Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gt8696

Anfänger

  • »gt8696« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Mai 2018, 14:50

Oxigin 18 Concave?

Hallo Leute,

ich habe schon die Suchfunktion bemüht, aber nichts passendes gefunden (oder ich war zu blöd ^^)

Da mein Baby noch auf den Originalalus mit Winterreifen steht, müssen als erstes neue Räder her.

Meine Wahl ist dabei auf die Oxigin Concave in 8,5 x 18 gefallen.

Die Felgen sind ET35 und ich vermute (leider) das wird sehr knapp, wenn es denn überhaupt passt. Kotflügel ziehen möchte ich natürlich vermeiden, ebenso möchte ich am Sturz nichts ändern.


Fährt jemand von ein 8,5 x 18 Rad und hat dies auch eingetragen bekommen?

Alternativ müsste ich sie in 7,5 x 17 nehmen, die sollten ja auch jeden Fall passen. Ich hätte aber schon lieber 18"

Danke & Grüße
Marc

Size

Profi

Beiträge: 943

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400 / Honda EJ9

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland, TofuGarage

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Mai 2018, 15:09

Ich lege dir mal den reifenrechner.at nahe. Da kannst du all deine Daten angeben und schauen wie viel weiter das Rad rauskommen wird.

Außerdem einfach mal Google anmachen. Die Amis haben eine detaillierte Liste mit all möglichen Kombinationen getestet.
Mein --->TRD GT86 Turbo Projekt
Youtube

Skorpion

Fortgeschrittener

Beiträge: 175

Fahrzeuge: Gt86

Wohnort: Berlin

Beruf: Fachkraft für Schutz und Sicherheit (Wachmann)

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Mai 2018, 15:14

Habr die oxigin concave 18 in 8.5x18 et35 mit 225x40 reifen verbaut.
Das alles mit serienfahrwerk. Da gab es keine Probleme.

Ein Foto kann ich hier später noch posten.
Mit freundlichem Gruß

Skorpion / Carsten

-------------------------
Toyobaru GT86 Inferno Orange non Aero EZ 09/12 meiner seid 04/16
Felgen: Oxigin Concave 18 in 18x8,5 et35, Valenti smoked, Bastuck Catback, Edelbrock Kompressor (Juni '17)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

gt8696 (14.05.2018)

gt8696

Anfänger

  • »gt8696« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Mai 2018, 15:26

Hey, das hört sich ja prima an :thumbsup:

Ich hatte natürlch schon verschiedene Reifenrechner probiert und vermutet, das Rad käme evtl. zu weit raus.

Fotos wären toll :thumbup: Gerne wenn möglich auch einmal direkt von oben wie weit das Rad heraussteht.

Danke schonmal im Voraus! :)

860

Meister

Beiträge: 2 820

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Mai 2018, 15:45

Hey, das hört sich ja prima an

Nicht so schnell, junger Padawan. 8x18 ET35 gilt in D mit Serienfahrwerk ohne Sturzänderung an der VA als grenzwertig, aber noch sicher eintragbar. Das Felgenhorn der 8,5" Felge wird nochmals 6,35 mm weiter außen liegen. Diese 6,35 mm können je nach Prüfer den Unterschied zwischen :thumbup: und :thumbdown: ausmachen.
Wie immer rate ich in solchen Fällen, vorher mit dem Prüfer, der die Räder eintragen soll, zu sprechen.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

geeekay

Schüler

Beiträge: 64

Fahrzeuge: Polo 86c Nissan 100NX Crysler Crossfire Smart42 GT86

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. Mai 2018, 16:34

bin auch auf die Bilder gespannt,
ich hatte die Felgen auch in die nähere Auswahl genommen,
dann aber doch beführchtet das man durch das 5 Speichen Design, zu viel von der Serienbremsanlage sieht und der zum teil rostige Anblick dann irgendwie das Gesamtbild stört.
Hinzu kommt das die Dinger auch sehr schwer sind...

Pluspunkt sind das concave design und dass es bei Felgenoutlet als TÜV fähig betitelt wird, trotzdem ist 860´s Aussage sicher richtig, am Ende entscheidet der Prüfer...

https://www.felgenoutlet.de/de/alufelgen…ble_rim_id=3902

Beiträge: 1 557

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. Mai 2018, 08:22

Stimme 860 zu, 8" Felgen ET35 sind vorne bei Seriengeometrie schon arg grenzwertig.

Frag mich woher ich das weiss :rolleyes:

Ich glaube nicht dass die 8,5" eintragungsfähig sein wird, seit das komplette Rad abgedeckt sein muss und nicht nur die Lauffläche.

Allerdings ist es keine Raktenwisenschaft dem Auto vorne etwas mehr Sturz zu verpassen, es kommt den Fahreigenschaften sogar sehr entgegen 8)

Der Kostenfaktur für Sturzbolzen ist gering, bei den Toleranzen, die Toyobarus ab Werk haben dürfen kann eine Vermessung mit Angleichung der Toleranzen nicht schaden.

Viel Erfolg, Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 517

Fahrzeuge: GT86, 330i SMG

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. Mai 2018, 08:53

Fahre vorne 8x19 ET35 und mit 235er Straßenreifen oder 225er Semis schleift es gerade so nicht beim Einfedern. Sobald man lenkt, schleift es beim vollen Einfedern vorne an der unsinnigen "Nase" hinter den Seitenblinkern.

Skorpion

Fortgeschrittener

Beiträge: 175

Fahrzeuge: Gt86

Wohnort: Berlin

Beruf: Fachkraft für Schutz und Sicherheit (Wachmann)

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 15. Mai 2018, 10:18

So,

hier dann mla die Bilder. Hoffe die helfen bei der Entscheidung.













Und sorry wegen der verdrehten Optik. Pc wollte nicht so wie ich.

PS: Auch ich müsste die Felgen 2x Begutachten lassen, das der Erste meinte "Muss noch was gemacht werden (Sturz, bzw Radläufe weiten)"
Mit freundlichem Gruß

Skorpion / Carsten

-------------------------
Toyobaru GT86 Inferno Orange non Aero EZ 09/12 meiner seid 04/16
Felgen: Oxigin Concave 18 in 18x8,5 et35, Valenti smoked, Bastuck Catback, Edelbrock Kompressor (Juni '17)

Beiträge: 1 557

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Mai 2018, 13:04

Da zeigen sich die Toybaru Toleranzen:

meine 8x17 ET35 Ultraleggera mit 225er Sportmaxx RT haben definitiv weiter draussen gestanden, bevor das Fahrwerk reinkam.

Wenns wirklich diese Felgen sein sollen würde ich zur Sturzbolzen und Vermessung raten, dann hat man das
Beste aus beiden Welten, die Optik und weniger Untersteuern.

( Ja ich weiss, du kennst diesen "Herrn Untersteuern" nicht, dein Auto wackelt beim Gasgeben immer brav mit dem Schwanz ;)
Wenn du jetzt allerdings Grip nach hinten bringst mit den Sommerreifen wirst du dich wundern :rolleyes: )


MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Aeronaut

Schüler

Beiträge: 149

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero

Wohnort: Zürich/ Schweiz

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. Mai 2018, 22:08

Ich Fahre 9,5x18 et40 mit 235/40 rundum.
Vorne stehen die Felgen 0,5 mm raus und
hinten sind die komplett im Kasten :-)
Ich denke mehr ist ohne Boerdeln nicht machbar.
Notfalls musst du halt tiefer legen.

gt8696

Anfänger

  • »gt8696« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

12

Freitag, 18. Mai 2018, 12:40

Vielen Dank für die Fotos und die Antworten, das sieht ja durchaus machbar und eintragbar aus. :thumbup:

Ich fahre kommende Woche mal zu meinem TÜV, was die dazu sagen.

Lenny Jei

Schüler

Beiträge: 144

Fahrzeuge: Opel Tigra A / Kawasaki Z1000 / VW Passat C3 / Subaru BRZ MY2018 CBS Sport+

Wohnort: BL

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

13

Freitag, 25. Mai 2018, 14:51

...ich persönlich find die Felgen ja schon ziemlich nice... mir gefällt auch das 5-oder6-Speichen Design besser als die Anderen (wenige Ausnahmen gibt es natürlich), aber in dem Sektor findet sich halt leider nicht wirklich viel. Was mich halt echt stört bei der Oxigin und z.B. auch der Brock B35 ... die sind einfach schwer wie ne vollgefressene Wildsau auf deren Rücken grad der Eber steppt. Selbst die 17 Zöller - also wenn es da mal bei 7,5x17 über 12kg (!!!) geht 8| 8| 8| (Gewichtsangabe laut Onlineshops)

Design und Style sind dass halbe Leben... aber des find selbst ich a bissle derbe :(

Grüßle,
Lenny jei