Sie sind nicht angemeldet.

BRZlover

Schüler

Beiträge: 85

Fahrzeuge: Celica t23 TS , BRZ

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Sanitär und Heizung

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

121

Freitag, 9. Februar 2018, 22:55


Haben die JR11 in der Größe ein Gutachten?
Für JapanRacing JR11 9x17" gibt es kein Gutachten, somit nicht legal eintragbar.

Beiträge: 18

Fahrzeuge: 2017 Subaru BRZ

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

122

Freitag, 9. Februar 2018, 23:59

Einen passenden Reifen suche ich auch. Das ist schon klar.
Es sollte ein Reifen sein, der mehr Grip und eine bessere Performance bietet, als der Serienreifen.
Trotzdem sollte Driften noch möglich sein. Der Reifen muss kein 500 Euro Supersportreifen sein, der keinen Spaß mehr zulässt.

Es gibt gerade dieses Angebot im Forum. Bitte nicht wegschnappen^^
Fahrzeugteil Japan Racing JR21 9x17" ET35 - Kompletträder

Bei Japan Racing steht immer "Eintragung möglich" mit dabei...

Nochmal zum Verständnis. Ich brauche keinen dicken Reifen, für eine dicke Hose. (Im Gegenteil)
Es soll halt nur nach etwas aussehen und sich trotzdem noch geil fahren :D
YouTuber, Vlogger, Carspotter und Autotester.
Cars, Fashion and Fun.
Jeden Dienstag ein neues Video!

Abonnieren:
https://www.youtube.com/c/JazzyIntoCars?sub_confirmation=1

Facebook: https://www.facebook.com/JazzyIntoCars/
Instagram: https://www.instagram.com/jazzy_into_cars
Kontakt: info@jazzyintocars.de

Aeronaut

Schüler

Beiträge: 122

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero

Wohnort: Zürich/ Schweiz

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

123

Samstag, 10. Februar 2018, 00:01

Ich spreche von der 9 Zoll Felge.
Ich habe selbst 235/40/18 drauf was hier auch
100% Zulässig ist.
Der Hankook Ventus V12 Evo2 sitzt Perfekt auf der Felge und fährt sich auch so, ich habe Tirestretch erwartet... ;-)
Bei Kauf waren Falken Ziex in 235/35/18 drauf,
übler Tirestretch ( Felge guckte 3 mm raus ).

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Aeronaut« (10. Februar 2018, 00:11)


BRZlover

Schüler

Beiträge: 85

Fahrzeuge: Celica t23 TS , BRZ

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Sanitär und Heizung

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

124

Samstag, 10. Februar 2018, 00:31



Es gibt gerade dieses Angebot im Forum. Bitte nicht wegschnappen^^
Fahrzeugteil Japan Racing JR21 9x17" ET35 - Kompletträder

http://www.japanracing.de/TUeV-Felgen:::7.html

Nur diese Felgen Typen und Größen haben ein Gutachten und sind eintragbar.

TRS

Profi

Beiträge: 612

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

125

Samstag, 10. Februar 2018, 11:00

Es sollte ein Reifen sein, der mehr Grip und eine bessere Performance bietet, als der Serienreifen.
Trotzdem sollte Driften noch möglich sein. Der Reifen muss kein 500 Euro Supersportreifen sein, der keinen Spaß mehr zulässt.


Du, ich glaube das wird nicht zu erfüllen sein. Entweder mehr Grippe oder mehr Quer. Beides zusammen wird nur mit einem Pro-Drift Setup und einer zusätzlichen Leistungkur möglich sein. Das wäre dann aber eher weniger was für die Straße. ;)

Alternativ ein Kompromiss mit etwas mehr Grip und nur etwas weniger Drift bei guter Preis/Leistung würde ich im Bereich Kumho (KU39) suchen. Der ist preislich moderat und bietet dennoch relativ gute Performance. Ob das schon wieder "zuviel Grip" oder "zuwenig Drift" musst du selbst herausfinden, das kann dir keiner abnehmen. Denn hier einen Kompromiss zu finden ist schon nicht einfach, da es eben ein sehr individueller Wunsch ist.

Nochmal zum Verständnis. Ich brauche keinen dicken Reifen, für eine dicke Hose. (Im Gegenteil)
Es soll halt nur nach etwas aussehen und sich trotzdem noch geil fahren


Das muss ich sagen verstehe ich tatsächlich nicht ganz. Wenn es nach etwas besonderem "aussehen" soll aber nur mittelmäßige Performance bringt ist es mE doch das was man gemeinhin als "auf dicke Hose machen" bezeichnet, oder steh ich da auf dem Schlauch? ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »TRS« (10. Februar 2018, 11:15)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

NullAhnung (10.02.2018), Jazzy Into Cars (10.02.2018)

Beiträge: 1 690

Danksagungen: 340

  • Nachricht senden

126

Samstag, 10. Februar 2018, 11:24

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, so hast Du beim Stammtisch sehr viele gute Infos hinsichtlich Fahrwerk, Reifen und sonstigen Dingen rund um Dein Fahrzeug bekommen. Da war keinerlei Unsinn bei - im Gegenteil, stellenweise evtl. ernüchternd :D, aber inhaltlich alles korrekt. O.k., das war bei den Personen neben/zwischen denen Du gesessen hast eigentlich auch nicht anders zu erwarten, macht die geflossenen Infos aber nicht weniger wertvoll für jemanden der auf Suche nach Informationen zu dem Thema ist.. ;)

Daher hört sich das jetzt für mich so an als wenn Du die (angebotenen) Räder haben möchtest und wir Deine Kaufentscheidung hier absegnen sollen. Von daher gibt es nur eine Empfehlung für Dich: schlag zu! Mache Deine eigenen Erfahrungen! Bist Du zufrieden, so ist alles top! Werden Deine Erwartungen nicht erfüllt, verkauf die Räder wieder. Du wirst so oder so um eine wichtige Erfahrung reicher sein. Und das ist nicht ironisch gemeint und bezieht sich auf das eigentliche Thema: Fahrverhalten. Da kannst Du fragen, lesen, informieren und wirst feststellen das praktische Erfahrung hier die Augen öffnet (meistens zumindest ;)). Denk mal an die unterschiedlichen Ansichten zum Hankook beim Stammtisch. ;) Neben den Anwesenden gab es zwei Mal Meinungen aus dem Profilager mit komplett gegenteiliger Sicht auf dasselbe Produkt. Welchen Schluss zieht man jetzt für sich? ;)

Btw., was macht Dein Fahrwerk? Hast Du bei Pedders Suspension zugeschlagen oder ist/bleibt es OEM. Das wäre nämlich auch noch ein nicht ganz unwesentlicher Parameter für Deine genannten Punkte.

Viel Erfolg bei Deiner Entscheidung!
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Beiträge: 18

Fahrzeuge: 2017 Subaru BRZ

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

127

Samstag, 10. Februar 2018, 17:52

Das muss ich sagen verstehe ich tatsächlich nicht ganz. Wenn es nach etwas besonderem "aussehen" soll aber nur mittelmäßige Performance bringt ist es mE doch das was man gemeinhin als "auf dicke Hose machen" bezeichnet, oder steh ich da auf dem Schlauch? ;)
Nur weil etwas gut aussehn soll, ist es nicht gleich "dicke Hose".
Ein 911er fährt ja auch nicht auf Stahlfelgen rum ;)

Enkei Felgen finde ich auch ganz nett. Die sind leicher, günstiger und wohl auch problemlos einzutragen:
https://images.customwheeloffset.com/web…early-flush.jpg

Spricht etwas gegen die? :D
YouTuber, Vlogger, Carspotter und Autotester.
Cars, Fashion and Fun.
Jeden Dienstag ein neues Video!

Abonnieren:
https://www.youtube.com/c/JazzyIntoCars?sub_confirmation=1

Facebook: https://www.facebook.com/JazzyIntoCars/
Instagram: https://www.instagram.com/jazzy_into_cars
Kontakt: info@jazzyintocars.de

Keevo86

Schüler

Beiträge: 114

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

128

Samstag, 10. Februar 2018, 19:42

Ich denk mal, dass du die RS05RR höchstens über RHD eingetragen bekommst. Eigentlich sind das nämlich die einzigen Enkei-Felgen, für die es momentan Teilegutachten gibt.

Ansonsten spricht natürlich nichts gegen Enkei. Ich steh auf die Felgen und fahr selbst die Wakasa im Sommer und die Yamato im Winter :D
MPS Saugertuning Stufe 1, HKS Premium Suction-Kit, HKS Air Intake Duct,
HKS Boxer-spec UEL, HKS Legamax Sports S-Tail, Eibach Pro-Kit,
Enkei Wakasa 8x18 ET35, Pivot Dual Gauge Pro DPW

Beiträge: 18

Fahrzeuge: 2017 Subaru BRZ

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

129

Sonntag, 11. Februar 2018, 20:25

Btw., was macht Dein Fahrwerk? Hast Du bei Pedders Suspension zugeschlagen oder ist/bleibt es OEM. Das wäre nämlich auch noch ein nicht ganz unwesentlicher Parameter für Deine genannten Punkte.
Ich habe das Pedders Fahrwerk genommen und bin auch zufrieden damit.
Ich habe die "größte" Version mit recht harten Federn. - Perfekt für die Rennstrecke, aber im Alltag etwas hart.
Vielleicht rüste ich im Frühjahr auf die weicheren Federn um.
YouTuber, Vlogger, Carspotter und Autotester.
Cars, Fashion and Fun.
Jeden Dienstag ein neues Video!

Abonnieren:
https://www.youtube.com/c/JazzyIntoCars?sub_confirmation=1

Facebook: https://www.facebook.com/JazzyIntoCars/
Instagram: https://www.instagram.com/jazzy_into_cars
Kontakt: info@jazzyintocars.de

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 360

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

130

Sonntag, 11. Februar 2018, 20:52

Sind sie zu hart, bist Du zu weich. :D

Im Ernst...
Als ich den Pedders-BRZ letztes Jahr Probe gefahren bin, fand ich das Fahrwerk ausgesprochen komfortabel.

Beiträge: 18

Fahrzeuge: 2017 Subaru BRZ

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

131

Sonntag, 11. Februar 2018, 21:36

Es knallt halt immer ordentlich, wenn man über einen tiefen Gullideckel oder über/in kleine Schlaglöcher fährt.
Gerade hinten gibt es immer nen richtigen Schlag und irgendetwas "rumpelt" da richtig...

Trotzdem möchte ich nochmal dazu sagen, dass das Fahrwerk für eine gute, kurvige Straße seehr gut ist!
YouTuber, Vlogger, Carspotter und Autotester.
Cars, Fashion and Fun.
Jeden Dienstag ein neues Video!

Abonnieren:
https://www.youtube.com/c/JazzyIntoCars?sub_confirmation=1

Facebook: https://www.facebook.com/JazzyIntoCars/
Instagram: https://www.instagram.com/jazzy_into_cars
Kontakt: info@jazzyintocars.de

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 782

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 709

  • Nachricht senden

132

Montag, 12. Februar 2018, 10:14

Das ist leider bei den eisten Zubehörfahrwerken so, da der Gummipuffer wegfällt und somit das Alu und die Karosse plank aufeinander liegen.

goody85

Profi

Beiträge: 1 298

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

133

Montag, 12. Februar 2018, 10:19

Mein Tein macht da bisher keine störenden Geräusche.

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 782

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 709

  • Nachricht senden

134

Montag, 12. Februar 2018, 10:47

Jetzt wieder zurück zur Überschrift ;)