Sie sind nicht angemeldet.

HAK3P3T3R

Schüler

  • »HAK3P3T3R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Fahrzeuge: Subau BRZ, Honda X11

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Mai 2018, 13:38

Problem: Keilriemenflattern

Grüßt euch,
ich habe bei meinem 2013ner Brz Automatik mit HKS Kompressor folgendes Problem: der Keilriemen flattert und gibt laute Geräusche von sich.

Wenn Klima aus ist: P oder N sehr leises Geräsuch, Bei D (M) oder R Geräusch bzw flattern.
Wenn Klima an ist: Auf P und N ungegelmäßiges Geräusch, bei D und R deutlich lauter + quietschen.

Der Keilriemenspanner wurde erneuert und die Lehrlaufdrehzahl wurde angepasst. Das hat es zwar verbessert, behoben jedoch nicht.

Kennt jmd das Problem? Gibt es Lösungsvorschläge oder Vermutungen?

Danke und Lg
Check my page on Instragram: Martini Subaru :)

katty262

Meister

Beiträge: 2 078

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1042

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Mai 2018, 14:49

Du meinst den Rippenriemen der die Nebenaggregate Antreibt? Haben die auch den Riemen selber getauscht oder nur den Spanner??? Wenn nicht, verbaue einfach einen neuen Riemen und prüfe die Riemenscheiben auf Rundlauf oder Verschmutzung.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

HAK3P3T3R

Schüler

  • »HAK3P3T3R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Fahrzeuge: Subau BRZ, Honda X11

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Mai 2018, 15:10

Genau den, der den Klimakompressor, den HKS Kompressor etc antreibt. Danke für den Tipp, ich wechsel den mal am We.
Check my page on Instragram: Martini Subaru :)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 783

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 709

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Mai 2018, 17:59

Ich denke aber mit nem serienmäßigen Rippenriemen wirst nicht weiter kommen, da ja der Kompressor dazu kam. Also Telefon in die Hand nehmen und beim Installateur anrufen.

  • »martini_subaru« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Fahrzeuge: Subau BRZ, Honda X11

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Juni 2018, 19:24

Grüßt euch,

Lehrlaufdrehzahl anpassen hat leider das Problem nicht behoben. Hat noch jmd eine Idee? Könnte es ggf am Klimakompressor liegen?
Check my page on Instragram: Martini Subaru :)

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 296

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Juni 2018, 10:43

Welche Länge hat dein Riemen?
Es gab mal bei dem HKS Kit einen Wechsel auf eine andere Länge.
Mit der alten Länge hätte ich damals leider einen Keilriemenriss (allerdings waren auch die Umlenkrollen zusätzlich ausgeschlagen)

Beim Wechsel bin ich dann direkt auf die „neue/richtige“ Länge umgestiegen und hab seit dem keine Probleme mehr gehabt (ca. 8000km).

Alte Länge: 6PK2125
Neue Länge: 6PK2110

Ich hoffe das hilft dir bei deinem Problem weiter.
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Subaru WRX STi | Instagram: bando.this

QuamWave

Schüler

Beiträge: 97

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: NRW

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Juni 2018, 16:49

Interessant. Ein sporadisches Geräusch bei eingeschalteter Klimaanlage habe ich aktuell auch.
Habe ein manuelles Getriebe ohne Kompressor.

  • »martini_subaru« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Fahrzeuge: Subau BRZ, Honda X11

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Juni 2018, 12:43

Es ist auf jeden Fall der richtige Keilriemen verbaut.
Check my page on Instragram: Martini Subaru :)

Devilx

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Fahrzeuge: GT86 MPS Turboumbau GT400

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Juni 2018, 13:37

Die Klimaanlage macht sehr deutliche Geräusche. Das haben aber alle mehr oder weniger. Ich sag dazu immer gerne "Darth-Vader-Atmen" weil es sich für mich so ähnlich anhört.
Bezüglich des Keilriemens könnte es natürlich auch nahezu jedes Lager sein der div. Rollen. Ich hatte z.B. in einem früheren Fahrzeug an der Lima einen Lagerschaden und dadurch erhöhte sich der Kraftaufwand zusehends, bis der Riemen trotz korrekter Spannung durchgerutscht ist. Selbiges wäre auch beim Klimakompressor denkbar.
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem, OZ Ultraleggera LM Graphit 8x18, JBL)
Umbauten: MPS TurboKIt (300PS/329NM), Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, Valenti smoked, KW V3, 4.44er Achsübersetzung