Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 703

Danksagungen: 342

  • Nachricht senden

181

Mittwoch, 23. Mai 2018, 18:32

er hat einen Honda civic draus gemacht. ;( :D
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

bdn

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

182

Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:37

Also eigentlich find ich JP ja echt sympathisch.... einfach von seiner Art her. Macht interessante "Ausflüge", etc. Aber was er da mit "unserem" GT macht...

Die Golf Rotis auf der Kiste gehen gar nicht.. .aber jedem das seine. Aber so sachen wie "oh... hmm das ist aber nen enger Durchmesser... *staun*... müsste man ja eigentlich ändern... - TAGE SPÄTER - loook... new software!!!!" Wenns comedy sein soll ist mir das zu hart.

Alex1986

Schüler

Beiträge: 141

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

183

Donnerstag, 24. Mai 2018, 05:34

Hier fahren doch bestimmt ein paar Leute mit Abstimmung ohne neuen kümmer oder?
Geht die Leistung auch nur mit AGA und Software? Nur aus Neugier gefragt.

Juke

Anfänger

Beiträge: 4

Fahrzeuge: Gt86 Racing Red, TRD

Wohnort: Detmold

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

184

Donnerstag, 24. Mai 2018, 06:48

Das frage ich mich auch. Bekommt man das "Drehmomentloch" nur durch Software weg? Oder braucht man zwingend einen neuen Krümmer?

MR_P

Anfänger

Beiträge: 46

Fahrzeuge: GT 86, Corolla E12 Ts

Wohnort: CH

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

185

Donnerstag, 24. Mai 2018, 07:42

Abstimmung mit aFe Absaugung und Miltek



Drehmomentloch bringt man laut meinem Tuner nur mit Krümmer weg.

Gruss P

chireb

Meister

Beiträge: 1 982

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

186

Donnerstag, 24. Mai 2018, 07:48

Das Drehmomentloch ist mit Absicht eingerichtet worden durch gezielte Verstimmung der Abgasanlage.
Dieser Krümmer bekommt es besonders gut weg.
Dafür lässt er im oberen Bereich ein wenig liegen.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

stevo

Profi

Beiträge: 609

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

187

Donnerstag, 24. Mai 2018, 08:23

Ich hab von Erich einen Motor nach Motorschaden mit Nockenwelle. Krümmer ist der Originale mit HJS-Kat, Budde Overpipe, Endschalldämpfer Borla; Ansaugung: Soundgenerator entfernt, K&N Filter.

Läuft super hat auch mehr Leistung als der von JP mit ohne Kat ^^ klingt auch nicht so nach Honda sondern schön dezenter Boxer Sound.


Juke

Anfänger

Beiträge: 4

Fahrzeuge: Gt86 Racing Red, TRD

Wohnort: Detmold

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

188

Donnerstag, 24. Mai 2018, 08:23

Hm okay, dann gibt es so erstmal keinen "legalen" weg das Loch weg zu bekommen?

Alle Krümmer die ich bis jetzt gefunden habe haben keinen Precat und können dementsprechend nicht eingetragen werden. :cursing:

Oder übersehe ich hier eine Möglichkeit?

Falcon

Fortgeschrittener

Beiträge: 551

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

189

Donnerstag, 24. Mai 2018, 08:35

100% legal derzeit nicht.

Der FT86Speedfactory UEL hat einen Kat im Krümmer und beseitigt das Drehmomentloch auch ohne Software schon prima.

Würde man den Kat in dem Krümmer durch einen HJS Ersetzen würde man ein Abgasgutachten wohl Bestehen, aber die Kosten will keiner auf sich nehmen, auch keine Firma.

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 499

Fahrzeuge: GT86, 330i SMG

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

190

Donnerstag, 24. Mai 2018, 11:03

Den GME Krümmer kann man sich mit 200 Zeller eintragen lassen, der kostet aber :wacko:

katty262

Meister

Beiträge: 2 078

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

191

Donnerstag, 24. Mai 2018, 11:04

rst, habe ich auch nicht so wahrgenommen (habe reichlich Humor, manchmal auch zu viel)

Das Wichtigste hat er (JP) aber noch nicht gemerkt. Die Overpipe ist die engste Stelle (41,5mm Innendurchmesser im Knick) Das entspricht in etwa dem Durchmesser einer AGA eines 55 PS Polo Typ 86c. Egal was Du davor oder dahinter hängst, es wirkt sich Leistungstechnisch nicht wirklich aus (Soundtechnisch ja).

Auf jeden Fall ebnet er perfekt den Weg der nächsten "krasse geile Kiste ey" Haltergeneration wenn der GT86 die 10.000 € Gebrauchtwagenpreisschwelle durchbrochen hat (ist nicht mehr lange hin).
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 499

Fahrzeuge: GT86, 330i SMG

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

192

Donnerstag, 24. Mai 2018, 11:14



Auf jeden Fall ebnet er perfekt den Weg der nächsten "krasse geile Kiste ey" Haltergeneration wenn der GT86 die 10.000 € Gebrauchtwagenpreisschwelle durchbrochen hat (ist nicht mehr lange hin).

JP ist auf jeden Fall unserer Versicherung nicht zuträglich nehme ich an... ;(
Wenn jetzt die ganzen GTI Vapors zu Wochenend-Ken-Blocks mutieren, sehe ich da schwarz

Dazu kommen dann noch die laufenden Polizeikontrollen, wenn sich jeder zweite den Kat rausschmeißt und nen offenen Filter nimmt, weil JP macht das ja genauso... Aber das sind dann auch die, die bei Kontrollen am lautesten weinen, weil das Auto natürlich so gekauft wurde und die Umbauten nicht bekannt waren...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

katty262 (24.05.2018)

Kvitta

Schüler

Beiträge: 113

Fahrzeuge: Subaru Brz Crystal White Pearl

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

193

Donnerstag, 24. Mai 2018, 18:31

Wenn jetzt die ganzen GTI Vapors zu Wochenend-Ken-Blocks mutieren, sehe ich da schwarz
Ich glaube wir sind sicher, die kaufen sich jetzt alle einen Hyundai I30 N.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

katty262 (24.05.2018)

katty262

Meister

Beiträge: 2 078

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1043

  • Nachricht senden

194

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:01

Daumen drücken, dann geht der Kelch an uns vorbei :-)))

P.S. i30N kein schlechtes Auto und am NBR24h race haben die Marketingtechnisch mal gezeigt wie es geht. Klasse Vorstellung, Respekt.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 738

  • Nachricht senden

195

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:09

Wenn jetzt die ganzen GTI Vapors zu Wochenend-Ken-Blocks mutieren, sehe ich da schwarz
Ich glaube wir sind sicher, die kaufen sich jetzt alle einen Hyundai I30 N.



Den habe ich gekauft, ich bekomme ihn aktuell nur nicht und bin nicht mehr so ganz von meiner Entscheidung überzeugt (hat aber eher Qualitätsgründe).

Shiro

Schüler

Beiträge: 116

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

196

Donnerstag, 24. Mai 2018, 19:48

100% legal derzeit nicht.

Der FT86Speedfactory UEL hat einen Kat im Krümmer und beseitigt das Drehmomentloch auch ohne Software schon prima.

Würde man den Kat in dem Krümmer durch einen HJS Ersetzen würde man ein Abgasgutachten wohl Bestehen, aber die Kosten will keiner auf sich nehmen, auch keine Firma.
RHD hat mir den HKS UEL auch ohne HJS-Kat abgenommen, weil sie ein Gutachten für den Krümmer haben. Da ist immer noch der originale Kat drin :thumbup:

Dank Softwareanpassung ist der berühmte Torque Dip bei mir jetzt Geschichte :whistling:
Toyota GT86 | MPS Saugertuning Stufe 1 | HKS Premium Suction-Kit | HKS Air Intake Duct | HKS Boxer-spec UEL | HKS Legamax Sports S-Tail | Eibach Pro-Kit | Pivot Dual Gauge Pro DPW

BRZillo

Anfänger

Beiträge: 7

Fahrzeuge: Noch keins ;(

  • Nachricht senden

197

Freitag, 25. Mai 2018, 15:03

Heute das Frage Antwort Video mit der Umfrage bei Instagram, ob JP die jeweiligen Autos behalten soll oder nicht.

Ich finde es schade, dass der GT86 und der R32 von vielen nicht gemocht werden. Gerade der R32 ist in meinen Augen ein wesentlicher Bestandteil der JDM Kultur. Gut, ich finde das aktuelle Design mega scheiße, aber das Auto an sich ist der Hammer. :thumbsup:

Die G-Klasse wiederum hat mit 80% am besten abgeschnitten. Wäre bei mir genau anders herum, aber jeder hat nen anderen Geschmack. Den Kommentar zur Zielgruppe auf Instagram wollte ich mir eigentlich sparen :whistling:.

D.K.

Schüler

Beiträge: 71

Fahrzeuge: "daily": stark modifizierter 2007er Polo 9N3 | "racecar": 2018er GT86

Wohnort: Kümmersbruck

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

198

Montag, 28. Mai 2018, 08:39

In den Kommentaren zum Video wurde von Einigen geschrieben, dass sie die Frage falsch verstanden haben...
Sie gingen davon aus, dass es darum geht ob das jeweilige Auto so bleiben soll wie es aktuell ist oder etwas daran verändert werden soll und nicht ob es weg soll oder nicht.
  • MY18 GT86 | Bestellt am 15.09.2017 | Neuwagenabholung am 03.04.2018 | Zweitwagen als reines Spaßfahrzeug mit Saisonkennzeichen 04-10
  • Pure Red mit Performance Paket und Werks-Spoiler | KW V3 mit Sturzschrauben vorne und OZ Alleggerita 8x18ET48 mit 225/40R18 PSS | TRD Louver | Budde Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Valenti Smoked Rückleuchten, Rückfahrlicht und Seitenblinker | Grimmspeed Domstrebe und Haubenlifter
  • 11,5 l / 100 km