gestern mit mir bis dahin unbekannten Garagennachbarn, einem Rentner-Ehepaar, unterhalten.

Sie stehen vor meiner Garage und schauen auf den darin stehenden GT, dessen Motorhaube geöffnet ist.

Er fragt: "Ist das ein Golf GTI?"


Konnte er seine Garage danach mit dem Staubsauger weg saugen?

Nein, brauchte er nicht.

Manchmal bin ich einfach zu nett ...


Die korrekte Antwort wäre gewesen: Nein, der isst einen Golf GTI.
満月-86

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nickmann (11.07.2018)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 776

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 461

  • Nachricht senden

3 440

Sonntag, 8. Juli 2018, 21:45

Meine heutige Rückfahrt vom Forumstreffen war sehr unterhaltsam und bot auch ein paar Reaktionen.

Ich hatte mich entschieden total entspannt nach Hause zu cruisen.
Was man sich so vornimmt ... :whistling:


Zuerst überholte mich ein VW Golf V GTI. Der GTI war relativ zügig unterwegs, in meiner Höhe wurde er aber deutlich langsamer und die beiden Insassen (ein Pärchen) schauten zu mir rüber.
Nach dem Überholvorgang ging der GTI ging auf die rechte Spur und wurde noch langsamer.
Ich also auf die linke Spur und langsam an GTI vorbei, dabei gab es wieder verdrehte Köpfe.
Danach ging der GTI wieder auf die linke Spur ... Ihr kennt das Spielchen. :D


Richtig interessant und spaßig wurde es kurze Zeit später.
Es überholen mich in der 120´er-Zone drei Porsche, ein aktueller GT3 RS, ein 996´er GT3 und ein 993´er Carrera S.
(@ SkinDiver & GT86Olli: Ich musste sofort an euer Gespräch bei der Windbeutel-Schmiede denken, ein bildhübsches Auto. :love: )

Ich habe das Trio zunächst ziehen lassen (siehe ursprünglicher Plan bezüglich Cruisen), stellte aber nach einiger Zeit fest, dass die sich überhaupt nicht entfernt hatten.
Daraufhin habe ich zu dem Trio aufgeschlossen.
Wie der Zufall es wollte, wurde kurz danach die 120´er-Zone aufgehoben und die Spiele konnten beginnen. 8)
Man muss neidlos anerkennen, dass langsamere Fahrzeuge bei einem Porsche im Rückspiegel echt schnell und freundlich Platz machen, besonders bei so einem GT3 RS Flügelmonster.
Es konnte also durchgeladen werden. :thumbsup:
Der 993 vor mir war beim Beschleunigen etwas langsamer als der dunkle Lord, blieb aber zunächst auf der linken Spur.
Wir beschleunigten bis etwa 230, mussten dann aber herunterbremsen.
Kurz danach das selbe Spielchen von vorn, dieses Mal ging er aber bei 230 auf die rechte Spur und ich zog vorbei.
Beim Überholen des 993 sah ich zum Fahrer des 993 herüber, er lächelte und gab mir einen Daumen hoch.
Als nächstes ging der GT3 auf die rechte Spur und ließ mich und auch den Carrera S vorbei.
Ich hing jetzt also hinter dem GT3 RS und versuchte diesem zu folgen.
Der geht natürlich böse ab, der dunkle Lord hat sich aber wirklich tapfer geschlagen.
Nach ein paar Beschleunigungs- und Bremsvorgängen ließ mich der GT3 RS vorbei (natürlich mit Daumen hoch) und hängte sich an mich ran.
So ein GT3 RS ist übrigens sowohl vor als auch hinter einem ziemlich respekteinflößend (optisch und akustisch).
Ich habe den GT3 RS natürlich wieder vorbeigelassen (was bleibt einem auch anderes übrig :D ).

Diese Spielchen gingen echt lange, ich war mal vorne, mal hinten, oder auch mal zweiter.

Als wieder eine 120´er-Zone kam, gingen wir wieder brav vom Gas und auf die rechte Spur, ich setzte mich hinter der Porsche-Trio.
Nach kurzer Zeit kam ein Parkplatz, den das Trio ansteuerte ... ich also hinterher.
Die Besatzung des 993 sprang als erstes aus dem Auto und kam zu mir ... natürlich mit breitem Grinsen und Daumen hoch.
Ich gab ebenfalls den Daumen hoch und bedankte mich für das coole Miteinander-Schnellfahren.
Der Fahrer sagte: "Der alte Herr rennt doch noch ganz gut.", worauf ich erwiderte: "Tolles Auto, ist der Schönste der drei."
Dann kam der Fahrer des GT3 RS lachend und mit Daumen hoch und sagte: "Das war doch ´ne geile Show." Ich bedankte mich nochmal, anschließend wünschten wir uns einen schönen Tag und weiterhin viel Spaß und ich bollerte davon.
Das war wirklich ein total entspannter Riesenspaß. :thumbsup:


Später bin ich auf der linken Spur durch eine echt lange und schmale Baustelle.
Am Ende der Baustelle stand rechts ein VW Bus der Rennleitung.
Ich war gerade an ihm vorbei, da fuhr er auch schon los. :wacko:
Blöd für ihn war nur, dass direkt nach der Baustelle das Tempolimit aufgehoben wurde ... Ich also aus dem dritten Gang voll durchgeladen.
Den VW BUS habe ich nicht nochmal gesehen. :D


EDIT:
Fast vergessen ...
Bevor ich auf die Bahn gegangen bin, war ich noch Tanken.
Als ich nach dem Bezahlen wieder zum Auto komme, steht da ein älteres Ehepaar und wartet auf mich.
Sie spricht mich an: "Sagen Sie, was für ein Toyota ist das? Mein Mann sagt, dass ist der neue CH-R, aber umgebaut. Aber das ist doch der GT6, oder?
Die Sachlage wird kurz erklärt, dann spricht sie vom MR2 und schwelgt offensichtlich in Erinnerungen.
Dann zeigt sie stolz und mit en Worten: "Wir fahren auch einen Toyota." auf den RAV4, der ein paar Meter weiter steht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horror« (9. Juli 2018, 00:04)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MIL-GT (09.07.2018), themagickey (09.07.2018), SkinDiver (10.07.2018), Bom (08.10.2018)