Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 041

Fahrzeuge: Winter: OutlanderII Sommer: GT86

Wohnort: Purk/Moorenweis

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 10. August 2017, 17:51

Man ließt aber auch unterschiedlichste Angaben...

hier mal aus einem Shop:

Das Bild zeigt die hier angebotenen Scheiben! Die Scheibe wird mit längeren Radschrauben zwischen Radnabe und Felge eingebaut. Die Schrauben müssen gesondert bestellt werden. Schraubenlänge beachten. Die Schrauben müssen mind. noch 7,5 Umdrehungen eingeschraubt werden.
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock hinteres Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
-> fast beendet -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....also bis Winter...
Hier direkt zu meinem:

neregeth

Schüler

Beiträge: 74

Fahrzeuge: GT86 TRD

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 10. August 2017, 18:11

Hast du mal die Schaftlänge gemessen? Vielleicht hat ST die falschen (zu kurzen) Schaftmuttern mitgeliefert! System ist ja neu, da kann sowas mal passieren.. :rolleyes:

Neko

Anfänger

Beiträge: 29

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: NRW

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

103

Donnerstag, 10. August 2017, 21:31

Redflag, die sind dann für Radnaben mit Innengewinde / Radschrauben, daß wäre wirklich einfach.


Hast du mal die Schaftlänge gemessen? Vielleicht hat ST die falschen (zu kurzen) Schaftmuttern mitgeliefert! System ist ja neu, da kann sowas mal passieren.. :rolleyes:


So wie ich das gesehen habe, gibt es nur 10mm Schaftmuttern.
Kannst ja mal eine Mutter von der OZ schrauben, bei mir waren es etwa 9,5 Umdrehungen. Dann passt es imo nicht.

Ich warte auf die Antwort vom Kundendienst.

Ah, und die Schaftmuttern sind offen, da kraucht der Dreck ins Gewinde. Sollte man wissen, auf den Produktbildern sieht man das kaum. Gibt zwar für kleines Geld Plastekappen, aber... :)

Michael

Fortgeschrittener

Beiträge: 482

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 7. Februar 2018, 21:21

Fährt mittlerweile jemand mit den ST DZX Spurplatten (mit Schaftmuttern)?

Neko

Anfänger

Beiträge: 29

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: NRW

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

105

Mittwoch, 7. Februar 2018, 22:30

Fährt mittlerweile jemand mit den ST DZX Spurplatten (mit Schaftmuttern)?


Würde mich auch interessieren, vor allem mit welcher Felge.

mctwist

Schüler

Beiträge: 145

Fahrzeuge: '2016 Pearl White

Wohnort: Main Taunus

Beruf: Berater

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

106

Donnerstag, 8. Februar 2018, 10:20

Ich fahre "H&R Spurverbreiterungen 20mm für Toyota GT86" von ebay auf einem KW V3 mit 7,5x17 ET 48 und 1,5° Sturz vorne und hinten. Hinten gingen locker noch 1-2 cm mehr, wenn man wollte. Vorne vielleicht noch 5-10mm. Die HR Spurplatten sind gefühlt recht leicht und passen ohne Probleme auf die Serienbolzen und in die Taschen der OZ Alleggeritas.
Die Stoßstange ist aller Laster Anfang.

Michael

Fortgeschrittener

Beiträge: 482

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

107

Donnerstag, 8. Februar 2018, 10:50

Fährt mittlerweile jemand mit den ST DZX Spurplatten (mit Schaftmuttern)?


Würde mich auch interessieren, vor allem mit welcher Felge.


Ich werd da wohl zu Ende des Monats mehr zu sagen können. Geht um 10mm Platten an 8x18 ET43 und 8x17 ET48 Ultraleggera.