Sie sind nicht angemeldet.

denic

Schüler

  • »denic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Bad Nauheim

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Februar 2018, 15:01

BRZ mit Frittentheke

Hi,

nachdem ich mich schon als User vorgestellt hatte, dachte ich es wird mal Zeit meinem BRZ einen Showroom zu widmen. Es hat sich nämlich schon einiges verändert. Die aller wichtigste optische Modifikation war für mich von Anfang an der Aero Spoiler. Bereits vor dem Kauf stand schon fest, dass es einen
BRZ/GT86 ohne großen Spoiler, von mit liebevoll Frittentheke genannt, nicht geben wird. Aber ganz der Reihe nach.
Nebenbei sei noch erwähnt, dass ich die meisten Umbauen zusammen mit meinem Schrauberbuddy aka. Vater mache. Er ist vom Fach und technisch ein absolutes Genie. Besser geht es nicht. 8)

Update 1 ( 25.02.18 ) :

Erstmal ein Bild von dem Tag nach der der Abholung und komplett in Stock :love: :


Die erste Modifikation war wie bei vielen der Einbau der Valenti Rückleuchten:


Ich habe mich für die roten Valentis mit dem klarem Glas und den sequentiellen Blickern entschieden. Die Rückleuchten passen mit dem kräftigen Rot einfach perfekt in das gesamte Farbbild von meinem BRZ.


Nach dem Einbau der Valentis ging es erstmal im Bereich Beleuchtung weiter. Nämlich mit dem Einbau des Always on Moduls. Es leuchtet mir bis jetzt immer noch nicht ein warum Subaru diese wunderschönen Standlichter nicht von Werk aus als Tagfahrlichter nutzt. ?( Der Einbau des Moduls selber ist eigentlich nicht schwer, wenn man nicht die ganze Verkleidung im Radkasten abbauen will etwas fummelig. Die Kabel einfach ordentlich mit ein paar Kabelbindern bestfestigen und fertig. Der Ausbau des Luftfilterkastens hat sich beim Verlegen der Kabel auch bewährt.
So sah das Ganze direkt nach dem Einbau aus:



Zwischenzeitlich hatte ich mir auch einen Aerospoiler bei Toyota gekauft, der sogar innerhalb von einer Woche hier in DE war.
Da der Spoiler lackiert werden musste, haben wir auch gleich die Parksensoren ausgebaut, den die Parksensoren waren unlackiert ?(
Warum auch immer. Im selben Zug sind auch direkt die Räder runtergekommen um die Serienfelgen per Plastidipp schwarz zu machen . :D

Der Kleine wurde zu Beginn erstmal auf Böcke verfrachtet und die Räder kamen runter ;( :


Weiter ging es mit dem Demontieren der Serienspoilers:


Da dem Aero-Spoiler keine Anleitung zum Anbau beilag, ging erstmal das große Nachlesen und Grübeln los wie wir jetzt weitermachen, welche Löcher wie
verwendet werden, wo wir bohren müssen, was alles abgebaut werden muss und wie wir die Schrauben schlussendlich festziehen ohne irgendwas an der
Heckklappe abzutrennen (war sehr fummelig). :D


An sich hat alles so funktioniert wie wir uns das vorgstellt hatten. Wir haben natürlich einige Tage für die ganze Geschichte gebraucht, da es auch perfekt werden sollte.

Hier hatten wir den Spoiler probehalber schonmal montiert. Sah jetzt schon mehr als genial aus :love:


Bevor der BRZ zum Lackierer konnte wurden noch die Parksensoren demontiert:


Während er auf den Böcken stand und sehnsüchtig auf seinen Termin beim Lackierer wartete wurden die Felgen ratz fatz mal schwarz.
Kleiner Tipp an alle die sich Denken "ah im Winter kann man ja mal die Felgen dippen": Dumme Idee! Zu kalt und im geschlossenen Raum einfach katastrophal!
Wusste ich zwar vorher, aber als die Felgen runter waren musste es einfach gemacht werden. Da nimmt man die Kopfschmerzen am nächsten Tag auch mal in Kauf :D


Im Anschluss ging es für den BRZ zum Lackierer! Da stand er erstmal eine Zeit bis er an der Reihe war. Der Spoiler wurde in der Mitte schwarz lackiert und der Rest in Wagenfarbe. Zwischenzeitlich hatte ich schon einen Termin bei einem Folierer gemacht zum Scheibentönen. Erstens weil ich es optisch wesentlich schöner finde und zweites weil mich absolut jedes Auto nachts geblendet hat.


Danach ging es endlich an die Montage des Spoiler! Zum Glück hat alles problemlos geklappt.


Ich weiß jetzt noch wie extrem erleichtert ich war, dass der Spoiler sich so gut hatte montieren lassen hat und vorallem wie extrem ich mich über dieses Endergebnis gefreut habe :thumbsup: .


Anbei noch ein paar allgemeine Bilder aus der letzten Zeit:



Update 2 ( 09.03.18 ) Budde Overpipe :

Da das Thema Auspuffanlage für mich momentan sehr aktuell ist und ich da auch stetig am planen bzw. basteln bin, dachte ich mir fangen wir doch mit einem kleinen bewährten Teil an. Die Budde Overpipe macht von der Optik und von der Verarbeitungsqualität her einen sehr guten Eindruck.
Anbei nochmal vielen Dank an Budde Automobile, dass sie mir die Overpipe ein zweites Mal zugeschickt haben. :thumbup:
Mein Paket-Zusteller war leider nach dem ersten Versand nicht in der Lage einen Zettel zu hinterlassen oder das Paket einem Nachbarn anzuvertrauen.

Der Einbau selber war auf Grund der nicht vorhandenen Hebebühne etwas anstrengender, weil man unter dem Auto in der Bewegungsfreiheit sehr eingeschränkt ist. :D

An sich war der Tausch nicht komplex. Die Muttern waren etwas festgerostet, aber da hat natürlich das gute alte WD40 geholfen.

Eigentlich wollte ich zwar darauf verzichten den Motor anzuheben, wenn da dieses "eigentlich" nicht wäre. Ganz ohne Anheben hätte ich die Overpipe ohne Bühne wahrscheinlich nicht getauscht bekommen. Der Rest war nur noch Plug and Play und wieder Zusammenbauen. Kleine Feststellung nach getaner Arbeit: Es gibt nichts befriedigenderes als in den Schraubenbehälter zu schauen und festzustellen das alles wieder an seinem Platz ist.
:love:



Update 3 ( 26.04.18 ) Neue Felgen+Reifen :

Endlich hat das leidige Felgen Thema ein Ende für mich. Folgende Punkte haben mich Nächte lang malträtiert: Gewicht, Felgenbreite, die Farbe Gold und
vorallem der gute TÜV. Nachdem die OZ Leggera in 17 Zoll nicht mehr in 8 Zoll Breite lieferbar waren, wollte ich eigentlich auf die JR11 umsteigen. Nur leider
war eine Eintragung in Hessen nicht möglich und die Eintragung in einem anderen Bundesland überstieg beinah den Preis der Felgen selber.
Am Ende bin ich bei den Autec Wizard in 7,5 x 17 Zoll gelandet. Vorteile dieser Felgen sind das niedrige Gewicht, eine ABE für den BRZ und das schöne Design.
Der einzige Nachteil an der Felge war die Tatsache, dass es sie nicht in Gold gibt. Zum Glück konnte mein Lackierer hier Abhilfe schaffen (Subaru GK1).
Als Reifen habe ich die Michelin PS4 in 225/45/R17 gewählt.
Nun zum absolut fabelhaften Ergebnis (Ich lag mit der Entscheidung für die Wizard goldrichtig :love: ) :



Zum Schluss noch ein kleiner Teaser zum nächsten Projekt:

Was diese Rohre mit der Auspuffanlage zu tun haben, sehen wir im nächsten Update. :D :D

Kleine Zusammenfassungen aller Umbauten bis jetzt:
  • Valenti Rückleuchten mit sequentiellen Blinkern
  • Always on Modul
  • Aero Spoiler
  • Scheiben ab der zweiten Sitzreihe getönt
  • Serienfelgen schwarz gedippt und mit Nokian Winterreifen bestückt
  • Budde Overpipe
  • Autec Wizard 7,5 x 17 Zoll in Subaru GK1 lackiert und mit Michelin PS4 225/45/R17

Jetzt kommen wir noch zu dem Thema was steht als nächstes an ;)

Sicher in Planung und teilweise schon in Arbeit:
  • Umbau des Serien-ESD (Einfach weil sie mir optisch super gut gefällt. Die zum Umbau auserkorene Anlage liegt schon bereit :D )
  • Shark Fin Antenne
  • Anzeige für die Öltemperatur
  • Innenraum etwas umgestalten
  • Radio
Könnte in Zukunft auch noch passieren:
  • MPS Turbo Umbau
  • Gewindefahrwerk oder Tieferlegung
  • Ölkühler

Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen
Denic :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »denic« (26. April 2018, 16:07)


Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 580

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Februar 2018, 15:51

Eine sehr gute Wahl. :thumbup:

BRZ in World Rallye Blue - Top
Aero-Theke - Top
schwarze Felgen - Top (Ich hätte die JR 11 auch in Schwarz genommen, ist aber natürlich nur meine Meinung)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horror« (25. Februar 2018, 17:38)


denic

Schüler

  • »denic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Bad Nauheim

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Februar 2018, 17:04

Vielen Dank für das Kompliment :thumbup:
Ja über die JR11 in schwarz hatte ich auch kurz nachgedacht, aber ich mag es einfach auffällig und auf welchem Auto, wenn nicht auf einem Subaru, kann man den mal goldene Felgen fahren :D

forcers

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Mainz

Beruf: Chemikant

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Februar 2018, 18:41

Sehr schick :thumbsup:

Bin gespannt wie mein alter ESD dann klingt ^^

Wir sehn uns dann hoffentlich bei igrndeinem Treffen

LG
Marcel
Hier gehts zu meinem Show-Room : Mein Turbo-BRZ

+ Dotz Kendo 19" Felgen + ST XTA + Full Somked Valentis + STI Body Kit + Custom-Made Logos
+ Tanabe Overpipe + Ragazzon Frontpipe + Invidia N1 Catback
+ PasswordJDM Domstrebe + Shroth Gurte
+ Öl-Kühler + P3-Cars Zusatzdisplay
+ GT400 Turbo-Kit Stage 3

Rolli

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Fahrzeuge: ex: MT-LB, Astra F, Cinquecento, Matiz; akt: Mondeo Turnier (01), 07 Schwarz, GT86 Rot

Wohnort: Rügen

Beruf: Im Auftrag des Herren

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Februar 2018, 18:59

Sieht sehr schick aus 8o
# 8,1 l/100 km
GT86 MY18, Pure red, Leder-Alcantara, Brembo-Bremse, Sachs-Dämpfer, 17x7,5 mit Michelin PS4, Rückfahrkamera, getönte Außenspiegel, Garmin Navi, Wunschnummernschild, Glücksschwein

Davemoon

Fortgeschrittener

Beiträge: 523

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Februar 2018, 19:16

Sehr chic geworden. Die Sache mit dem Blenden von Hintermann kennt wohl jeder :D

Ich hab auch getönte Scheiben. Zum einen siehts besser aus, zum anderen heizt sich das Auto im Sommer weniger schnell auf, zumal die Klima bei richtig heißem Wetter schnell überfordert ist..

denic

Schüler

  • »denic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Bad Nauheim

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. Februar 2018, 20:29

Sehr schick :thumbsup:

Bin gespannt wie mein alter ESD dann klingt ^^

Wir sehn uns dann hoffentlich bei igrndeinem Treffen

LG
Marcel
Vielen Dank nochmal für die ESD. Momentan sind wir noch am ausloten wie wir die Rohre schweißen bzw. ob wir nur mit jeweils einem Rohr vom Eingang zum Endrohr arbeiten (in Y-Form) oder sogar mit 2 Rohren die etwas ungleichlang sind. Ich bin auch extrem gespannt darauf.
Wir werden uns mit Sicherheit auf einem Treffen sehen. Hoffentlich ist die ESD dann schon fertig. ;)
Sieht sehr schick aus 8o
Vielen Dank :thumbup:
Sehr chic geworden. Die Sache mit dem Blenden von Hintermann kennt wohl jeder :D

Ich hab auch getönte Scheiben. Zum einen siehts besser aus, zum anderen heizt sich das Auto im Sommer weniger schnell auf, zumal die Klima bei richtig heißem Wetter schnell überfordert ist..
Vielen Dank :thumbup: Das hatte ich noch gar nicht bedacht, weil ich Ihn erst im November gekauft habe. Somit habe ich ohne es zu wissen schonmal für den Sommer vorgesorgt :D

N3xe0n

Anfänger

Beiträge: 7

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0R MT Sport BJ 2017

Wohnort: meistens Würzburg, manchmal Landshut ;)

Beruf: Timelord

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. Februar 2018, 20:06

Richtig schönes Auto, die Aero Theke plan ich tatsächlich auch, war mir nur eben wegen der Loch Bohrerei bisher unsicher ;) danke ich nehm die Plan nun wieder auf !
Das Auto rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Fahrer. :P

2017er Facelift BRZ in WR Blue mit weißen Serienfelgen, schwarz lackierten Frontscheinwerfern, Valenti Blinkern, Valenti Rücklichtern, H&R Spurplatten vorne und hinten, H&R Tieferlegungsfedern, K&N Tauschluftfilter und hoffentlich bald mit Aero Theke .... alles WIP ;)

Sheldon

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: Subaru BRZ Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Februar 2018, 06:45

Respekt, da traut sich einer gleich an die harten Projekte :-D

:thumbsup:

denic

Schüler

  • »denic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Bad Nauheim

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. Februar 2018, 09:26

Richtig schönes Auto, die Aero Theke plan ich tatsächlich auch, war mir nur eben wegen der Loch Bohrerei bisher unsicher ;) danke ich nehm die Plan nun wieder auf !
An sich ist es eigentlich gar nicht so schwer. Mit den vorhandenen Löchern des OEM-Spoiler lässt sich der Träger für den Aero Spoiler perfekt ausrichten und man kann einfach die noch zu bohrenden Löcher markieren. Beim Bohren selber muss man sich von den Bohraufsätzen her nach oben arbeiten. Richtig tricky
ist eigentlich nur das Montieren des Spoilers, da man keinen direkten Zugang zu den neuen Löchern hat. Hierbei sind kleine Hände und ein
Schraubenschlüssel präpariert mit Klebeband gold wert :D Achso einen Magnetstab sollte man auch parat liegen haben, falls doch mal eine Mutter oder eine
Unterlegscheibe verloren geht. ;)
Bei Fragen zu dem Thema immer gerne an mich. Könnte auch noch mit ein paar Bildern dienen.
Respekt, da traut sich einer gleich an die harten Projekte :-D

:thumbsup:
Vielen Dank :thumbup:

denic

Schüler

  • »denic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Bad Nauheim

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

11

Freitag, 9. März 2018, 11:35

Neues Update im ersten Post :)

denic

Schüler

  • »denic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Bad Nauheim

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. April 2018, 16:08

Neues Update im ersten Post! :thumbsup: Viel Spaß beim lesen ;)

Danny95

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 26. April 2018, 16:47

Noch ein bspw. KW1 rein und dein BRZ ist optisch aller erste Sahne!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

denic (27.04.2018)

denic

Schüler

  • »denic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Bad Nauheim

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. April 2018, 08:29

Noch ein bspw. KW1 rein und dein BRZ ist optisch aller erste Sahne!!
Vielen Dank. :thumbup: Etwas in Richtung Gewindefahrwerk wird in Zukunft noch kommen.
Ich schwanke noch zwischen dem KW V1 und dem ST XTA.