Sie sind nicht angemeldet.

Dr.Frexx

Super Moderator

  • »Dr.Frexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 965

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 781

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Juli 2016, 16:55

7. Inspektion 105.000 km

Ist nur ne kleine Inspektion. Ich habe nix mitgebracht, wieder 0W20 einfüllen lassen und habe das Differenzialöl mit wechseln lassen.

Kostete mich 297, 35€ mit nem Toyota Aygo für 24 Stunden (bin wiedermal fast "seekrank" geworden :D ).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr.Frexx« (6. Juli 2016, 18:43)


Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 680

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 443

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Juli 2016, 17:01

105.000 Km !
Wahnsinn ...

Ich habe aber auch schon 15.000 Km runter ...

Dr.Frexx

Super Moderator

  • »Dr.Frexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 965

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 781

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Juli 2016, 17:10

105.000 Km !
Wahnsinn ...

Ich habe aber auch schon 15.000 Km runter ...


Motor darf doch nicht kalt werden ;) :D

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 680

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 443

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Juli 2016, 17:17

Und jetzt weißt Du auch, warum da nicts knistert ... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horror« (6. Juli 2016, 20:16)


Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 183

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Buxte

Beruf: Neues reparieren

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Juli 2016, 17:27

Sich über mein Aufstehverhalten aufregen und in einem Jahr nur 15kKm fahren. Das sind die richtigen :huh:

Sehr schön Doktore, 105kKm verdient definitiv Applaus :thumbup: . Ich bin ende diesen Jahres auch bei 90kKm dran
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

goody85

Profi

Beiträge: 1 337

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Juli 2016, 18:36

6x15 sind bei mir irgendwie 90....

Trotzdem Glückwunsch zu den 105.000km.
Psyke führt aber noch 8)

Dr.Frexx

Super Moderator

  • »Dr.Frexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 965

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 781

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Juli 2016, 18:51

Jo, wollte auch 7. hinschreiben habe nochmal die vorhergehende gesucht und da stand 5. bei der 90'000 (da war ich wohl leicht verwirrt, zu lange auf, egal :D ), daher habe ich die 6 genommen. Aber klar, hab's berichtigt und nu fehlt mir die 75.000er irgendwie :D

psyke

Meister

Beiträge: 2 349

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Juli 2016, 20:39

Heute die 110.000 geknackt :D

105er Inspektion war bei mir auch was um die 300.

Dr.Frexx

Super Moderator

  • »Dr.Frexx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 965

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 781

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. Juli 2016, 21:07

:thumbup: , für mich ist das eh kein Wettstreit, nur ne Info fürs Forum :)

Und freue mich für Jeden/ -e, der/ die mehr fährt wie meine Wenigkeit :thumbsup:

Schwakowiak

Anfänger

Beiträge: 32

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. Juli 2016, 11:55

Respekt Dr.Frexx, Jango + psyke :thumbup:

Habt ihr alle direkt 2012 zugeschlagen mit dem Kauf? Selbst dann immer noch top bei diesen KM, denn das sind ja quasi 25Tkm jährlich bei über 100Tkm Laufleistung bis dato. :thumbsup:
Ich hoffe, dahin komme ich auch mal -möglichst beschwerdefrei... Das Meiste was ich mal bei einem Auto fuhr waren 150Tkm, da war die Kiste aber auch fast 8 Jahre alt.
Da ich mit dem GT künftig wohl auch so ca. 20Tkm/Jahr fahren muss, interessiert es mich natürlich sehr wie die Inspektionskosten ausfallen und wie es mit Defekten aussieht.
Sprich, liegen die einzelnen Services immer so um die 300,-? Ist das Fahrzeug defektanfällig oder eher typisch Toyota (zuverlässige Marke + zufriedenste Kunden wie man so hört)?


Sorry, ist wohl ein bischen off-topic geraten :S

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 183

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Buxte

Beruf: Neues reparieren

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. Juli 2016, 12:21

Danke, bei mir war es Bestellung Oktober/November '12 und Auslieferung im März '13.
Wird schon eng mit 25k im Jahr... Leider sind die Versicherungen ja nicht so günstig.
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

Schwakowiak

Anfänger

Beiträge: 32

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. Juli 2016, 12:34

Leider sind die Versicherungen ja nicht so günstig.
allerdings, bei mir Vollkasko + HP 940 Euro/Jahr (trotz SF-Klasse 16) :thumbdown:

Narvik

Profi

Beiträge: 778

Fahrzeuge: Toyota GT86

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. Mai 2018, 17:42

Die Inspektion ist jetzt nicht so interessant aber für die Vollständigkeit.

• Service 105.000km: 103,60
• Öl 0W20 -> 5,4l: 94,39 (17,47 pro Liter)
• Ölfilter: 9,21
• Dichtring: 0,45
• Scheibenklar Frostschutz: 0,11
• Kühlwasser: 1,79
• Frischluftfilter: 34,89

= 244,44 EUR netto
= 290,87 EUR brutto
Der Cruiser in Furious Black unter den GT86-Fahrern.

Lebenslang Grün-Weiß!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mod_Venom (17.05.2018)

Ähnliche Themen