Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rippchen

Anfänger

  • »Rippchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Mai 2018, 22:29

BJ-Wheels Erfahrungen

Heyho, ich interessiere mich sehr stark für die F1 lightweight von BJ-wheels.
Hat jmd mit den Felgen Erfahrung und oder Bilder von den montierten Felgen?
Fahrt ihr sie mit 9 oder 8 Zoll breite?

Gruß aus Berlin

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Mai 2018, 11:03

Hallo Rippchen,

Ich fahre die F1 Lightweight in 18x8 ET35.

Ich kann sie nur empfehlen. Wiegen 8,8 Kilo, sehen super aus und die Jungs von BJ wheels sind schwer in Ordnung. Würde Sie jederzeit wieder draufmachen.

Für Bilder etc. gerne mal auf mein Instaprofil dannychianta gehen, da habe ich welche. Ansonsten gerne eine PN, per WA kann ich dir gerne welche zusenden.

Grüße
Danny

Steve86

Schüler

Beiträge: 153

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Braunschweig

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Mai 2018, 12:11

Wie schauts da aus bezüglich Eintragung ?

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Mai 2018, 12:47

Teilegutachten für den GT86 / BRZ liegen vor, hat sich BJ drum gekümmert!

Roadbusterx3

Anfänger

Beiträge: 9

Fahrzeuge: Ford Fiesta S (2012), Toyota GT86 (2016)

Wohnort: Kassel/Bebra

Beruf: Geheimagent

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Mai 2018, 13:47

Wie sieht es aus mit Arbeiten an der Karosserie? Geht es so oder nur in verbindung mit Fahrwerk und Sturz?

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Mai 2018, 13:49

8x18 ET35 auf 225/40R18 ohne Probleme. 9ner Breite bekommt man ohne Sturzkorrektur hinten im Radkasten nicht unter (meines Wissens).

GT_86

Profi

Beiträge: 967

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Mai 2018, 20:44

Für Bilder etc. gerne mal auf mein Instaprofil dannychianta gehen, da habe ich welche. Ansonsten gerne eine PN, per WA kann ich dir gerne welche zusenden.

Du meinst, so lange, bis Du es geschafft hast, hier im FelgenThread welche einzustellen ? :rolleyes:
3 : 3 ;)

Rippchen

Anfänger

  • »Rippchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Mai 2018, 07:15


Hallo Rippchen,

Ich fahre die F1 Lightweight in 18x8 ET35.

Ich kann sie nur empfehlen. Wiegen 8,8 Kilo, sehen super aus und die Jungs von BJ wheels sind schwer in Ordnung. Würde Sie jederzeit wieder draufmachen.

Für Bilder etc. gerne mal auf mein Instaprofil dannychianta gehen, da habe ich welche. Ansonsten gerne eine PN, per WA kann ich dir gerne welche zusenden.

Grüße
Danny
Danke für die Info. Schaut gut aus. Es sieht nur leider so aus als sein die Felgen immer noch leicht „verloren“ im radkasten.
Vllt müssen doch die 9er her.

Gruß aus Berlin

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Mai 2018, 08:08

Wenn du das entsprechende Fahrwerk hast tu dies, die 9ner sind auch noch Konkaver. Für mich wars der Mittelweg aus Optik und Performance.

Ansonsten regeln das auch 5mm Scheiben auf beiden Seiten.