Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zero3nna

Anfänger

  • »zero3nna« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. Februar 2018, 15:43

GT86 von Privat

Hallo liebe GT86 Community,

ich habe seit Anfang des Jahres immer mehr Intresse für den Toyota GT86 gewonnen und schau mich seit einer Weile nach gebrauchten Modellen um, da mich das Fahrzeug einfach nicht mehr los lässt vom Aussehen, Klang (AM AGA) usw.
Zur Vorstellungsrunde würde ich gerne kommen, wenn ich im Besitz eines solchen Gefährt komme. :D

Zu meiner eigentlichen Frage:

Was haltet ihr von diesem Angebot zwecks Preis - km, Umbauten und so weiter.
mobile.de

Benutzername

Anfänger

Beiträge: 57

Fahrzeuge: Lexus RCF Carbon / Aygo / Auris TS hybrid

Wohnort: um Köln

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. Februar 2018, 16:04

Mein Tip: Kaufe beim Toyotahändler, versuche noch 3 Jahre Garantie zu bekommen,
Ich weiß nicht ob für diese 3 Jahre Garantie eine Finanzierung über Toyota voraus setzt.
Ich habe diese bekommen mit Finanzierung, dabei muss ich sagen das mein Verkäufer vor Ort einer der besten ist :D :)
Und ja es war schon was dran (Rückleuchte feucht, Kirmesbeleuchtung, Einspritzdüse etc.) und musste nichts bezahlen.

Privat würde ich den GT86 persönlich nicht kaufen, es sein denn über den Preis oder ich kenne die Vorgeschichte des Autos (Kumpel, Nachbar etc.)

Ich hoffe Dir ein wenig mit meinem persönlichen Eindruck geholfen zu haben, eventuell sehen manche User das anders.

Ich würde eher so ein GT86 bevorzugen: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai…e4-5fd2a6027e3b
Omnia aliena sunt, tempus tantum nostrum est! - Alle Dinge sind fremdes Eigentum, nur die Zeit gehört uns / Seneca

Toyota FT1 :love:

tobikf

Fortgeschrittener

Beiträge: 385

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: München

Beruf: ITyp

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. Februar 2018, 16:06

Also vom Aussehen (Wagen/Innenraum) und von den Mods (sofern eingetragen) sehe ich da ein sehr gutes Modell stehen ^^ . Ich würde schauen ob du ihn noch auf 18000 gedrückt bekommst, damits n gutes Geschäft wird. ~50000 km seit 2013 ist jetzt auch nicht viel, würde trotzdem schauen ob es speziell im Unterboden schon "Altersanzeichen" gibt. Beim Kauf vom privatanbieter sowieso entweder einen fähigen Mechanikerkumpel mitnehmen oder eben einen Gutachter (kann praktisch sein, beim Verhandeln).

Wenn man von der 100% Ehrlichkeit, Eintragungen und Pflege des Wagens ausgeht, ist das schon n guter preis.

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. Februar 2018, 17:15

Privat würde ich den GT86 persönlich nicht kaufen, es sein denn über den Preis oder ich kenne die Vorgeschichte des Autos (Kumpel, Nachbar etc.)
Nur mal so aus Neugierde. Warum nicht diesen? Weil Du den Kauf bei einem Händler grundsätzlich bevorzugst oder bemängelst Du etwas an diesem Fahrzeug im speziellen?

Privat würde ich den Ich würde eher so ein GT86 bevorzugen: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai…e4-5fd2a6027e3b
Warum geanau diesen?

Ob Händler oder nicht. Vor einer Entscheidung würde ich immer jemand neutrales und kompetentes mit zum Kauf nehmen - unabhängig vom Auto. Du weißt nie die Vorgeschichte von einem Fahrzeug und ob Dir der Verkäufer die Wahrheit erzählt (/kennt). Du weißt nie wie Motor und Getriebe wirklich behandelt wurden (außer es ist im negativen offensichtlich). Es bleibt immer ein Risiko. Ob der durchschnittliche Mehrpreis beim Händler das Risiko aufwiegt muss individuell entschieden werden und Anzeigen können max. der groben Vorauswahl dienen – mehr nicht.
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Keevo86

Fortgeschrittener

Beiträge: 222

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. Februar 2018, 19:38

Ich würde eher so ein GT86 bevorzugen: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai…e4-5fd2a6027e3b
Warum geanau diesen?
Spontan würd ich mal sagen, weil die Ausstattung in Kombination mit der Laufleistung und dem Preis mal eben unschlagbar ist. Und dann noch Angebot vom Vertragshändler. Absoluter Blindkauf! :thumbup:

Ich persönlich würde speziell so ein Fahrzeug nur von einem Toyota-Vertragshändler kaufen. Schon allein wegen Garantie-Ansprüchen. Und, weil du immer einen Ansprechpartner hast. Für mich wiegt der vermeintliche Mehrpreis das Risiko definitiv auf. Außerdem ist mir eine nachvollziehbare Historie sehr wichtig.

Das gilt aber nur für mich. Im Endeffekt musst du aber selber wissen, welche Faktoren dir beim Autokauf wichtig sind und wo du ein Auge zudrücken würdest ;)

psyke

Meister

Beiträge: 2 379

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. Februar 2018, 20:06

Ich habe meinen GT86 von einem großen Toyota-Händler mit mehreren Autohäusern gekauft. Es hat sich dann rausgestellt, dass der Wagen für Werbezwecke für Kundenfahrten auf der Nordschleife eingesetzt wurde. Der entsprechende Flyer liegt immer noch im Handschuhfach und auf deren Homepage waren auch Bilder eben von meinem GT86 auf der Nordschleife. Dementsprechend waren die Reifen und Bremsen auch früh durch. Der Rennstreckeneinsatz wurde mir einfach verschwiegen.

Was ich sagen möchte: ob nun privat oder vom Händler - bescheissen kann jeder. Also so oder so, Auto genau angucken.

Der privat der hier verlinkt wurde macht doch einen guten Eindruck. Würde ich mir mal ansehen!

NordicGT86

Schüler

Beiträge: 155

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Kiel

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. Februar 2018, 21:37

Moin,
also ich habe meine von Privat gekauft und bin absolut glücklich mit dem Wagen. Hatte ihn mir auch bei 2 Händlern angesehen, aber die konnten leider nicht überzeugen. Der eine Händler war sich des Verkaufs scheinbar sicher, weil ich knapp 300km hingefahren bin zwecks Probefahrt. War aber leider ein reinfall sondergleichen. Da hat der Private mehr überzeugt.

Wie schon geschrieben wurde, es kommt immer drauf an, an welche Art Mensch man gerät. Mein Privatverkäufer war ehrlicher und zuvorkommender als der Händler mit der "langen" Strecke.
Driving is love, GT86 is life.

Metal beim Fahren beruhigt und bringt die Seele ins Gleichgewicht. :thumbsup:

Benutzername

Anfänger

Beiträge: 57

Fahrzeuge: Lexus RCF Carbon / Aygo / Auris TS hybrid

Wohnort: um Köln

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. Februar 2018, 01:11

Da antworte ich nochmal: Jeder sieht die Welt anders, auch beim Autokauf.

Jetzt mal zum Toyotahändler: Meiner hat mir damals in den Kaufvertrag: ""Keine Renneinsätze und Touristenfahrten"" geschrieben.
Könnt Ihr euch ja auch schriftlich geben lassen 8) :D wenn Ihr nicht sicher seid.

@Nullahnung: Ich würde immer ein Fahrzeug, greade in dem Segment mit Garantie haben wollen, greade bei ca. 2000 Euro mehr.
Hatte schon mal diverse Fälle gehabt und war froh auf die Garantie zurück greifen zu können!
Omnia aliena sunt, tempus tantum nostrum est! - Alle Dinge sind fremdes Eigentum, nur die Zeit gehört uns / Seneca

Toyota FT1 :love:

kohlenstoff

Anfänger

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Februar 2018, 15:44

Hallo zusammen,

ich suche gerade auch einen Gt86 oder lieber einen BRZ, der oben genannte in Stendal würde mir sehr gut gefallen. Gerade wegen der Standheizung, kennt jemand das Fahrzeug oder kommt aus der Nähe?
Ich komme aus dem Raum Stuttgart und würde die Fahrt nur ungern für nen Rohrkrepierer unternehmen.

VG

Thema bewerten