Sie sind nicht angemeldet.

Aeronaut

Schüler

Beiträge: 86

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero

Wohnort: Zürich/ Schweiz

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2 121

Montag, 29. Januar 2018, 20:20

Ja, das ist auch das einzige was mich an dem Auto nervt.
Habe jetzt 4 Originale RL hier herumliegen und nur
eine davon ist 100% Dicht.
Naja, mein Hauptgrund für Valenti :-)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 437

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 621

  • Nachricht senden

2 122

Montag, 29. Januar 2018, 20:32

Es liegt aber nicht an den Rückleuchten, sondern an den Dichtungen ;)

yoman111

Schüler

Beiträge: 78

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2 123

Dienstag, 30. Januar 2018, 15:52

Maße vom Bremsüberstand

Hallo, ich bräuchte die Maße von der Radauflage zum höchsten Punkt der Bremszange, würde mich freuen, wenn die jemand hat :thumbup:

Beiträge: 1 220

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

2 124

Mittwoch, 31. Januar 2018, 19:10

Watt iss den ne Radauflage ( nicht im Werkstatthandbuch find..)

Ratlos Carsten

P.S:

Toyobaru hat alles erforderliche im Kofferraum, wenn auch in bedenklicher Qualität.
Also Aufbocken, Rad ab und Messen!!
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Davemoon

Fortgeschrittener

Beiträge: 492

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

2 125

Mittwoch, 31. Januar 2018, 21:06

Schnell überlegt würde ich sagen, Radauflage ist 'Gummi-berührt-Straße' ..
Frage ist also 'von unten bis Bremszange' ... das wiederum ist aber abhängig von der Größe der Räder .. ?( ?( ?(

Beiträge: 912

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

2 126

Mittwoch, 31. Januar 2018, 21:35

..er meint den Flansch wo die Felge auf der Nabe aufliegt und "höchster" Punkt vermutlich wie weit der Bremssattel sich in Richtung des Flansches befindet.

860

Meister

Beiträge: 2 537

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

2 127

Donnerstag, 1. Februar 2018, 08:46

..er meint wahrscheinlich den Flansch wo die Felge auf der Nabe aufliegt und "höchster" Punkt vermutlich wie weit der Bremssattel sich in Richtung des Flansches befindet.

Mit meiner Ergänzung (fett) halte ich die Analyse der Problembeschreibung für komplett. ;)

Hallo, ich bräuchte die Maße von der Radauflage zum höchsten Punkt der Bremszange, würde mich freuen, wenn die jemand hat

Bei Anfragen solcher Art frage ich mich immer, ob der Fragesteller seinen Text nicht kritisch auf Verständlichkeit prüft. Ein Foto und eine Handskizze würden möglicherweise dabei helfen, das richtige Maß zu finden.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »860« (1. Februar 2018, 08:57)


yoman111

Schüler

Beiträge: 78

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2 128

Freitag, 2. Februar 2018, 06:47

Ich habe selber keine Ahnung was damit gemeint ist, hab ghofft jemand ist damit mehr vertraut, "Bremsdaten sind die Masse vom Bremsüberstand, dh. von der Radauflage bis
zum höchsten Punkt der Bremszange. Dieses Mass benötigen wir damit bestimmen
können welcher Felgensterntyp für Ihr Auto möglich ist. Wir nehmen in der Regel
den Felgensterntyp der am meisten Tiefbett ergibt, und um diese Auswahl zu
treffen benötigen wir den Bremsüberstand."

So stand es in der Mail ?(

860

Meister

Beiträge: 2 537

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

2 129

Freitag, 2. Februar 2018, 08:08

So stand es in der Mail

Schick dem Versender der Mail meinen Text.

Wenn ich Dich jetzt richtig verstanden habe, möchtest Du für Dein Auto neue Felgen anschaffen und der Lieferant sucht die Passform der Felge danach aus, welches Maß der Kunde mit den Hilfsmitteln Maurerschnur, Richtlatte und Zollstock am "höchsten Punkt der Bremsanlage" (?) zur "Reifenauflagefläche" (?) ermittelt.

Such Dir einen anderen Felgenlieferanten.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

yoman111

Schüler

Beiträge: 78

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2 130

Freitag, 2. Februar 2018, 12:32

Das ist der Lieferant von WORK-Wheels... ich verstehs auch nicht ?(

Beiträge: 59

Fahrzeuge: Toyota GT 86 rot

Wohnort: Rees

Beruf: Garten und Landschaftsbau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2 131

Mittwoch, 7. Februar 2018, 19:20

Als ich heute Morgen meinen GT aus der Garage holen wollte und den Kofferraum geöffnet habe, fing das Auto auf einmal an zu piepen für ein paar Sekunden, ein Dauerton. Ich ging dann nach vorn zur Fahrertür um zu hören wo der Ton herkommt, bin mir aber ziemlich sicher das der Ursprung hinten, in Richtung Kofferraum war. Heute Nachmittag war alles normal. Hat das schon mal jemand gehabt?

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 121

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

2 132

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20:47

Ich kenne es nur vom Kofferraumklappe Schließen.
Ist meiner Erinnerung nach ein Warnton für: Achtung-Schlüssel im Auto/Kofferraum
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

Beiträge: 59

Fahrzeuge: Toyota GT 86 rot

Wohnort: Rees

Beruf: Garten und Landschaftsbau

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2 133

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20:49

Den Rest vom Auto hatte ich noch gar nicht geöffnet und der Schlüssel war in meiner Hosentasche. :D

Beiträge: 1 220

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

2 134

Mittwoch, 7. Februar 2018, 21:30

Vielleicht ist das Jahr schon wieder rum und die Schlüsselbatterie geht zu Ende?

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

eyedol

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Zwischen Kliniken und Störchen

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

2 135

Mittwoch, 7. Februar 2018, 22:11

Ach das hab ich auch manchmal. Drehe mich mittlerweile mit der Schlüsselseite des Körpers vom Fahrzeug etwas weg beim Kofferraum schließen. Dann passt es. Oder eben ignorieren, einsteigen und losfahren. Das hört dann von selbst auf :D

eyedol

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Zwischen Kliniken und Störchen

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

2 136

Sonntag, 11. Februar 2018, 21:04

Mal was schnelles:
Was kann man eigentlich für ein Material nehmen, um die Dichtungen der Rücklichter neu zu schneiden?

Evtl. ein Link zu Amazon oder so?

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 278

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

2 137

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:41

Im Prinzip Moosgummi. Ich hab meins für die TOMs damals direkt von einer Fabrik geholt für 4€/m2.
Einen Link hab ich daher leider nicht parat.
Jedoch einfach wasserundurlässiges Moosgummi gibt’s überall bei eBay und co.
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Instagram: bando.this

eyedol

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Zwischen Kliniken und Störchen

Beruf: Prüfingenieur

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

2 138

Donnerstag, 15. Februar 2018, 18:13

Okidoki, habe was gefunden. Preislich nicht zu deinem Preis, aber noch einigermaßen vertretbar.

Welche Dicke wäre denn sinnvoll: 3/4/5mm?

Schnuller

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Beruf: Service Techniker

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2 139

Sonntag, 18. Februar 2018, 20:47

ich würde gerne bei der derzeit laufenden Sammelbestelung der FT86Speedfactory Außenspiegelgläser mitbestellen, die das Blenden reduzieren sollen.
http://www.ft86speedfactory.com/rexpeed-…ml#.WonXn-dFeHs
Hat jemand erfahrung wie es bei dem Spiegelglas mit dem Deutschen TÜV aussieht?
Brauchen die theoretisch eine "E-NR" bzw. Eintragung oder sind die "Eintragsungsfrei"?
Nööö, ich bin keine Signatur. Ich mach hier nur sauber.

Aeronaut

Schüler

Beiträge: 86

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero

Wohnort: Zürich/ Schweiz

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2 140

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:17

Wie sieht es in Deutschland/ vor allem Schweiz
mit einem Silikon Ansaugschlauch aus?
Legal oder Illegal?
Ich Überlege einen Einzubauen.