Sie sind nicht angemeldet.

Mod_Venom

Anfänger

  • »Mod_Venom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Fahrzeuge: Celica T23 rot

Wohnort: Linz

Beruf: im Hotel

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Februar 2018, 20:37

Öltemperatur-Anzeige im neuen GT86 (2017+) bereits vorhanden?

Hey Leute :)

Bitte verurteilt mich nicht, wenn ich irgendetwas komplett verpasst habe, ABER hat das neue Model vom GT86 bereits eine Öltemperatursanzeige verbaut?

Grund dafür ist ein Screenshot aus einem YouTube- Video:




nice greets,
Venom

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 783

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 709

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Februar 2018, 20:41

Ja, ja, ja, ja, ja, ja, ja,..... ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mod_Venom (13.02.2018), Nedash (14.02.2018)

Mod_Venom

Anfänger

  • »Mod_Venom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Fahrzeuge: Celica T23 rot

Wohnort: Linz

Beruf: im Hotel

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Februar 2018, 20:43

"zählt die ja's"

Danke danke danke danke danke danke danke :thumbsup:


Kann geschlossen werden :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nedash (14.02.2018)

Beiträge: 1 695

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:21

Oder offen lassen und gucken wie man den vom eigentlichen Thema weg bekommt und dann ausarten lässt :)
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Natz (13.02.2018), Nedash (14.02.2018), dave_man (14.02.2018)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 783

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 709

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:25

Das pöse Wort is gefallen, eher die Zwei (Öl und Ausarten) ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nedash (14.02.2018)

Beiträge: 1 437

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 292

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Februar 2018, 21:55

Also, wenn man´s mit Gewalt ausarten lassen wollte, könnte man ja mal
auf neuere Erfindungen hinweisen wie zb diese sogenannten "Suchmaschinen" :thumbup:

Liebe Grüsse Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nedash (14.02.2018)

Schnuller

Fortgeschrittener

Beiträge: 418

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Beruf: Service Techniker

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:41

Aber welches Öl ist denn nun das beste? :ugly:
Nööö, ich bin keine Signatur. Ich mach hier nur sauber.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nedash (14.02.2018), Nickmann (14.02.2018)

Beiträge: 1 695

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:44

Aber welches Öl ist denn nun das beste? :ugly:
Benutze doch mal die Suchfunktion! :rolleyes:
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nedash (14.02.2018), Nickmann (14.02.2018)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 783

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 709

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:45

Ab sofort wirst gesteinigt, junger Padawan :!:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nedash (14.02.2018)

Nedash

Profi

Beiträge: 1 028

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Februar 2018, 09:15

Hat einer von euch auch immer so viel Dreck auf der Heckstoßstange?


Außerdem:

Herr Natz bitte in die Ausartungs-Abteilung, Herr Natz bitte!
満月-86

Beiträge: 1 107

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Februar 2018, 10:14

Hat einer von euch auch immer so viel Dreck auf der Heckstoßstange?
...[/b]


Nein, aber die Kupplung verdreckt immer so schnell.
Hätte vielleicht doch die Abnehmbare kaufen sollen ......
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock hinteres Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
-> fast beendet -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....also bis Winter...
Hier direkt zu meinem:

psyke

Meister

Beiträge: 2 286

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Februar 2018, 10:15

Ich finde einen zusätzlichen Ölkühler beim GT86 vollkommen überflüssig.

Ich fahre übrigens seit 140tkm das 0W20. Das Beste Öl.

Tieferlegungsfedern sind besser als ein Gewindefahrwerk.

Der GT86 hat nicht genug Leistung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dave_man (14.02.2018)

CTO79

Profi

Beiträge: 583

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Februar 2018, 10:20

:schreck:

schockfroster

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Fahrzeuge: GT86, Yaris XP9 1,33

Wohnort: Bayerisch Schwaben

Beruf: noch ein IT-ler

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Februar 2018, 10:27

Ich finde einen zusätzlichen Ölkühler beim GT86 vollkommen überflüssig.

Ich fahre übrigens seit 140tkm das 0W20. Das Beste Öl.

Tieferlegungsfedern sind besser als ein Gewindefahrwerk.

Der GT86 hat nicht genug Leistung.
Es gibt irgendwie immer einen, der total übertreiben muss :thumbsup: :thumbsup:

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 477

Danksagungen: 510

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. Februar 2018, 10:31

Hat einer von euch auch immer so viel Dreck auf der Heckstoßstange?


Außerdem:

Herr Natz bitte in die Ausartungs-Abteilung, Herr Natz bitte!


Das hier ist nicht Off Topic, daher eher unpassend und auch so mit Gewalt gewollt, so subtil einschleichendes Ausarten ist doch viel schöner ;).
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Nedash

Profi

Beiträge: 1 028

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. Februar 2018, 10:43

Man muss nehmen, was man kriegen kann...
満月-86

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 499

Fahrzeuge: GT86, 330i SMG

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. Februar 2018, 10:43

Ich finde, eine Öltemperaturanzeige im GT ist überflüssig. Wenn ich den Motor bei Höchstgeschwindigkeitsorgien auf der Autobahn zerstöre, mülle ich lieber alle möglichen Portale zu, wie fehleranfällig der Motor doch ist.

Rle

Fortgeschrittener

Beiträge: 536

Fahrzeuge: GT86 AT, Rapid Blue Mica , Yaris 1,0-l-VVT-i 51kW (69PS)

Wohnort: Norderstedt , Kreis Segeberg

Beruf: Privatus :-))

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. Februar 2018, 11:08

;)
Warum haben Querulanten immer so ein fettes Grinsen im Gesicht?

AT, Rapid Blue Mica, Leder-Alcantara, JBL Soundsystem, Navigation Toyota Touch & Go, Einparkhilfe, Mittelkonsolen-Abdeckung
;( etliche Steinschläge Windschutzscheibe X(
:cursing: + Dank eines " lieben unbekannten Mitmenschen " eine erbsengroße Delle hinter der Beifahrertür . :cursing:

Beiträge: 1 437

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 292

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. Februar 2018, 13:23

Ist der BRZ eigentlich auch so instabil auf der Hinterachse wie der Toyota?

An den Reifen kanns nicht liegen, die sind original von Toyota und habe auch fast 2 mm Profil?


Ratlos Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)