Sie sind nicht angemeldet.

katty262

Meister

Beiträge: 2 078

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1041

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:14

Na klar ist Toyota hier in D deutlich größer, macht mehr Werbung, etc. Alles OK und gut und ich freue mich auch über jeden verkauften GT 86. Aber sollten nach diesen Business Kritierien eine Private Interessengemeinschaft gestaltet sein (der auf Privater ebene dann eher den Nutzwert blockiert als nützt). Marketing = für dumm verkaufen, Vertrieb = an Dumm verkaufen. Davon sind wir hier doch weit, weit entfernt :-)

Ok ist off Topic, aber vielleicht denkt mal ein verantwortlicher darüber nach "Willkommenskultur", "One Familiy"

Um beim Thema zu bleiben: Die Japaner haben da Marketingtechnisch ganz andere Empfindungen :-))))) Warum Sie ein Modell BRZ GT nennen finde ich auch lustig.

Die Cool Gray Khaki BRZ werden in Japan eine gute Kapitalanlage mit Spaßfaktor. Die waren in "Minuten" verkauft.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Florian

Anfänger

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:29

Ich kann dir die Subaru BRZ Stückzahl des Shark Modelles nennen. Der wurde 2017 von Subaru in einer 100er Serie als Sondermodell gebaut und hieß im Original "Cool gray Khaki Edition". Basis ist der BRZ STI Sport. Kunde Toyota fand den ziemlich gut, das sie nach Auslaufen der Serie ebenfalls welche bei Subaru bestellt haben.

Gab es den dann nur in Japan?
Bin aktuell auch ziemlich an einem neuen Auto interessiert. Ein BRZ mit Brembo-Bremse könnte sich ziemlich weit vorne auf meiner Liste positionieren. Dachte immer, Subaru vertreibt in Europa das Performance Paket nicht. (Warum auch immer)
Stimmt das?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Florian« (12. Juni 2018, 16:50)


katty262

Meister

Beiträge: 2 078

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1041

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 12. Juni 2018, 17:03

Hi Florian,

ja leider ist das so, das Subaru im EU Markt (okay die Briten gehören ja noch dazu, deshalb klammere ich die mal aus) den BRZ nicht mit der Brembo Festsattelbremsanlage anbietet. Hier musst Du die Anlage selber nachrüsten oder einen GT86 mit der Option Performance Parket ordern.

LG
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)