Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 862

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

3 901

Dienstag, 16. Januar 2018, 15:59

Mal wieder was total sinnfreies..brauch man manchmal einfach ;)..






mb100

Fortgeschrittener

Beiträge: 317

Fahrzeuge: GT86, Smart Roadster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Wirtschaftsjurist

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

3 902

Freitag, 19. Januar 2018, 21:28

Ich greif das mal auf:

65 Zoll wäre mir jetzt etwas zu klein, aber OLED ist schon mal richtig nett :thumbsup:


;)

Ich hab mich bei der Frage, ob ich den 39-Zoll-TV durch einen kurvigen 65-Zöller ersetzen soll, dann für die Vernunfts-Variante namens "Projektor" entschieden.

Zur Liste der Investitionen:
- Projektor MP 515 ST, gebraucht, 150 Euro
- Leinwandtuch via Amazon: 30 Euro
- ein bisschen Holz, Winkel und Schrauben für den Rahmen: 45 Euro

Was noch kommt:
- Deckenhalterung
- neue Lampe für den Projektor (tausche ich, bevor ich das Ding an die Decke klatsche): 100 Euro


Der Projektor wurde ausgetauscht - in einen EH-TW 6700 von Epson. Deutlich früher als geplant, bedingt allerdings auch dadurch, dass der DMD des 515ers langsam den Geist aufgibt und Schneegestöber zeigt. Wäre das nicht aufgetreten, würde ich den Benq weiternutzen.
Aber weil ich zu blöd nicht geschickt genug bin, um den DMD auszutauschen, musste was Neues her. Die Gutschein-Aktion des Media Markts war dann der ausschlaggebende Punkt für die Entscheidung. Schön btw auch, dass aus den 12 Wochen Lieferzeit dann nur zwei wurden.

Ja, es stimmt: wer billig kauft, kauft zweimal.Spaß gemacht hat der Benq allerdings tatsächlich. Und hätte ich diesen Zwischenschritt nicht gemacht, hätte ich nie die Kohle für den Epson investiert. So war das Ganze allerdings sehr kalkulierbar...
Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf die Unterschiede - die es gibt, keine Frage.
Signaturen sind überflüssig, verschwenden Speicherplatz, machen Arbeit und kosten Geld

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 601

  • Nachricht senden

3 903

Gestern, 10:07

Yaris GRMN storniert, i30 N Performance bestellt

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 357

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

3 904

Gestern, 10:16

Oha, woher kommt der Sinneswandel?

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 601

  • Nachricht senden

3 905

Gestern, 10:27

Sitzprobe auf der Vienna Autoshow, ich habe in einer halben Stunde keine vernünftige Sitz-Position gefunden
Die Sitze sind für das KFZ viel zu groß und dadurch viel zu hoch.
Und es gibt keinen Mechanismus der das Einsteigen nach hinten unterstützt!
Das sind Kompromisse die ich nicht eingehen will.

Die Verarbeitung / Materialien vom Cockpit und der Rücksitzbank haben mich auch erschreckt, billiger gehts nimmer.
Der Yaris HSD in dem wir Probe gesessen sind, war da besser, ich denke das sind die billigsten Blenden und Stoffe im Regal, da fühlte ich mich auch ein wenig verar....
Hätte ich ihn so ansehen können, hätte ich nie bestellt, egal wie selten er ist und wie seine Fahreigenschaften sind.

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 357

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 590

  • Nachricht senden

3 906

Gestern, 10:50

Alles klar, hört sich sehr beschämend an.

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 224

Danksagungen: 392

  • Nachricht senden

3 907

Gestern, 10:59

@Viva71 konsequent, ich vermute Du hast es auch entsprechend kommuniziert bei der Stornierung. :thumbup:
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 890

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

3 908

Gestern, 12:17

In dem Video von Auto Bild erschien mir die Sitzposition auch schon deutlich zu hoch.

Bezüglich des Fahrverhaltens:
Ein befreundeter Toyota-Händler hatte mal die Möglichkeit einer Probefahrt.
Diese sollte eigentlich ausgiebig sein, leider waren die Vorderräder nach kurzer Zeit abgefahren.
Keine oder keine funktionierende Sperre, keine Traktion.

Danach wollte er doch keinen mehr haben ...


Ich habe vom Hyundai bisher nur gelesen, denke aber, dass er eine gute Wahl ist.
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 601

  • Nachricht senden

3 909

Gestern, 12:38

Kommuniziert habe ich es, es wird sicher nicht aufgenommen, er ist doch so selten und limitiert....

In fast allen Testberichten wurde die schlechte Sitzposition angesprochen, das wollte ich nicht wahrhaben.

Von der Sitzposition, Ausstattung und wahrscheinlich Motor (i30 kann ich ein wenig einschätzen, GRMN habe ich nur gehört) ist der i30 zum selben Preis die deutlich bessere Wahl.
Mann kann die zweite Sitzreihe nutzen...

william

Anfänger

Beiträge: 11

Fahrzeuge: Impreza (Boxer Diesel) - Brizz

Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3 910

Gestern, 15:53

Fußmatten, Kofferraummatte und Mittelarmlehne - macht das Cockpit wirklich nochmal ne ganze Nummer ansehnlicher ^^ (nein, die Kofferraummatte liegt natürlich nicht vorne :P )

themagickey

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Aichach

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

3 911

Gestern, 16:42

Der Sound beim i30 N ist auch sehr sehr geil!
Gefällt mir wirklich gut der Wagen! :)